Balıkesir Traffic 53 durch intelligentes Kreuzungssystem entlastet

Balikesir Verkehr Prozent entspannt
Balikesir Verkehr Prozent entspannt

Infolge der Straßenverbreiterung, die durch die Eröffnung einer Fahrspur am Bahnhof, am Regierungsgebäude und an der Kreuzung Yonca auf Anweisung des Bürgermeisters von Balıkesir, Yücel Yılmaz, durchgeführt wurde; Laut den Daten des intelligenten Kreuzungssystems hat der Verkehr in Balıkesir 53 Prozent entlastet.



Die vom Bürgermeister von Balıkesir, Yücel Yılmaz, initiierten Arbeiten zur Entlastung des Verkehrs in Balıkesir führten zu Ergebnissen. Abteilungen für Verkehrsplanung und Eisenbahnsysteme sowie für wissenschaftliche Angelegenheiten der Stadtverwaltung; Die doppelseitigen Straßenerweiterungsarbeiten, die gemeinsam am Bahnhof, am Regierungsgebäude und an der Yonca Junction durchgeführt wurden, reduzierten die Wartezeit im Stadtverkehr um durchschnittlich 53 Prozent.

ZEIT SPAREN

Die Daten wurden sofort vom intelligenten Kreuzungssystem erfasst und gemessen, das von der Verkehrszentrale der Abteilung für Verkehrsplanung und Schienensysteme verwaltet wird. Messungen, Balıkesir Verkehr ist am Freitag am intensivsten, der Verkehr war Stoßzeiten. Die Eröffnung von Fahrspuren in der Innenstadt führte zu einer kontrollierten und geordneten Verkehrsreduzierung sowie zu einer Reduzierung des Zeitverlusts im Straßenverkehr um den Faktor 53 und ermöglichte es den Fahrern, Zeit und Kraftstoff zu sparen.

İZMİR TARGET HAT EINEN PROZENT 98 FREIGEGEBEN

An der Kreuzungsstelle der Stadtteile Altıeylül und Karesi, dem Knotenpunkt Vasıf Çınar Street, wurden doppelseitige Fahrbahnerweiterungen und Regenwasserentwässerungsarbeiten über einen Kilometer durchgeführt. Morgendliche und abendliche Verschiebungen, um die Intensität des Ein- und Ausstiegs bei der Planung des Outputs zu erleichtern, führten zu positiven Ergebnissen. In Richtung Ankunft in Bursa wurde die Wartezeit, die im September 1000 432-Minuten betrug, nach Abschluss der Arbeiten an der Station Junction im November auf 710-Minuten reduziert. Nach der Vereinbarung an der Station Junction verringerte sich die Umdrehung der Station von Izmir auf die im September festgestellte Wartezeit von 1000 51-Minuten auf 160-Minuten, und es wurde eine prozentuale Verbesserung von 300 erzielt. Die Wartezeit von 74-Minuten in Richtung der Ankunft von Izmir im September verringerte sich auf 665-Minuten im November und die 15-Wiederherstellung wurde erreicht. In Bezug auf die Ankünfte in Edremit verringerte sich die Wartezeit von 5.000 98 Minuten im September auf 1.000 615 Minuten im November, was zu einer Verbesserung von 4 Prozent führte.

Golfgast war komfortabel

Nach Abschluss der Arbeiten an der Station Junction verringerte sich die Warteschlange der 917 Minuten im September 322 Minuten an der Government House Junction im November um 31 Minuten und verbesserte sich um 5 Prozent. Nach den Arbeiten an der Yonca Junction betrug die Endzeit von 997 3 Minuten in Richtung Bağlar Street in Richtung Ankunft 750 Minuten, und die Endzeit von 712 Minuten im September in Richtung Edremit verringerte sich im November auf 317 Minuten, und es wurde eine Verbesserung von 55 Prozent erreicht. Die Gesamtverbesserung betrug 53 Prozent dank aller Arbeiten an der Station, im Regierungsgebäude und an der Yonca Junction.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen