Die Anzahl der 5G-Basisstationen in China übersteigt eine halbe Million

Die Anzahl der 5G-Basisstationen in China übersteigt eine halbe Million
Die Anzahl der 5G-Basisstationen in China übersteigt eine halbe Million

China hat während des 13. Fünfjahresplans (2016-2020) mehr als 500 5G-Basisstationen installiert.


Zusätzlich zu den eingerichteten Basisstationen werden die Infrastrukturarbeiten an Orten fortgesetzt, die noch nicht mit dem Netzwerk verbunden sind. Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie berichtete, dass aufgrund der Zunahme der Anzahl der 5G-Benutzer die Anzahl der an das 5G-Netzwerk angeschlossenen Geräte 100 Millionen überschritten hat.

Li Ying, der Sprecher des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie, erklärte, dass 5G-Anwendungen in China ständig verbessert werden. Er erklärte, dass es jetzt Bereiche wie medizinische Behandlung, Medien und Transport umfasst.

China hat ein geeignetes Modell für die Entwicklung der 5G-Nutzung durch den Bau von Stationen geschaffen und priorisiert Strategien, die auch die Entwicklung des Informationsverbrauchs fördern.

Im Zeitraum des 13. Fünfjahresplans hat China eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, um solide Grundlagen zu schaffen und die Forschung und Entwicklung im Bereich der 5G-Technologie zu beschleunigen. Diese wurden im Rahmen der Bemühungen zur Entwicklung und zum Bau der an das Infrastrukturnetz angeschlossenen Anlage durchgeführt.



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen