Neue Straßen in Erzurum eröffnet Atmen Sie den Verkehr der Stadt

Neue Straßen in Erzurum eröffnet Atmen Sie den Verkehr der Stadt
Neue Straßen in Erzurum eröffnet Atmen Sie den Verkehr der Stadt

Die Metropolregion baut weiterhin jahrhundertealte Straßen in Erzurum. Die Metropolitan Municipality, die die bestehenden Hauptverkehrsadern in der Innenstadt durch Reparaturen und Reparaturen gemäß den Tagesbedingungen erneuerte, brachte auch viele neue Verkehrsnetze in die Stadt.


Während jede neue Straße, die in Betrieb genommen wurde, die städtische Verkehrsbelastung erheblich reduzierte, führte Erzurum die Liste der „zugänglichen Städte“ an. Von der Barış Pınarı-Brücke zur Airport Road, von der City Hospital Road zur Kandilli Group Road, von der Palandöken Street, Prof. DR. In Erzurum, wo bis zur Recep Akdağ Street viel mehr Verkehrsnetze geschaffen wurden, haben auch Wohnzentren an Wert gewonnen. Der Bürgermeister der Metropolregion, Mehmet Sekmen, gab eine Bewertung zu diesem Thema ab und erklärte, dass in Erzurum jahrhundertealte Straßen gebaut werden. Er sagte: "Wir schaffen qualifizierte Transportalternativen und schaffen einen Mehrwert für Erzurum mit jedem neuen Transportnetz, das wir je nach den Bedürfnissen des Tages in Betrieb nehmen und erneuern." .

JEDES TRANSPORTNETZ, EINE INVESTITION FÜR MORGEN

Der Bürgermeister der Metropolregion, Mehmet Sekmen, betonte, dass Erzurum mit seiner Eigenschaft, sich ständig zu entwickeln und zu wachsen, Aufmerksamkeit erregt, und erklärte, dass sowohl die Mobilität der Bevölkerung in der Stadt als auch die ständig steigende Anzahl von Fahrzeugen die Schaffung neuer Transportmöglichkeiten erforderlich machen. Bürgermeister Sekmen erklärte, dass sie bei der Erneuerung der bestehenden Hauptverkehrsadern im Einklang mit ihrer Planung neue Verkehrsnetze nach Erzurum gebracht haben und dass jedes neue Verkehrsnetz, das in Betrieb genommen wird, einen großen Bedarf für die Zukunft der Stadt beseitigt.

ERZURUM WERDEN VIELE NEUE WEGE GEGEBEN

Bürgermeister Sekmen listete nacheinander die neuen Straßen auf, die Erzurum angeboten wurden: „Als Metropolitan Municipality; Mit der Barış Pınarı-Brücke verbanden wir Şükrüpaşa zuerst mit 50. Yıl Caddesi und dann mit der Congress Street. Wieder verbanden wir Station Square und Harputkapı mit den Seitenverbindungsstraßen dieser Brücke. Wieder verbanden wir Şükrüpaşa mit dem Busbahnhof Erzurum und der Airport Road. Derzeit werden unsere Straßenarbeiten, die die Terminal Street und die oben genannte Route verbinden, fortgesetzt. Darüber hinaus wird unser neues Verkehrsnetz, das das Erzurum City Hospital und den Campus der Atatürk-Universität verbindet, auch von Prof. Dr. DR. Es ist auch über den İhsan Doğramacı Boulevard mit Dadaşkent verbunden.

GESCHICHTE TOURISMUS TRIFFT AUF WINTER TOURISMUS

Der Bürgermeister der Stadtverwaltung, Mehmet Sekmen, erklärte, dass sie das Stadtzentrum mit Palandöken mit einem weiteren Verkehrsnetzprojekt zusammenbringen werden, das für Erzurum als „ganz besonders“ bezeichnet werden kann. Sekmen drückte aus, dass sie einen großen Bedarf in Erzurum beseitigen werden, indem sie die Ali Ravi Straße, im Volksmund als Yoncalık bekannt, mit Kayakyolu verbinden: „Mit diesem Projekt werden wir unser Yakutiye, das Zentrum des Geschichtstourismus, mit Palandöken, dem Zentrum des Wintertourismus, zusammenbringen. Unser neues Transportnetz, das kurz vor der Fertigstellung steht, wird auch Yunusemre und Kayakyolu nahtlos verbinden. Dadurch wird der Verkehrsfluss vom Stadtzentrum in Richtung Yenişehir Junction reduziert und der Transport wird viel einfacher “, sagte er.

GRUPPEN- UND VERBINDUNGSSTRASSEN IN DISTRIKTEN ...

Auf der anderen Seite betonte Bürgermeister Sekmen, dass die Transport- und Straßendienste in Erzurum nicht auf diese beschränkt sind, und sagte: „Wir haben die 50 Jahre alte Kandilli-Gruppenstraße in unserer antiken Stadt fertiggestellt, insbesondere die Flughafenstraße. Kongress Boulevard, Palandöken Straße, Prof. DR. Wir haben die Recep Akdağ Street, die Hınıs-Tekman-Karayazı-Gruppenstraßen und viele andere Verbindungs- und Gruppenstraßen an einen modernen Ort gebracht. Mehmet Sekmen, Bürgermeister der Stadtverwaltung, erklärte, dass Statistiken und Expertenmeinungen zeigen, dass der Verkehr dank dieser Straßen spürbar erleichtert ist: "Wir werden unserer antiken Stadt mit neuen Verkehrsnetzen, die den Bedürfnissen von Erzurum über viele Jahre hinweg gerecht werden, weiterhin einen Mehrwert verleihen."



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen