Esenboga Airport Metro Route, Bahnhöfe und Werbevideo

Esenboga Flughafen U-Bahn Guzergahi Stationen und Einführungsvideo
Esenboga Flughafen U-Bahn Guzergahi Stationen und Einführungsvideo
Abonnieren  


U-Bahn-Route, Stationen und Werbevideos des Flughafens Esenboğa. Das U-Bahn-Projekt, das den Zugang zum Flughafen Esenboğa in Ankara vom Stadtzentrum aus erleichtert, wird 1 Milliarde Dollar kosten.

Der Flughafen Esenboğa und der nationale Willensplatz 15 July Kızılay werden zwischen dem U-Bahn-Projekt und dem Ende der Verhandlungen mit internationalen Kreditinstituten abgehalten. Die Weltbank hat in den Verhandlungen mit den Kreditinstituten das entsprechende Angebot unterbreitet, die Verhandlungen mit japanischen Unternehmen dauern noch an.

ESENBOĞA FLUGHAFEN METRO ROUTE

Das U-Bahn-Projekt des Flughafens Esenboğa startet am 15-Platz des Roten Halbmonds im Juli und wird über Sites in Richtung Pursaklar, Messegelände, Flughafen und Çubuk verlaufen. Die U-Bahn-Linie des Flughafens Esenboğa wurde gebeten, die Region Siteler einzubeziehen. Der Bürgermeister der Metropolregion Ankara, Mansur Yavaş, erklärte, er beabsichtige, über die Standorte zum Flughafen zu fahren, um mehr Bürger von der U-Bahn zu überzeugen. Es wird mit Spannung erwartet, ob die U-Bahn durch die Standorte fahren wird.

ESENBOĞA AIRPORT METRO 7 ist von der Haltestelle entfernt

Es wird erwartet, dass es in der Metro des Flughafens Esenboğa 7 Bahnhöfe und 3 Kreuzungspunkte geben wird, damit die Züge ihre Richtung ändern und auch als Zugdepotbereich genutzt werden können. Es wird gesagt, dass es 7 Stationen auf der neuen Linie geben wird: "

  1. Wellhead,
  2. Nord-Ankara,
  3. Pursaklar,
  4. Saraykoy,
  5. Akyurt International Fair Area,
  6. Flughafen Esenboğa,
  7. Yıldırım Beyazıt Universität.

LINIEN, DIE INTEGRIERT WERDEN ESENBOGA METRO

Die Esenboğa Metro ist nach der täglichen Passagierkapazität von 700 Tausend geplant. Die Strecke wird 26 Kilometer lang sein. Die Esenboğa Metro wird in die Kuyubaşı-Station der Keçiören Metro integriert. Außerdem wird der Transfer zum Flughafen Esenboga und zur Yildirim Beyazit-Universität in Cubuk erfolgen. Mit dem im Bau befindlichen Erweiterungsprojekt der Metro AKM-Gar-Kızılay wird die U-Bahn Keçiören (M4) bis ins Zentrum von Kızılay verlängert. Nach Fertigstellung der U-Bahn-Linie können die Bürger von Esenboğa auf alle U-Bahn-Linien in der Innenstadt umsteigen.

ANKARA-SCHIENENSYSTEMKARTE

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen