Die öffentlichen Verkehrsmittel in Istanbul nehmen täglich ab

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab
Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Das Istanbul Statistics Office, das unter der Zugehörigkeit von BİMTAŞ, einer Tochtergesellschaft der Istanbul Metropolitan Municipality, gegründet wurde, teilt auf seinem offiziellen Twitter-Konto Daten darüber mit, wie der öffentliche Verkehr in Istanbul von der Epidemie betroffen ist. Darüber hinaus İBB Präsident Ekrem İmamoğlu und Gemeinde SözcüSü Murat Ongun teilt die Statistiken zum Transport auch auf ihren persönlichen Twitter-Konten.


Wenn die Transportdaten analysiert werden, ist ersichtlich, dass der erste sichtbare Abfall am 10. März auftrat. Ab diesem Datum nimmt die Zahl der Personen, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen, kontinuierlich ab.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Wenn man den Trend der öffentlichen Verkehrsmittel Tag für Tag mit der Vorwoche vergleicht, sieht man, dass die Zahl der Personen, die U-Bahnen, U-Bahnen und Busse nutzen, insbesondere ab dem 14. März erheblich zurückgeht.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Die Nutzungsrate der öffentlichen Verkehrsmittel von Personen ab 65 Jahren ist in der letzten Woche um 69% gesunken

Mit einem am 21. März 2020 veröffentlichten Rundschreiben verhängte das Innenministerium eine Ausgangssperre, indem es Personen ab 65 Jahren daran hinderte, ihre Häuser zu verlassen. Vor dieser Ankündigung können wir den Transporttrend der Altersgruppe ab 60 Jahren und der Altersgruppe ab 65 Jahren in einem von İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu auf seinem persönlichen Twitter-Account geteilten Trottel untersuchen.

Wie aus der Grafik hervorgeht, sank die Zahl der Personen ab 14 Jahren, die U-Bahn-, U-Bahn- oder Buslinien nutzen, am Samstag, den 65. März, in Istanbul um 37% gegenüber der Vorwoche und die Zahl der Personen ab 21 Jahren, die am 65. März, Samstag, den 14. März, die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. ' verringerte sich um 69% im Vergleich zu.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Die Zahl der Studenten, die in Istanbul öffentliche Verkehrsmittel nutzen, ging innerhalb einer Woche um 75% zurück

In Istanbul gibt es 13 Universitäten, von denen 44 staatliche und 57 Stiftungen sind. Darüber hinaus gibt es 4 Grundschulen. In diesem Zusammenhang Istanbul, die Heimat von etwa 30%, so dass die Universitäten in der Türkei. Die Zahl der Studierenden in Istanbul beträgt 1 Million 834.

Darüber hinaus erhalten insgesamt 2 Millionen 840 498 Studenten eine Ausbildung in Einrichtungen, die dem Bildungsministerium in Istanbul angeschlossen sind. Die Gesamtzahl der Grund-, Sekundar- und Gymnasiasten mit Universitätsstudenten erreicht 3,8 Millionen.

Entsprechend den am 12. März getroffenen Entscheidungen vom 16. März wurde die Ausbildung an den Universitäten für drei Wochen unterbrochen. Viele Universitäten haben angekündigt, ihre Ausbildung nach diesem Datum online fortzusetzen. Es wurde jedoch beschlossen, ab dem 3. März mit dem Fernunterricht zu beginnen, während die Schulen eine Woche lang in der Grundschule, im Sekundarbereich und im Gymnasium Urlaub machten.

Wenn wir uns die Daten zu öffentlichen Verkehrsmitteln von Studenten in Istanbul ansehen, sehen wir am Mittwoch, dem 11. März, einen Rückgang von 5% gegenüber der Vorwoche. Am Mittwoch, dem 18. März, nach einer Bildungspause auf allen Ebenen; Die Zahl der Studenten, die U-Bahn-, U-Bahn- oder Busverbindungen nutzen, ist gegenüber dem gleichen Tag der Vorwoche um 75% gesunken.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Darüber hinaus haben wir uns im März sieben Tage die Woche mit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul befasst.

Mittwoch

Am Tag der Ankündigung des ersten Coronavirus-Falls am Mittwoch, dem 11. März, ging die Zahl der Personen, die in Istanbul öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um 5,9% zurück.

Der Rückgang der Zahl der Personen, die in Istanbul U-Bahn-, U-Bahn- und Busverbindungen nutzen, erreichte am Mittwoch, dem 18. März, genau eine Woche später 59,1%. Am Vortag (17. März) Abend um 23 Uhr Gesundheitsminister Fahrettin Koca hat sich die Zahl der Fälle auf 58, und in der Türkei gestiegen für die ersten Patienten in der Öffentlichkeit berichtet hatte, die corona gestorben.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Perşembe

Covidien kündigte einen Tag nach den ersten 19 Fällen in der Türkei, am 12. März, die Zahl der Menschen öffentliche Verkehrsmittel Linien verwenden, um 8% gegenüber der Vorwoche noch am selben Tag.

Nachdem die Gesamtzahl der Fälle in der Nacht des 18. März auf 191 und die Zahl der Todesfälle auf 2 gestiegen war, verringerte sich die Zahl der Personen, die am Donnerstag, dem 19. März, öffentliche Verkehrsmittel nutzten, gegenüber dem 12. März um 64%.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Cuma

Der dritte Tag der öffentlichen Weitergabe des ersten Coronavirus-Falls, Freitag, 13. März; Die Zahl der Personen, die die U-Bahn-, U-Bahn- und Buslinien nutzen, ist gegenüber der Vorwoche um 16% gesunken.

Nachdem die Zahl der Fälle auf 359 gestiegen war und die Zahl der COVID-19-Patienten auf 4 verstorben war, erreichte dieser Rückgang am Freitag, dem 20. März, 64%.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Samstag

Nachdem die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle auf 5 gestiegen war, sank die Zahl der Personen, die am Samstag, den 14. März in Istanbul öffentliche Verkehrsmittel nutzen, gegenüber der Vorwoche um 37%.

Daten zu öffentlichen Verkehrsmitteln für die genannten Twitter-Beiträge am Samstag, den 21. März 2020, sind nicht verfügbar.

Pazar

Nachdem die Zahl der Fälle am Samstag, dem 14. März, auf 6 gestiegen war, ging die Zahl der Personen, die öffentliche Verkehrsmittel in Istanbul nutzen, am Sonntag, dem 15. März, um 48% zurück.

Darüber hinaus ging die Zahl der Personen, die in Istanbul U-Bahn-, U-Bahn- und Busverbindungen nutzen, am Sonntag, dem 21. März, um 947% zurück, da die Zahl der Fälle in der Nacht des 19. März auf 21 stieg und die Zahl der COVID-22-Patienten am Sonntag, dem 68. März, auf XNUMX starb.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Montag,

Nach der Bekanntgabe der ersten 19 Fälle in der Türkei Covidien-come, first Montag, 16. März, in Istanbul Metro, Metrobus Verringerung der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wie Busse und fand 44%.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Dienstag,

Covidien-19 erste Fälle am Dienstag, 17. März bis der Bekanntgabe der Zahl der Fälle hatten 47 in der Türkei erreicht. Dementsprechend ist am Dienstag, dem 17. März, die Zahl der Personen, die in Istanbul öffentliche Verkehrsmittel nutzen, gegenüber der Vorwoche um 52% gesunken.

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Istanbul nimmt täglich ab

Quelle: die Doğrulukpa



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen