U-Bahn-Projekt Dikimevi Nata Vega Was geschah

U-Bahn-Projekt Dikimevi Nata Vega Was geschah

U-Bahn-Projekt Dikimevi Nata Vega Was geschah

Während der Bürgermeister der Metropole Ankara, Mansur Yavaş, wichtige Aussagen zur Tagesordnung machte, informierte er über das neugierige Metro-Projekt Ankapark und Dikimevi Nata Vega.

Über die Projekte und Arbeiten des Bürgermeisters von Ankara, Mansur Yavas Ankara, Sözcü Präsident Yavaş gab gegenüber Saygı Öztürk von der Zeitung wichtige Erklärungen ab und beantwortete die neugierigen Fragen.

Der Ankapark, der in der Zeit von Melih Gökçek für 750 Millionen Dollar gebaut wurde und heute nicht mehr betrieben werden kann, ist ein weiteres wichtiges Thema auf der Agenda von Yavaş. Er sagt, was für Ankapark zu tun ist:

„Ankapark wurde einen Monat vor unserem Amtsantritt ausgeschrieben. Dieses Projekt funktioniert nicht, aber wir möchten, dass die dort ausgegebenen 1 Millionen US-Dollar kein Geld verschwenden. Wir wollen es bewerten. Was sollen wir dem Bürger antun? Wir werden fragen. Wir werden eine Lösung finden, die ihm entspricht. Wenn dieses Geld dort nicht ausgegeben worden wäre, wären die U-Bahnen fertig gewesen, es gäbe kein Problem mit dem Transport. Ankara hätte kein Problem mit Wasser. Es könnte an guten Orten ausgegeben werden. Es gibt Millionen Pfund, die so verschwendet werden. “

Es sind 6 Stopps, die auf NATA VEGA ausgedehnt werden!

Bürgermeister Yavaş, der auch Informationen über U-Bahn-Projekte gibt, an denen sich die Einwohner von Ankara beteiligen, sagte: „Wir müssen diese Dinge professionell erledigen. Wir haben 600 Millionen TL Verlust im letzten Jahr. Wenn die Verluste anhalten, kann es bankrott gehen. Wir müssen diese Verluste reduzieren und den Anwohnern von Ankara gefallen.

Ich kann folgende gute Nachricht geben: Wir haben begonnen, die U-Bahn an den Haltestellen Dikimevi 6 weiter bis zum Standort Nata-Vega zu verlängern. Es kostet rund 157 Millionen Euro. Außerdem werden wir den Teil erweitern, der bereits in Söğütözü existiert, aber aufgrund der Signalisierung an METU nicht funktioniert. “

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen