Eisenbahninvestition 137 Milliarden 500 Millionen Lira in der Türkei

Bahninvestitionen turkiyede Milliarden Millionen Pfund
Bahninvestitionen turkiyede Milliarden Millionen Pfund

Der türkische Minister für Verkehr und Infrastruktur, Mehmet Cahit Turhan, Verkehrs-, See- und Kommunikationsdienste, hat in den letzten 17 Jahren 757 Milliarden Pfund für 200 Millionen ausgegeben. Das Hauptziel sei es, ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Verkehrsträgern herzustellen, sagte er.


Turhan sagte, dass sie insgesamt 137 Milliarden 500 Millionen Pfund in Eisenbahnen investiert haben und dass sie seit Jahren vernachlässigte Eisenbahnen in Betracht ziehen, um eine ausgewogene Verteilung auf die Transportarten zu erreichen.

Turhan erklärte, dass sie den Anteil des Güterverkehrs am Schienen- und Landverkehr um das 2-fache steigern wollen und dass sie die Eisenbahnen als einen der wichtigsten Ringe für nachhaltige Entwicklung betrachten und sich seit Jahren intensiv darum bemühen, dieses vernachlässigte Gebiet wiederzubeleben.

Premierminister Recep Tayyip Erdogan hat vermerkt, dass sie ihre wiederverwendbaren politischen Eisenbahnen Turhan machen, alle Hauptstrecken des bestehenden 11 590 Kilometer langen Eisenbahnnetzes renovieren und nach 156 Jahren ihre Infrastruktur renovieren, die erste Eisenbahnlinie der Türkei, die die Aydın-İzmir-Linie erklärte.

Turhan wies darauf hin, dass sie im Rahmen der Eisenbahnarbeiten zum ersten Mal nach 40 Jahren ein Stadtzentrum mit der Eisenbahnlinie Tekirdağ-Muratlı an das Eisenbahnnetz anschlossen, so dass der Hafen von Tekirdağ an die Eisenbahn angeschlossen wurde.

Turhan erinnert an die Eröffnung des Privatsektors der Eisenbahn, sagte 1.213 Kilometer Hochgeschwindigkeitszuglinie.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen