Haliç Metro Bridge Kosten, Länge und Form

Kosten und Länge der Halic-Metro-Brücke
Kosten und Länge der Halic-Metro-Brücke
Abonnieren  


Die U-Bahn-Brückenbrücke von Haliç, die in Haliç umstritten ist und wie ein Segelschiff aussieht, ist eine gedehnte, gebogene Brücke über das Goldene Horn in Istanbul, die den Durchgang der U-Bahn-Linie Şişhane Yenikapı ermöglicht. Die Brücke, deren Bau am 2. Januar 2009 begann, wurde am 15. Februar 2014 eröffnet. Die Brücke, deren erste Projektstudie aus den 1960er Jahren stammt, bietet den Durchgang der U-Bahnlinie Şişhane Yenikapı zwischen Şişhane und Haliç. Die Brücke kann während Schiffsübergängen geöffnet und geschlossen werden.

Haliç Metro Bridge Technische Informationen

Offizieller Name: Haliç Metro Crossing Bridge
Lage: Haliç
Typ: Gestreckte schräge Hängebrücke
Material: Stahl
Anzahl der Füße: 2
Länge: 460 m (936 m)
Breite: 12.6 Meter;
Höhe: Pylon: 65 Meter
Breiteste Messspanne: 180-Meter (Stationsschnitt)
Startdatum: 2 Januar 2009
Enddatum: 9 Januar 2014
Eröffnung: 15 Februar 2014

Länge der Haliç-U-Bahnbrücke

Die 5.2 Kilometer lange U-Bahn Şişhane Yenikapı überquert das Goldene Horn mit der Haliç-U-Bahn-Brücke. Die U-Bahn Sishane Yenikapi, die die Entfernung zwischen Şişhane Yenikapı und 25 Minuten verkürzt, kehrt nach der Golden Horn Metro Bridge in die U-Bahn zurück.

Die Länge der Golden Horn Metro Bridge beträgt 936 Meter und die maximale Höhe der Brücke beträgt 17 Meter über dem Meeresspiegel. Erbaut auf dem 5-Fuß auf dem Meer, dem 8-Fuß auf der Azapkapı-Seite und dem 6-Fuß auf der Unkapanı-Seite, ist die Golden Horn Metro Bridge nur für U-Bahnen und Fußgänger zugänglich.

Kontinuierlicher Strom wird bereitgestellt, um das Rosten von Pfählen im Meer zu verhindern. Um die Dynamik der Dinamik Aura im Wind zu zeigen, kann die Brücke, deren Elemente dem Wind angepasst sind, auch zu Fuß überquert werden.

Haliç Metro-Brückenform

In den Zwischengeschossen der beiden Brückenpfeiler befinden sich Cafeterias und Toiletten. Von oben betrachtet ist der „Schiffsdeck-Tasarlan“ als Glaskabine über dem Bereich konzipiert, an dem die Haltestellen und die mit der Reinigung verbundenen Kabel liegen. Zur Reinigung an den Haltestellen kann das Glas durch Anschließen des darauf gespannten Kabels gereinigt werden. Während des Baus der Brücke in der heimischen Wissenschaftsgemeinschaft und auf der Agenda der UNESCO nahm die Brücke ihren Platz als eines von Istanbuls Prestigeprojekten ein.

Mündung Metro Bridge Kosten

Die Brücke ist mit einer Gesamtlänge von 5.2 die wichtigste Etappe der U-Bahn-Linie Taksim - Yenikapı, die insgesamt 420 Millionen US-Dollar kostet. Diese Linie startet am Taksim-Platz, folgt Beyoğlu und erreicht den Bahnhof Şişhane. Dann geht es zum Donnerstagsmarkt. Von diesem Punkt aus geht es zur Erde hinaus, überquert das Goldene Horn und tritt am Küçük Pazar Caddesi am südwestlichen Ufer des Goldenen Horns wieder in den Untergrund ein. Die Haliç Metro Pass Bridge befindet sich zwischen der "Unkapanı Side" in südwestlicher Richtung und der "Beyoğlu Side" in nordöstlicher Richtung.

Der Bahnhof Unkapanı bedient beide Seiten der Brücke zwischen den beiden Tunneln an gegenüberliegenden Ufern. Nach dem Betreten des Tunnels biegt die Linie in Richtung Süleymaniye ab und erreicht den Beyazıt Campus und die dritte Station, die Station „Şehzadebaşı“ der Universität Istanbul auf der historischen Halbinsel, in der Nähe ihrer Heimat. Die Linie, die sich von hier bis zur Marmaraküste erstreckt, erreicht die vierte Station "Yenikapı", die mit dem "Bosporus Crossing Marmaray" gemeinsam ist. Dank der in die U-Bahn-Verbindungen Marmaray und Flughafen an dieser Station integrierten Linie Taksim - Yenikapı 8, Osmanbey - Kadıköy 28, Flughafen - Maslak 56, Maslak - Kartal 71 Minuten.

Haliç Metro Bridge Eröffnung 90 Degrees

* Die Brücke wurde auf 2,5-Pfählen mit einem 110-Meter-Durchmesser und einer Tiefe von ungefähr 27-Metern auf See gebaut. Die Länge des Aufhängeteils beträgt 360 Meter mit zwei Stahltürmen Schrägkabelsystem. Ungefähr tausend Menschen arbeiteten am Bau.

* N Drehbrücke X auf 5-Einheiten, 2,5-Meter-Durchmesser-Stapel, öffnet sich durch Drehen von 12-Zentimetern und Drehen von 90-Grad auf einem einzelnen Schwenkbein. 120-Meter hoch, 3 hat die Kapazität von tausend 500-Tonnen hydraulischem Heben.

* Die Zufahrtsviadukte Beyoğlu und Unkapanı stellen die Verbindung zwischen U-Bahn-Tunnelportalstrukturen und Stahlbrücken her. Es wird mit einem Stahlbeton-Spannsystem und einem 171-Messgerät auf der Unkapanı-Seite und einem 242-Messgerät auf der Beyoğlu-Seite hergestellt.

* Zwischen der zentralen Säule der Drehbrücke und dem Ufer von Unkapanı befindet sich eine Plattform, die von Betonbalken und 10-Pfählen und Kopfbalken zum Schutz dieser Plattform getragen wird.

* Der Bau der U-Bahn-Linie Taksim - Yenikapı, der U-Bahn-Partnerschaft Anadolu (Yüksel - Güriş-Reha-Başyazıcıoğlu), des Joint Ventures Haliç - U-Bahn-Brücke Astadı - Gülermak (AGJV) sowie des Baus des Elektromeran- und Feinwerks Alarko - Rotem - Hyundai Consort wurde durchgeführt von.

10 jährliches Abenteuer der Golden Horn Metro Crossing Bridge

Architekt Hakan Kıran, 14 Juni 2004, der erste Entwurf, die bestehende Unkapanı-Brücke wurde entfernt, und wieder in Form von Fahrzeugen, U-Bahn und Fußgängerbrücke. Ziel war es, anstelle einer zweiten Brücke alle Verkehrsachsen auf einer Route zu kombinieren und Fußgänger-, Fahrzeug- und U-Bahn-Übergänge bereitzustellen. Gleichzeitig sollte die Unkapanı-Brücke die negativen Auswirkungen auf die Haliç-Werft, die Sinan-Sokullu-Moschee und die Haliç-Basis beseitigen. Die Idee war jedoch, den Tausend-1985-Meter-Tunnel, der auf der in 100 festgelegten Route gebaut wurde, abzubrechen und die Achse zur Saraçhane-Achse zu bringen, die die Fortsetzung der Unkapanı-Brücke darstellt. Die Idee wurde von Kreisen heftig kritisiert, die sich der Goldenen Hornbrücke widersetzten. Nach der öffentlichen Reaktion wurde der Bau der Haliç-U-Bahn-Brücke auf der in 1985 vereinbarten Strecke beschlossen. Während das vorbereitete alte Projekt dem Conservation Board vorgelegt wurde, wurde dieses Projekt aufgegeben und ein neues Design auf der heutigen Achse nach den gleichen Grundsätzen wie beim ersten umgesetzt.

Zunächst wurden die Windforschung, der Boden und die geologische Struktur des Goldenen Horns, die geologische Struktur beider Ufer sowie die Auswirkungen der Brücke auf die Route historischer Denkmäler untersucht. Diese Forschung wurde während der gesamten Projektarbeit fortgesetzt. Türkei-Projekt und mit den führenden Wissenschaftlern in der Welt gearbeitet.

U-Bahn-Stationen Şişhane Yenikapı

  • Yenikapi,
  • Vezneciler,
  • Goldenes Horn,
  • Sishane,
  • Taksim,
  • Osmanbey
  • Sisli / Mecidiyekoy
  • Gayrettepe,
  • Levent,
  • xnumx.levent,
  • Industrie
  • ITU Ayazaga,
  • Atatürk Auto Industry Früher
  • Darüssafaka,
  • Hacıosman Seyrantepe.
Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen