Was sind die Vorteile des Verzehrs von rotem Fleisch?

Vorteile des Rotfleischkonsums
Vorteile des Rotfleischkonsums
Abonnieren  


Das Wetter wird kälter und unser Immunsystem muss aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus stärker denn je bleiben. Um das Immunsystem stark zu halten, müssen wir darauf achten, was wir essen, und rotes Fleisch ist eines der Lebensmittel, die verzehrt werden sollten. Gastronomieberater, einer der bedeutendsten Fleischproduzenten in der Türkei, und Leiter der Gastronomieabteilung der Istanbul Okan University, Dr. Fakultätsmitglied İlkay Gök listet die 12 Vorteile von rotem Fleisch auf, das Protein, Eisen, Zink, Selen und Vitamin B9 enthält.

Auch rotes Fleisch, das manchmal konsumiert wird, um hohe Energie zu speichern und manchmal gesunde Mineralien zu erreichen, spielt im Kampf gegen das Coronavirus ebenfalls eine wichtige Rolle. Unser Immunsystem muss stärker denn je bleiben, um uns vor verschiedenen Krankheiten, insbesondere aufgrund der Coronavirus-Epidemie, bei der Kälte zu schützen. Um das Immunsystem stark zu halten, müssen wir darauf achten, was wir essen, und rotes Fleisch ist eines der Lebensmittel, die verzehrt werden sollten. Gastronomieberater, einer der bedeutendsten Fleischproduzenten in der Türkei, und Leiter der Gastronomieabteilung der Istanbul Okan University, Dr. Fakultätsmitglied İlkay Gök listet die 12 Vorteile von rotem Fleisch auf, das Protein, Eisen, Zink, Selen und Vitamin B9 enthält.

Der Gastronomieberater Dr. Dozent İlkay Gök sagte: „Wer die Muskelmasse erhöhen möchte, profitiert auch von einer fleischorientierten Ernährung. Fleisch ist auch eine sehr wichtige Proteinquelle für heranwachsende Kinder. Es unterstützt das Immunsystem und spielt eine wichtige Rolle bei der Heilung von Wunden, Frakturen und Schäden am Körper. Wir müssen keine Kilos konsumieren, damit Fleisch von Vorteil ist. Der Verzehr von etwa 100-150 Gramm magerem oder fettarmem Fleisch deckt nicht nur unseren täglichen Proteinbedarf, sondern bietet auch viele Pluspunkte. Die richtige Menge und die richtige Menge an gegartem fettarmen Fleisch ist eigentlich ein Gesundheitselixier.“ in seinen Aussagen.

Fleisch enthält hohe Mengen an L-Carnitin, einer Aminosäure. In 100 Gramm Fleisch sind durchschnittlich 56 – 162 mg L-Carnitin enthalten. L-Carnitin, eine Aminosäure, von der festgestellt wurde, dass sie die Energieverbrennung im Körper beschleunigt, wurde in letzter Zeit von Menschen verwendet, die abnehmen möchten, und sie scheint die Herzgesundheit, Diabetes und Gewichtsverlust zu unterstützen. lkay Gök betont, dass es auch wichtig ist, diese Aminosäure aus Fleisch anstelle von synthetischen Pillen einzunehmen, die von außen eingenommen werden, und erklärt, dass die Aufnahme von L-Carnitin aus Fleisch höher ist als bei Pillen.

Fleisch ist eine der reichsten Quellen für Glutathion, eines der stärksten Antioxidantien. Für unsere Gesundheit ist es sehr wichtig, den Glutathionspiegel in unserem Körper hoch zu halten. Glutathion hat Eigenschaften wie Anti-Aging, Langlebigkeit, Schutz vor Krankheiten, Verringerung des Risikos chronischer Erkrankungen und Stärkung des Immunsystems. Glutathion, das jede Zelle in unserem Körper vor Zellschäden schützt, die viele chronische Krankheiten verursachen, verhindert auch oxidativen Stress und Entzündungen, die durch seinen Mangel verursacht werden. Die Tatsache, dass unser Körper Aminosäuren benötigt, um Glutathion zu synthetisieren und dass diese Aminosäuren in Fleisch vorkommen, beweist einmal mehr die Vorteile von Fleisch.

Es ist ein hochwertiger Proteinspeicher. Fleisch unterstützt den Aufbau deiner Muskelmasse, da es sehr hochwertiges Protein enthält.

Es deckt viele Ihrer kritischen Mineralstoffbedürfnisse für Ihre Gesundheit. Fleisch, das reich an Kalzium, Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Kalium, Phosphor, Selen und Zink ist, deckt fast den gesamten täglichen Bedarf an Selen und Zink, 100% Eisen und 26% Phosphor bei 38 Gramm Verzehr.

Es ist ein Lagerhaus für Vitamine der B-Gruppe. Wenn wir etwa 200 Gramm Fleisch verzehren, werden 12 % unseres Bedarfs an Vitamin B82, 3 % an Vitamin B50 und 6 % an Vitamin B36 gedeckt.

Gut für Anämie

Der Verzehr von rotem Fleisch unterstützt die Beseitigung von Blutarmut in unserem Körper.

Es enthält einen hohen Anteil an Carnosin (Aminosäure). Carnosin, das in 50% mehr rotem Fleisch als in Hühnchen enthalten ist, hemmt die Oxidation und Glykation; Es scheint ein zellulärer Müllsammler zu sein, der Säuren, Aldehyde und Schwermetalle entfernt. Es wurde beobachtet, dass in Gewebekulturen, die mit Carnosin ergänzt wurden, das die Zellen zusätzlich zu seiner antioxidativen Eigenschaft vor Alterung schützt, die Zellen ihr jugendliches Aussehen behalten und eine längere Lebensdauer haben. Während die Fähigkeit von Carnosin, das zelluläre Überleben zu verlängern, auch bei gealterten Zellen zutrifft, fand eine Studie eine 67%ige Verlängerung des Zellüberlebens nach Carnosin-Supplementierung. Es unterstützt auch das Immunsystem, indem es das Immunsystem aktiviert.

Enthält konjugierte Linolsäure. Konjugierte Linolsäure kommt in großen Mengen in Fleischprodukten vor, insbesondere in der natürlichen Ernährung. Es unterstützt die Verbesserung der Insulinsensitivität und des Fettabbaus.

100 g Fleisch enthalten etwa 350 mg Keratin. Während Keratin das Muskelwachstum und die Entwicklung unterstützt, erhöht es die Trainingsleistung und Ausdauer, indem es den Muskeln hohe Energie zuführt.

Armin

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen