EGİAD Business World legt die Automatisierung von Roboterprozessen auf den Tisch

EGİAD Business World legt die Automatisierung von Roboterprozessen auf den Tisch
EGİAD Business World legt die Automatisierung von Roboterprozessen auf den Tisch

Robotic Process Automation (RPA) oder Robotic Process Automation auf Türkisch hat sich in den letzten Jahren zu einem exponentiell wachsenden Konzept und einer weltweit wachsenden Branche entwickelt. Wir sehen, dass in diesem Fall die Türkei, obwohl sie jeden Tag etwas verzögert voranschreitet, obwohl im Unternehmen viel mehr Roboter eingesetzt werden.


Nach der Analyse; Im Jahr 2019 ist die Anzahl der Unternehmen, die RPA verkaufen, von 50 auf über 70 gestiegen. Aegean Young Business People Association, die Technologie- und Geschäftsprozesse genau verfolgt und Informationsveranstaltungen organisiert, damit sich ihre Mitglieder leichter an den Industrie 4.0-Prozess anpassen können (EGİAD) beleuchtet weiterhin die Technologie und das Geschäftsleben der Zukunft mit den Vorhersagen seiner Mitarbeiter sowie der Produkte und Dienstleistungen. Unternehmensorganisation EGİAD, brachte all diese Entwicklungen auf den Tisch, indem er seine Mitglieder mit einem wichtigen Ereignis zusammenbrachte, bei dem die Entwicklungen in der Robotertechnologie und die Vorhersagen darüber, wie Roboter in naher Zukunft in das Geschäftsleben integriert werden, stattfinden.

Konzepte wie Effizienz, Messbarkeit, Qualität sowie kostengünstige Produktion und Dienstleistungen gewinnen von Tag zu Tag an Bedeutung. Software und Produkte, die diesem Zweck dienen, werden zu ebenso wichtigen Werkzeugen. EGİAD Zusammenführung der Geschäftswelt mit AGC Yazılım, einem Mitglied der Firma Alper Can, und Robusta mit Sitz in Istanbul. EGİADuntersuchten RPA-Systeme, Softwaretools, die von Betriebsteams verwaltet werden und als virtuelle Arbeitskräfte fungieren. EGİAD Mitglied Alper Can als Moderator, Nustlihan Çift, Spezialist für Marketing und Geschäftsentwicklung der Robusta Company, und einer der Unternehmensberater Özgür Cengiz als Redner; Es wurde erwähnt, dass RPA, das als System funktioniert, das tägliche Aufgaben wie ein echter Mitarbeiter ausführen kann, in vielen Bereichen wie Vertrieb, Marketing, Betrieb, Produktion, Beschaffung und Personalwesen eingesetzt werden kann.

Die Verteilung der Pflichten zwischen Menschen und Maschinen hat begonnen

Eröffnungsrede des Treffens halten EGİAD Der Präsident des Verwaltungsrates, Mustafa Aslan, nach dem Prozess, der mit Industrie 4.0 begann, EGİAD"RPA ist im Grunde ein Ansatz, der verwendet wird, um die Belegschaft auf mehr wertschöpfende Jobs als Routinearbeiten zu konzentrieren und mehr Wert für das Unternehmen zu schaffen. Seit den 1990er Jahren haben immer mehr Unternehmen versucht, die Betriebskosten zu senken, indem sie einen Teil ihrer Angestelltenjobs aus kostengünstigen Entwicklungsländern wie China und Indien bezogen. Die zunehmende Entwicklung der Arbeitskosten in Entwicklungsländern in den letzten Jahren erschwert jedoch die Kostensenkung durch Ausnutzung der Unterschiede bei den Arbeitskosten. Die Bereitstellung eines angemessenen Qualitätsniveaus bei Arbeiten, die an Entwicklungsländer ausgelagert werden, ist ebenfalls mit zusätzlichen Herausforderungen verbunden. "Mit der Zunahme von Robotic Process Automation (RPA) und Smart Automation verschiebt sich die Verteilung der Aufgaben zwischen Menschen und Maschinen erheblich."

Der Markt für Information Worker im Wert von 9 Billionen US-Dollar wird von diesem Prozess betroffen sein

Es wird darauf hingewiesen, dass fast zwei Drittel des 2019 Billionen US-Dollar teuren Marktes für Wissensarbeiter zwischen 2025 und 9 von dieser Situation betroffen sein werden. EGİAD „Die jüngste Studie des Weltwirtschaftsforums zu 'Die Zukunft der Arbeitsplätze' zeigt, dass durchschnittlich 71 Prozent der derzeit verfügbaren Arbeitsplätze von Menschen und 29 Prozent von Maschinen erledigt werden. Es wird erwartet, dass sich diese Verteilung auf 58 Prozent der von Menschen geleisteten Arbeit gegenüber 42 Prozent der von Maschinen geleisteten Arbeit verschiebt. Diese Änderung in der Verteilung der Aufgaben innerhalb der Belegschaft erfordert eine angemessene Reaktion des Managements. Während Jobs neu gestaltet werden müssen, wird die Rolle eines guten Managements bei der Interaktion zwischen Roboter und Mensch immer wichtiger. "Es liegt an uns, unsere Mitarbeiter auf diese Zusammenarbeit mit automatischen Systemen vorzubereiten."



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen