Drohnen-Training von KO-MEK bis KOGACE

Drohnen-Training
Drohnen-Training

Kocaeli Metropolitan Municipality Der Kocaeli Trainers Association (KOGACE), der zu den wichtigsten Dynamiken der Stadt zählt, wurde durch die Kurse für Berufs- und Kunsterziehung eine neue hinzugefügt. KO-MEK, das zuvor KOGACE-Mitgliedern umfangreiche Schulungen in den Bereichen Social Media und Diktion angeboten hatte, hat jetzt Schulungen zum Einsatz von Drohnen, dem dritten Auge im Journalismus, angeboten. Während des fünftägigen Trainings haben die KOGACE-Mitglieder alle für ihre berufliche Laufbahn wichtigen Phasen des Trainings absolviert. Diejenigen, die am Ende der Ausbildung erfolgreich waren, hatten Anspruch auf einen Führerschein.

INTENSIVES INTERESSE VON KOGACE-MITGLIEDERN



Die KOGACE-Mitglieder zeigten großes Interesse an den Schulungen in der Direktion Non-Formal Education von KO-MEK. Während des fünftägigen Trainings in der UAV 50-Klasse, an dem 1 Mitglieder teilnahmen, wurden zunächst technische Informationen zu Drohnen und Drohnen gegeben. In dem Training, in dem die Unterschiede zwischen UAV und Drohne erklärt wurden, wurden Drohnen als unbemannte Luftfahrzeuge bezeichnet, die mit Wi-Fi-Technologie betrieben werden, die ferngesteuert und in der Lage sind, aus der Entfernung zu schießen.

RECHTLICHE VERANTWORTUNG

Nach dieser Abteilung wurde der Lehrgang Luftrecht und Verantwortlichkeiten begonnen. In dieser Phase wurden Themen wie Flug, Gerätebetrieb, Mitgliedschaft im System und wer das Recht hat, die Drohne zu verwenden, hervorgehoben. Es wurde angemerkt, dass eine Person, die die Erlaubnis zur Verwendung der Drohne erhalten hat, auch die Notam-Karte verwenden kann. Am ersten Kurstag wurde den Drohnen, die ohne Erlaubnis und ohne Lizenz geflogen wurden, rechtliche Sanktionen wie Freiheitsstrafe oder Verwaltungsstrafe auferlegt.

90 HAUPTTITEL-AUSBILDUNG

Im Rahmen des Drohnen-Trainings von KO-MEK wurden 90 Hauptthemen behandelt: Flugprinzipien, feste und rotierende Flügel, Triebwerkeigenschaften, Grundgesetze und -definitionen, Tragflächen- und Propellerprofile, Auswirkung von Lasten auf Geräte, Schwerpunkt, meteorologische Navigation und Betrieb. Training wurde im Titel gegeben. Diese technischen Schulungen wurden mit dem Kurs „Wartung und Reparatur“ abgeschlossen.

LETZTES FLUGTRAINING

Am letzten Kurstag wurden Flugtrainings durchgeführt. Während des Trainings auf der Izmit Fair führten die KOGACE-Mitglieder im Licht des Trainings, das sie für fünf Tage erhalten hatten, sichere Drohnenflüge durch.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen