KARDEMİR-Mitarbeiter erhalten ihre Befähigungsnachweise

Das Personal von kardemir erhielt eine Berufsqualifikationsbescheinigung
Das Personal von kardemir erhielt eine Berufsqualifikationsbescheinigung

1.518 Mitarbeiter erhielten Zertifikate, die theoretische Prüfungen und Leistungsprüfungen in nationalen Qualifikationen bestanden, die von KARDEMİR vom HAK-İŞ Confederation Professional Competence and Certification Center durchgeführt wurden.


Adem Ceylan, Vorsitzender der Berufsqualifikationsbehörde, Mahmut Arslan, Vorsitzender des HAK-İŞ-Bundes, Ömer Faruk Öz, stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates unseres Unternehmens, Dr. Ömer Faruk Öz, Geschäftsführer unseres Unternehmens. Hüseyin Soykan, Kardökmak A.Ş. Şadi Yolbulan, stellvertretender Vorsitzender von HAK-İŞ Osman Yıldız, Özçelik İş Gewerkschaftspräsident Yunus Değirmenci und Vizepräsident Recep Akyel, stellvertretende Generaldirektoren, Abteilungsleiter, Ulvi Üngören, Vorsitzender der Gewerkschaft Karabük sowie Zweigstellenleiter und Mitarbeiter des Unternehmens, die zur Teilnahme berechtigt waren.

Nach dem Lesen der Nationalhymne spricht KARDEMİR Werbefilm und Video über den Zertifizierungsprozess, General Manager unseres Unternehmens. Hüseyin Soykan sagte, dass das nationale Qualifikationssystem mittel- und langfristig dazu beitragen wird, die Arbeitslosigkeit zu senken, die Beschäftigung zu verbessern, die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und damit die Volkswirtschaft zu stärken.

Soykan machte auf die Veränderungen in der Welt und die rasante technologische Entwicklung aufmerksam: „In der Vergangenheit war es wichtig, nur zu produzieren. "Produzieren, aber produzieren, was immer Sie produzieren" war vorherrschend. Die Qualität der produzierenden Person, Bildung, Arbeitsplatzsicherheit, Qualität der produzierten Waren und Dienstleistungen gehörten nicht zu den Prioritäten. Heute ist es nicht. Es ist nicht mehr das, was du produzierst, sondern das, wie du es produzierst. Alle Managementsysteme hinterfragen, was und wie es produziert wird. Sie werden produzieren, aber Sie werden hohe Qualität produzieren, Sie werden in Übereinstimmung mit den diesbezüglich festgelegten nationalen und internationalen Standards produzieren. Sie werden es produzieren, aber Sie werden es produzieren, während Sie auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz achten. Sie werden produzieren, aber Sie werden produzieren, ohne die Umwelt zu verschmutzen. Sie werden produzieren, aber der Mitarbeiter wird qualifiziert sein und die Kompetenzen dokumentieren, die die Arbeit leisten können. “

Der Geschäftsführer Soykan erklärte, dass er besondere Anstrengungen unternehme, um in unserem Unternehmen Berufsausbildungen und Prüfungen durchzuführen, und dass den Mitarbeitern alle Arten von Ausbildungsmöglichkeiten geboten würden. Er informierte auch über das Berufsqualifizierungs- und Zertifizierungszentrum des HAK-İŞ-Bundes und die in unserem Unternehmen durchgeführten Zertifizierungsaktivitäten. 2017 wurde die Maschinenwartungsstufe 4 durch die nationale Qualifikation, die Stahlschweißstufe 301 durch die nationale Qualifikation, die feuerfeste Stufe 3 und die nationale Qualifikation der Stufe 32 durch 3 Mitarbeiter zertifiziert. Soykan gab an, dass 4 Mitarbeiter berechtigt waren, das Qualifikationszertifikat zu erhalten, und sagte: „Insgesamt haben 75 Mitarbeiter das Berufsqualifikationszertifikat erhalten. Ich möchte unserer Berufsqualifizierungsbehörde, dem Hak İş-Bund, dem HAK-İŞ-Zertifizierungszentrum für Berufsqualifizierung und der Özçelik-İş-Union für ihren großartigen Beitrag zu diesem wichtigen Prozess danken. Wir wollen diese Aktivitäten durchführen, indem wir unsere Mitarbeiter im Jahr 2019 sowie das Walzwerk, den Kranführer, den CNC-Bediener, den elektromechanischen Monteur und viele andere Berufsfelder zertifizieren. “

Ömer Faruk Öz, Vizepräsident des Verwaltungsrates von KARDEMİR, wies in seiner Rede bei der Zeremonie auf die Bedeutung der Spezialisierung hin. „Egal, welchen Beruf wir ausüben, wir sollten derjenige sein, der es am besten kann“, sagte Öz und erinnerte daran, dass die Berufsqualifizierungsbehörde die Teilnahme an einem Berufsqualifizierungskurs für Personen, die in gefährlichen oder sehr gefährlichen Berufen arbeiten, obligatorisch machte.

Unser stellvertretender Vorstandsvorsitzender Ömer Faruk Öz wies auf die Bedeutung von Arbeitsethik und Fachkompetenz hin und erklärte, dass er bis heute in vielen Institutionen tätig war. Er habe jedoch keinen Mitarbeiter gesehen, der der Institution, für die er arbeitet, treu und loyal gegenübersteht Es garantiert, dass es Hunderte von Jahren funktionieren wird. “ Öz setzte seine Rede wie folgt fort: „Wir haben von 1937 bis 1995 angefangen, unser Staat hat hier regiert. Die erste Fabrik, die Fabriken gründete, ist eine Organisation, die alle Eisen- und Stahlfabriken führt. Mit der Privatisierung nach 1995 verhinderten unsere Gewerkschaft, insbesondere 3 Familien, und alle unsere Mitarbeiter die Schließung dieser Fabrik. Ich danke allen, die dazu beigetragen haben. Bis 2003 betrug der von Kardemir hergestellte Flüssigstahl 600 Tonnen. Heute schieben wir 3,5 Millionen Tonnen. Im Rahmen der politischen Stabilität in unserem Land und der Bedeutung und Unterstützung unseres Präsidenten, insbesondere in der Stahlindustrie, haben die Kardemir-Verwaltungsräte Kardemir heute an einen wichtigen Ort gebracht, indem sie seine für Innovationen offene technologische Infrastruktur vervollständigten. Im Einklang mit den von unserem Präsident festgelegten Zielen, 2023 Türkei Eisen- und Stahlindustrie in besonders auf Importe geschlossen, Exporte, wie Kardemir Vorstand mit einem klaren Ziel, die Industrie zu werden, setzen wir mit allen unseren Möglichkeiten streben. Bekanntlich war es eine Anwendung wie nie zuvor im Jahr 2017. Wir kamen als unabhängige Vorstandsmitglieder. Ich wurde am ersten Tag zum Vorstandsvorsitzenden gewählt, und wir werden auch in den nächsten zwei Jahren als stellvertretender Vorstandsvorsitzender fungieren. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen. Wir unabhängigen Vorstandsmitglieder sind keine Partei einer Partei. Wir sind die Seite von Kardemir, wir sind die Seite von Kardemirs Mitarbeitern. Wir sind bestrebt, die nächsten 10 Jahre von Kardemir zu retten, wertvollen Stahl zu produzieren und uns mit Weltriesen zu messen. Wir versuchen, auf allen Gebieten zur Institutionalisierung von Kardemir beizutragen. Wir leisten alle Arbeiten im Rahmen von Gerechtigkeit, Recht und Gesetzgebung. Das sollte jeder besonders wissen. Wir haben nur ein Problem, an Kardemirs Gegenwart zu denken, nicht an die Gegenwart von 10, 100 Jahren, und dementsprechend vorzugehen. Nach dem Dienstantritt mussten wir zunächst an der Produktion von 450 Tonnen Abfällen arbeiten, die unser Land in Kardemir importiert. Hierfür haben wir eine neue Infrastruktur geschaffen. Mit der Einführung unseres Geschäftsführers sowie unserer Ingenieure und Mitarbeiter auf allen Ebenen sind wir nun ein Unternehmen, das die Automobilindustrie mit Stahl beliefert. Dies ist ein wichtiger Erfolg. Ebenso haben wir gemeinsame Anstrengungen mit der Rüstungsindustrie und der Stahl der türkischen Verteidigungsindustrie vom Kardemir gehen ins Leben gerufen. Wir haben die Investition in die Eisenbahnradfabrik, die vor 5 Jahren begann, aber auf den Stillstand wartet, und die 16. in der Welt beschleunigt. Wir wurden ein Eisenbahnradhersteller. Es gibt viel zu tun für dieses Land. Jeder von euch mag von verschiedenen Orten gekommen sein, wir mögen unterschiedliche Gedanken haben. Solange unser gemeinsames Anliegen dieses Land, diese Nation, diese Flagge, dieser Staat ist, kann mit der Erlaubnis Allahs nichts vor diesem Land stehen. Ich sehe das in Kardemir. Ich sehe die Aufregung der Mitarbeiter unseres Unternehmens in dieser Hinsicht.

In seiner Rede in der Rede der Hak-İş-Konföderation erklärte Mahmut Arslan, dass sie der fachlichen Kompetenz als Konföderation große Bedeutung beimessen und dass sie diesbezüglich wichtige Arbeiten ausgeführt haben. Arslan betonte, dass sie sich nicht nur mit sozialen Rechten und der wirtschaftlichen Situation befassen, sondern auch an die qualifizierten Arbeitskräfte des Landes denken, und gab Auskunft über die Arbeit des in ihren Gremien eingerichteten Zentrums für berufliche Kompetenz und Zertifizierung (MEYEB). Arslan erklärte, dass sie MYK als Hak-İş-Konföderation immer unterstützen und daran teilnehmen, und sagte: „Trotz all dieser Schwierigkeiten ist unser Land von allen Arten von Terrorismus und Teilen umgeben. Wir glauben an das Potenzial dieses Landes trotz der Einrichtung von Ständen. Wir glauben an die Einheit und Integrität dieses Landes. Daher müssen wir diese Solidarität erreichen, um das Bündnis der Türkei, ein Bündnis der Türkei und der Republik Türkei zum gemeinsamen Schutz der Zukunft des Staates, gemeinsam zu erreichen ", fügte er hinzu.

Özçelik-İş Präsident Yunus Der Müller in seiner Rede bei der Zeremonie, geboren und aufgewachsen, dass Kardemir Gewerkschaften und erklärte, dass die Türkei eine Gewerkschaft ist, lenkte die Aufmerksamkeit auf unser Unternehmen unionism die erste Institution, die in der Türkei gestartet. Aus diesem Grund erklärte Değirmenci, dass sich das Özçelik-İş-Syndikat, das sich all seinen Mitarbeitern verpflichtet fühle, für dieses Projekt verantwortlich fühle und ein Protokoll mit der HAK-İŞ-Konföderation unterzeichnete. unternahm.

Der Vorsitzende der Berufsqualifikationsbehörde, Adam, sagte in seiner Rede auf der Ceylan FMC, eine juristische Person der öffentlichen Verwaltung in der Türkei sei auf höchster Ebene vertreten. Ceylan erklärte, dass qualifizierte Produkte und qualifizierte Dienstleistungen von qualifizierten und ähnlichen Arbeitskräften gebildet werden: „Wir haben 216 Prüfungs- und Zertifizierungsinstitutionen, die vom VQA-Verwaltungsrat autorisiert wurden. Die jährlichen Prüfungskapazitäten dieser Einrichtungen betragen 3 Millionen 500 Tausend. Durch die Messung und Bewertung ohne Kompromisse bei der Qualitätssicherung haben bis heute über 900 Menschen ein Berufsqualifikationszertifikat erhalten. Das Ziel unserer Regierung für 2023 ist eine Million qualifizierter, zertifizierter Arbeitskräfte. Wir werden im ersten Quartal des nächsten Jahres oder in den ersten sechs Monaten eine Million erreicht haben, ohne bis 2023 zu bleiben. “ Ceylan erklärte, dass die Regierung dieses System unterstützt: „Es gibt 6 Berufe, die von unserem Ministerium zur Auferlegung von Dokumenten autorisiert wurden. Dies sind alles gefährliche und sehr gefährliche Berufe. Als unsere Institution und unser Ministerium haben wir in den Papieren, die wir bisher in 225 Berufen veröffentlicht haben, Dokumentverpflichtungen eingebracht. “ benutzte den Ausdruck.

Die Zeremonie endete mit der Übergabe der Unterlagen an die Mitarbeiter unseres Unternehmens, die Anspruch auf das Level-3-Qualifikationszertifikat des Brückenkranführers hatten, und die Teilnehmer besuchten während der technischen Reise die neu errichteten Produktionsanlagen für Eisenbahnräder.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen