Generaldirektion für Migrationsmanagement zum Recruit Assistant Specialist

GOC-Verwaltung
GOC-Verwaltung

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Immigration Expertise Regulation, die im Amtsblatt Nr. Der Migrationsassistent wird mit einer Aufnahmeprüfung abgelegt, als die er ausgebildet werden soll Die Aufnahmeprüfung erfolgt in zwei Phasen, schriftlich und mündlich. Der Erhalt schriftlicher Prüfungsanträge und schriftlicher Prüfungen erfolgt durch die Ankara Yıldırım Beyazıt University durch die Generaldirektion Migrationsmanagement. Die mündliche Prüfung wird von der Generaldirektion Migrationsmanagement durchgeführt.


1- PRÜFUNGSANFORDERUNGEN

1- Um die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 genannten allgemeinen Bedingungen zu erfüllen,

2. eine der Abteilungen der Fakultäten mit mindestens vierjähriger Ausbildung oder eine der Hochschuleinrichtungen in der Türkei oder im Ausland absolviert haben, deren Gleichwertigkeit vom Rat für Hochschulbildung anerkannt ist,

3- Wenn die Gültigkeitsdauer am letzten Tag des Antragsdatums noch nicht abgelaufen ist, haben KPSSP6, KPSSP7, KPSSP16, KPSSP21, KPSSP26, KPSSP31, KPSSP36, KPSSP41 der öffentlichen Personalauswahlprüfungen (KPSS), die noch nicht abgelaufen sind, 80 (achtzig) oder mehr Punkte erhalten. als Ergebnis der Bewerber ab der höchsten Punktzahl; 20-mal mehr als die Anzahl der zu rekrutierenden Assistant Migration Specialists (Kandidaten, die mit dem letzten Kandidaten die gleichen Punkte haben, werden ebenfalls zur schriftlichen Prüfung eingeladen),

4- Ab dem 01. Januar 2019 jünger als 35 (fünfunddreißig) sein (diejenigen, die am 01.01.1984. Januar XNUMX und später geboren wurden, können sich bewerben).

II- PRÜFUNGSANTRAG

1- Zulassungsprüfungsanträge Migrationsrichtlinien der Universität Ankara Yıldırım Beyazıt

Anwendungs- und Forschungszentrum https://aybu.edu.tr/gpm/ wird online über die Linkadresse bekannt gegeben, die auf der Website bekannt gegeben wird.

Die Bewerbungen für die Aufnahmeprüfung beginnen am Mittwoch, dem 25. Dezember 2019, um 09.00:05 Uhr und enden am Sonntag, dem 2020. Januar 17.00, um XNUMX:XNUMX Uhr. Das Anmeldeformular, das am Ende der Online-Bewerbung eingeht, wird auf dem Computer gespeichert und von den Bewerbern zwischen den Bewerbungsdaten an die E-Mail-Adresse gpmsinav@ybu.edu.tr gesendet.

2- Kandidaten, die zur Teilnahme an der Prüfung am 10. Januar 2020 berechtigt sind https://aybu.edu.tr/gpm/ Es wird auf der Website bekannt gegeben und den Kandidaten werden keine weiteren Informationen gegeben. Kandidaten, die für die Prüfung berechtigt sind, müssen von 10 Uhr am Freitag, 2020. Januar 09.00, bis 17 Uhr am Freitag, 2020. Januar 16, an Ankara Yıldırım Beyazıt eine Prüfungsgebühr von 00 TL (90,00 türkische Lira) als Beitragsgebühr zahlen. Halkbank - Ankara Central Branch der Direktion für revolvierende Fonds der Universität TR53 0001 2009 1940 0006 0001 Die IBAN-Kontonummer 55 wird hinterlegt, indem im Erläuterungsabschnitt der Vor- und Nachname des Bewerbers, die TR-Identitätsnummer und der Prüfungsname (Immigration Assistant Expert Exam) angegeben werden.

3- Kandidaten, die zur Teilnahme an der Prüfung berechtigt sind, aber die Prüfungsgebühr nicht zahlen, können die Prüfung nicht ablegen.

4- Die Antragsteller sind für die im Antrag angegebenen Informationen verantwortlich. Der Bewerber haftet für die Folgen unvollständiger, falscher und / oder falscher Angaben.

Wenn sich herausstellt, dass die Aussage eines Kandidaten falsch ist, verliert dieser Kandidat alle seine Rechte, unabhängig von der verstrichenen Zeit.

5- Gebühren, die von Bewerbern gezahlt werden, die die Bewerbungsbedingungen nicht erfüllen, deren Bewerbung als ungültig gilt, die die Prüfung nicht ablegen oder nicht ablegen, nicht abgelegt oder von der Prüfung ausgeschlossen sind, die Prüfung nicht bestehen oder deren Prüfung als ungültig gilt, werden nicht zurückerstattet.

III-DOKUMENTE FÜR DIE MÜNDLICHE PRÜFUNG ERFORDERLICH

Bewerber, die die Aufnahmeprüfung erfolgreich bestanden haben, legen der Generaldirektion vor der mündlichen Prüfung die folgenden Unterlagen vor.

a) Original oder beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses (Original oder beglaubigte Kopie des Diplomäquivalenzzeugnisses von Absolventen im Ausland),

b) Drei Passfotos,

c) das ursprüngliche KPSS-Ergebnisdokument oder den Computerausdruck,

ç) Erklärung der TC-Identifikationsnummer,

d) Lebenslauf,

Diese Dokumente können von der Generaldirektion genehmigt werden, sofern die Originaldokumente eingereicht werden.

IV- ABTEILUNGEN UND QUOTEN

Die Anzahl der von der Generaldirektion für Migrationsexperten zu rekrutierenden Fakultäten, die Anzahl der Mitarbeiter und die Anzahl der Kandidaten, die zur schriftlichen Prüfung eingeladen werden sollen, sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Graduierte Fakultät Personal

Stück

Anzahl der Kandidaten
Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung

Absolvierte die Fakultät der Wissenschaften,

20 400
TOPLAM 20 400

V-FORMULAR UND AUSGABEN DER PRÜFUNG

1- Die Aufnahmeprüfung ist schriftlich und mündlich.

2- 80% der Prüfungsfragen des schriftlichen Teils der Aufnahmeprüfung sind beruflich

20% der Informationen bestehen aus grundlegenden Informationen über den Aufgabenbereich der Generaldirektion.

3- Schriftlicher Teil der Aufnahmeprüfung des stellvertretenden Migrationsexperten der Generaldirektion Migrationsmanagement

Der Test wird im Verfahren durchgeführt und die Prüfungsthemen sind:

A- Prüfungsfächer im Zusammenhang mit dem Aufgabenbereich der Generaldirektion;

Ausländergesetz, Gesetz Nr. 04.04.2013 über Ausländer und internationalen Schutz vom 6458

Gesetz, Kapitel 4 des Präsidialdekrets Nr. XNUMX in Bezug auf die Generaldirektion Migrationsmanagement (Alle Artikel von Kapitel XNUMX)

B- Prüfungsfächer im Zusammenhang mit den beruflichen Kenntnissen der Grundausbildung;

Mikro- und Makroökonomie, die türkische Wirtschaft, internationale Wirtschaftsbeziehungen und Institutionen,

Öffentliche Finanzen, Steuerpolitik, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht (allgemeine Bestimmungen), Zivilrecht (Erstpersonenrecht), Schuldrecht (allgemeine Bestimmungen), Völkerrecht, Menschenrechte, Managementwissenschaft, Politikwissenschaft, Politikgeschichte, Türkische Außenpolitik, internationale Beziehungen, internationale Organisationen.

VI- PRÜFUNGSDATUM UND ORT

1- Der schriftliche Teil der Aufnahmeprüfung findet am 09. Februar 2020 (Sonntag) in Ankara statt. Die Prüfung beginnt um 10.00:120 Uhr morgens. Die Prüfungsdauer beträgt XNUMX Minuten.

2- Für die Bewerber erstellt die Universität Ankara Yıldırım Beyazıt ein Prüfungsdokument, in dem das Datum und die Uhrzeit angegeben sind, in welchem ​​Gebäude und in welcher Halle sie die Prüfung ablegen werden. Die Kandidaten haben diese Dokumente zum 31. Januar 2020 an der Ankara Yıldırım Beyazıt University eingereicht https://aybu.edu.tr/gpm/ Internetadresse.

3- Die Kandidaten sollten eine Stunde vor der Prüfung an dem Ort anwesend sein, an dem sie die Prüfung ablegen. Sie sollten einen gültigen Personalausweis mit der ID-Nummer der Türkischen Republik oder einen gültigen Reisepass besitzen. Andere Dokumente mit Ausnahme dieser Dokumente werden für die Zulassung zur Prüfung nicht akzeptiert.

4- Kandidaten, die die schriftliche Prüfung bestehen, werden in Ankara einer mündlichen Prüfung unterzogen. Datum, Ort und Uhrzeit der mündlichen Prüfung werden derwww.goc.gov.t istwird im Internet bekannt gegeben.

VII- ANKÜNDIGUNG DER SCHRIFTLICHEN PRÜFUNG UND BESCHWERDEN

Die schriftlichen Prüfungsergebnisse werden von der Generaldirektion für Migrationsmanagement bekannt gegeben. Die Liste der Bewerber, die in der schriftlichen Prüfung 70 oder mehr Punkte erzielen, wird auf der Website der Generaldirektion (www.goc.gov.tr) und im Servicegebäude in Çamlıca Mahallesi 122 bekannt gegeben. Sokak No: 4 Yenimahalle / ANKARA.

Die Kandidaten können innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen nach Durchführung der Prüfung Einwände gegen die Prüfungsfragen und die Verwaltung bei der Generaldirektion erheben. Einwände gegen Prüfungsfragen und Bewerbungen werden von der Generaldirektion spätestens innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen an AYBU gesendet. AYBU wird diese Einwände innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen ab dem Datum der Mitteilung an die Generaldirektion prüfen und abschließen.

Einwände gegen die Prüfungsergebnisse werden innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab dem Datum der Bekanntgabe der Ergebnisse an die Generaldirektion gerichtet. Die Generaldirektion wird diese Einwände (falls erforderlich) spätestens innerhalb von 3 (drei) Arbeitstagen an AYBU senden. AYBU wird diese Einwände innerhalb von 5 (fünf) Werktagen prüfen und abschließen und die Generaldirektion benachrichtigen. Alle Ergebnisse bezüglich der Einwände werden dem Kandidaten von der Generaldirektion mitgeteilt. Im Falle von Einwänden gilt das Registrierungsdatum der bei AYBU eingereichten Unterlagen.

Die Bewerber müssen für jede der fünf an die IBAN-Kontonummer der Hauptniederlassung von Halkbank-Ankara TR58 0001 2009 1940 0006 0000 65 der Ankara Yıldırım Beyazıt University Revolving Fund Management gestellten Fragen eine Einspruchsgebühr von 25 TL (XNUMX türkische Lira) erheben. die erhaltene Bankquittung, den Beschwerdegegenstand und die Adresse der Mitteilung, die eindeutig an die Generaldirektion gerichtet ist.

Einwände, die nach Ablauf der Widerspruchsfrist erhoben wurden, sowie Einwände gegen Petitionen, bei denen die ID-Nummer, die Unterschrift und die Anschrift der Türkischen Republik fehlen und die keinen Bankbeleg haben, werden nicht berücksichtigt.

VIII-BEWERTUNG DER SCHRIFTLICHEN PRÜFUNG UND DER MÜNDLICHEN PRÜFUNG

Bewertung der schriftlichen Prüfung; Die beruflichen Kenntnisse der Grundausbildung werden auf insgesamt 80 Punkten, 20 Punkten, 100 Punkten der Basisinformation über den Aufgabenbereich der Generaldirektion erbracht.

Als Ergebnis der schriftlichen Prüfung werden mindestens siebzig (70) Punkte, beginnend mit der höchsten Punktzahl, bis zu viermal des festgelegten Personals zur mündlichen Prüfung eingeladen. Kandidaten, die die gleiche Punktzahl wie der letzte Kandidat haben, werden zur mündlichen Prüfung eingeladen.

In der mündlichen Prüfung;

a) Kenntnisstand zu den schriftlichen Prüfungsfächern (50 Punkte),

b) Fähigkeit, ein Thema zu verstehen und zusammenzufassen, Ausdrucks- und Argumentationsfähigkeit (10 Punkte),

c) Verdienst, Repräsentativität, Angemessenheit des Verhaltens und Reaktion auf den Beruf (10 Punkte), d) Selbstvertrauen, Überzeugungskraft und Glaubwürdigkeit (10 Punkte),

d) Allgemeines Talent und allgemeine Kultur (10 Punkte),

e) Offenheit für wissenschaftliche und technologische Entwicklungen (10 Punkte),

Aspekte und die angegebenen Punktegewichte.

Mindestens siebzig von 100 Punkten, um eine mündliche Prüfung zu bestehen

(70).

IX-ENTRY PRÜFUNGSERGEBNISSE

Um die Aufnahmeprüfung zu bestehen, müssen in jeder Stufe der schriftlichen und mündlichen Prüfung mindestens siebzig (70) Punkte erreicht werden. Das Erfolgsranking wird anhand des arithmetischen Mittelwerts der schriftlichen und mündlichen Prüfungsnoten ermittelt, sofern diese die erforderliche Punktzahl aufweisen, um erfolgreich zu sein. Entsprechend den Prüfungsergebnissen der Kandidatin oder des Kandidaten, die / der bei Gleichheit des arithmetischen Durchschnitts der schriftlichen und mündlichen Prüfungsnoten der Kandidaten eine hohe schriftliche Prüfungsnote aufweist; Wenn beide Werte gleich sind, steht der Kandidat mit einem hohen KPSS-Wert an der Spitze der Rangliste.

Die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung werden nach dem Grad des Erfolgs bewertet, der mit der höchsten Punktzahl beginnt, und die Anzahl der zu ernennenden Kader ist so hoch wie die Anzahl der zu ernennenden Kader, und die Anzahl der von der Kommission zu ernennenden Kandidaten ist als Ersatz zu bestimmen, sofern die Anzahl der zu ernennenden Kader erfolgreich ist.

Die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung werden auf der Website der Generaldirektion (www.goc.gov.tr) und im Servicegebäude bekannt gegeben. Darüber hinaus werden Kandidaten, die auf der Haupt- und Ersatzliste stehen, schriftlich über die Ergebnisse der Prüfung informiert.

Die Kandidaten können der Prüfungsliste innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Veröffentlichung der Teilnehmerliste oder dem Prüfungsergebnis innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse schriftlich widersprechen. Die Einwände sind innerhalb von 5 (fünf) Tagen zu prüfen, und die Ergebnisse der Einwände sind dem Bewerber schriftlich mitzuteilen.

Diejenigen, bei denen sich herausstellt, dass sie im Anmeldeformular eine falsche Angabe gemacht haben, werden nicht ernannt und die Prüfungsergebnisse werden als ungültig erachtet. Sie werden storniert, auch wenn sie zugewiesen wurden. Diejenigen, die sich in dieser Situation befinden, können keine Rechte geltend machen. Darüber hinaus werden strafrechtliche Beschwerden gegen diejenigen eingereicht, bei denen sich herausstellt, dass sie falsche Angaben gemacht oder Dokumente ausgestellt haben.

Die notwendigen Informationen zur Aufnahmeprüfung werden auf der Website der Generaldirektion (www.goc.gov.tr) zur Verfügung gestellt.

VOR X-TERMIN ZU ERFORDERNDE UNTERLAGEN

Die folgenden Dokumente werden von den Kandidaten benötigt, die die Assistenzaufnahmeprüfung bestanden haben:

a) Schriftliche Erklärung des militärischen Status männlicher Kandidaten.

b) Vier Passfotos.

c) Schriftliche Strafregistererklärung.

ç) Geschrieben, dass es keine psychischen Erkrankungen gibt, die Sie daran hindern könnten, Ihren Dienst ununterbrochen auszuüben

Aussage.

d) Warenerklärung.

e) Ethikvereinbarung.

Angekündigt werden

KONTAKTINFORMATIONEN:

Adresse: Generaldirektion für Migrationsmanagement

Camlica District 122. Straße Nr .: 4

06370 Yenimahalle / ANKARA

Tel: 0312 422 08 27-29

Fax: 0312 422 09 00

Adresse: Ankara Yıldırım Beyazıt University

Forschungs- und Anwendungszentrum für Migrationspolitik

Guvenevler Mahallesi Cinnah Cad. No: 16

06690 Çankaya / ANKARA / TÜRKEI

Tel.: 0312 9061300 - 1095/1346

E-Mail: gpmsinav@ybu.edu.tr

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen