Craiova Piteşti Autobahn Ausschreibung von 6 türkischen Unternehmen in Rumänien angeboten Abgeschlossen

Der Vertrag wurde in der von der türkischen Firma in Rumänien angebotenen Autobahnausschreibung craiova pitesti unterzeichnet.
Der Vertrag wurde in der von der türkischen Firma in Rumänien angebotenen Autobahnausschreibung craiova pitesti unterzeichnet.

Die Ausschreibung für die Ausschreibung "Craiova - Piteşti Motorway (Expressway) Section 3" der rumänischen Autobahnverwaltung, die wir über die Sitzung ihrer Angebote im Februar bekannt gaben, wurde kürzlich abgeschlossen und der Vertrag unterzeichnet.

CONSTRUCT A & P + S treten im Rahmen der TEHNOSTRA + SPEDITION UMB-Partnerschaft auf, die die Ausschreibung unterzeichnet hat, an der insgesamt sechs Unternehmen aus der Türkei mit 6 Mio. USD und den Kosten für die Abgabe des niedrigsten Angebots lokaler Unternehmen teilnahmen.

Die Gesamtlänge des Projekts, das Planungs- und Bauarbeiten umfasst, beträgt 32 km und dauert 36 Monate. Alle Aussteller und ihre Angebote finden Sie in der folgenden Tabelle;

  • SA & PE CONSTRUCT (Rumänien) + TEHNOSTRADE (Rumänien) + SPEDITION UMB (Rumänien) 155,9 Mio.
  • CHINA RAILWAY 14. BÜRO (China) 197,6 Millionen
  • MAPA BAU (Türkei) 219,6 Mio.
  • NUROL CONSTRUCTION (Türkei) 220,0 Mio.
  • AKTOR ANONYMI (Griechenland) 228,0 Millionen
  • CONSTRUCTII ERBASU (Rumänien) + VÁHOSTAV SK (Slowakei) 230,5 Mio.
  • STRABAG (Österreich) + ALPENSIDE (Rumänien) 232,3 Mio.
  • IC TAŞ BAU (Türkei) 232,3 Mio.
  • DURMAZ OTOMOTIV (Türkei) + OKANCORP SRL eliminiert
  • KALYON İNŞAAT (Türkei) + MET-GÜN İNŞAAT (Türkei) Ausgeschieden
  • SINOHYDRO CORP (China) eliminiert
Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen