Präsident Erdoğan erhielt Informationen über das Galataport-Projekt

der präsident erhält informationen über das erdogan galataport projekt
der präsident erhält informationen über das erdogan galataport projekt
Abonnieren  


Präsident Recep Tayyip Erdoğan untersuchte das Galataport-Projekt. Präsident Erdoğan zog von seinem Wohnsitz in Kısıklı in das Galataport-Projekt in Beyoğlu. Erdogan erhielt Informationen über das laufende Projekt und wurde von Ferit Şahenk, Vorsitzender und Chief Executive Officer (CEO) der Doğuş-Gruppe, begrüßt.

Vizepräsident Fuat Oktay, Minister für Kultur und Tourismus Mehmet Nuri Ersoy, Minister für Umwelt und Urbanisierung Murat Kurum, Minister für Verkehr und Infrastruktur Cahit Turhan nahmen ebenfalls an dem Besuch teil.

Präsident Erdoğan wird dann an der ersten Schweißzeremonie der U-Bahn-Station Gayrettepe Istanbul teilnehmen.

Über das Galataport-Projekt

Galataport- oder Dienstag-Marktkreuzfahrt-Hafenprojekt Ein Projekt zur Umgestaltung von Häfen und Städten an der Küste zwischen Karaköy Wharf und dem Gebäude des Mimar Sinan University Fındıklı Campus. Das Projekt zielt darauf ab, ein neues Kreuzfahrtterminal, Wartebereiche, Ticketschalter, Nutzungsbereiche für Regierungsbehörden, Duty-Free-Shops, technische Bereiche, Hotels, Restaurants und andere gewerbliche Unternehmen zu errichten.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen