Knopf für Etimesgut Istasyon Street

Der Knopf für die Straße des Etimesgut-Bahnhofs wurde gedrückt
Der Knopf für die Straße des Etimesgut-Bahnhofs wurde gedrückt

Ankara Metropolitan Municipality Bürgermeister Mansur Yavaş, Etimesgut Istasyon Street Verkehrsprojekt, um die Verkehrsdichte zu treffen, wird getroffen.


Der Ausschreibungstermin für den alternativen Boulevard und die neuen Unterführungen, den Präsident Yavaş auf der Versammlung der Stadtverwaltung häufig ansprach und versprach: „Wir werden es trotz aller Unmöglichkeiten tun, die mir klar geworden sind.

Metropolitan Municipality Department of Science Affairs, Bürgermeister Yavaş'ın Anweisungen am Mittwoch, 25. Dezember um 14.00 Uhr auf der Station für die Ausschreibung für zwei Unterführungen statt.

ZWISCHEN NOTFALLPROJEKTEN

Der Bürgermeister der Metropolregion Ankara, Mansur Yavaş, gehört zu den dringenden Projekten für den Bau von 3 Unterführungen in der Istasyon-Straße, insbesondere für den Bau einer alternativen Promenade zum türkischen Roten Halbmond und zur Istasyon-Straße in Etimesgut sowie von 3 Eisenbahnbrücken und einer Unterführung. Taste gedrückt.

Im Rahmen der vom Department of Science Affairs durchgeführten Studie wurden alternative Pläne ausgearbeitet, um das Verkehrsproblem des türkischen Roten Halbmonds und der Istasyon Street zu lösen, die die Fortsetzung des neu eröffneten Ankara Boulevards darstellen. Mit dem Projekt wurde beschlossen, das Verkehrsproblem auf der 4 Kilometer langen Straße Hikmet Özer Street Junction, 1632. Street Junction und Atilla Eşer Street Junction 3 getrennte Unterführung zu machen.

Um die Verkehrsstaus zu verringern, war in der ersten Phase geplant, vor dem Luftkrankenhaus (Şehit Sait Ertürk Hospital) eine Drei- und Dreiwege-Unterführung herzustellen und vor dem türkischen Roten Halbmond (3 Street Entrance) eine U-Bahn in Richtung Stadtzentrum zu bauen. Die Straße soll auch ausgebaut werden.

DIE STRASSE VERLÄSST NACH DER TURGUT OZAL BRIDGE AUF 6 LINIEN

Nachdem die Ausschreibung innerhalb von 5 Monaten abgeschlossen sein soll, werden 2 Unterführungsarbeiten außerhalb der Turgut-Özal-Brücke nach dem Ankara-Boulevard in Richtung Straße, 3 Runden, 3 Runden insgesamt 6 Fahrspuren umfassen.

Die Straße im Inneren von Etimesgut vor der Turgut-Özal-Brücke wird aufgrund des Bebauungsplans in Form von 2 Runden und 2 Runden fortgesetzt.

WIE WERDEN ALTERNATIVE ROUTEN?

Die alternative Route, die seit dem Anschluss der Ankara Peripheral Motorway als dreispurige Einbahnstraße in Richtung Stadtzentrum ausgelegt ist, war wie folgt geplant:

„Einbahnstraße wird nach Überqueren der Kreuzung Etiler Street Interchange in Gegenverkehr umgewandelt. Der Verkehr aus der Innenstadt wird nördlich der TCDD-Linien über eine Brücke vom Parkplatz aus verbunden, ohne an Istasyon Caddesi weitergeleitet zu werden. Verkehr aus der Richtung des Stadtzentrums, 3. Die Einbahnstraßenverteilung im Süden der Istasyon Street wird auf die Straße übertragen. Mit dieser Einweganwendung wird Hikmet Özer Street als Einweganwendung bereitgestellt. Entlang der neu eingerichteten Route wird die Verbindung 2304th Street hergestellt, um die Nachbarschaft über Brückenübergänge über die TCDD-Linien zu verbinden. Diese neue Route wird über eine Brücke über die TCDD-Linien nach dem Überqueren der TCDD-Emirler-Station und der Peripheral Highway mit der aktuellen Route und den bestehenden Ringstraßeneingängen verbunden. Mit dieser Alternative wird Istasyon Caddesi als eine Richtung in Richtung des Stadtzentrums arbeiten und die signalisierten Kreuzungen an 1632 verschiedenen Punkten werden beseitigt und der Verkehrsfluss wird ohne Unterbrechung bereitgestellt. Ebenso wird mit der Eröffnung der neuen Route die Richtung von Elvankent in eine Richtung funktionieren und ein ununterbrochener Verkehrsfluss in diese Richtung bereitgestellt. “


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen