Der IMM-Mitarbeiter wurde angehoben, um dem geduldigen Bürger beim Aussteigen aus der U-Bahn zu helfen

ibb calisani rettete einem U-Bahn-Passagier das Leben
ibb calisani rettete einem U-Bahn-Passagier das Leben
Abonnieren  


Während der Fahrt mit der U-Bahnlinie Üsküdar Çekmeköy wurde der Mitarbeiter der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) geschult, um den Bürgern zu helfen, die plötzlich krank wurden und an der U-Bahnstation Kısıklı ausstiegen. Der Sicherheitsbeamte von Ibrahim Ulgen, der zuerst dem kranken Passagier half, rettete dem Bürger das Leben.

Die U-Bahnen der Istanbul Metropolitan Municipality haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Bürger ihr Ziel bequem und gesund erreichen können. Ein Zwischenfall in der U-Bahn hat erneut gezeigt, wie wichtig es für das IMM-Personal ist, Erste-Hilfe-Schulungen zu erhalten.

İBRAHİM ÜLGEN, SICHERHEITSBEAUFTRAGTER, HAT DIE ERSTE INTERVENTION GEMACHT

Der Passagier namens Selahattin Kovalık wurde plötzlich krank, als er auf der Linie Üsküdar - Çekmeköy fuhr, und musste sich übergeben, als er am Bahnhof Kısıklı aus der U-Bahn stieg. Zu dieser Zeit kontaktierte der Wachmann İbrahim Ülgen, der auf dem Bahnsteig Dienst hatte, den Stationsleiter und sorgte dafür, dass ein Rollstuhl zum Bahnsteig gebracht wurde. Die von den Kommunikationsbetreibern angerufenen medizinischen Teams brachten den Patienten nach dem ersten Eingriff in das Haydarpaşa Numune Hospital. IMM-Teams erreichten die Angehörigen der Patienten und verfolgten die Entwicklung des Gesundheitszustands von Selahattin Kovalık sofort weiter.

DANKE

Selahattin Kovalık, der innerhalb von acht Tagen im Haydarpaşa Numune Hospital behandelt wurde, stattete der Kısıklı Metro Station Authority einen Dankesbesuch ab. Er wurde zuerst von İbrahim Ülgen und Enes Demir, dem Stationsleiter, begrüßt und dankte den Mitarbeitern der İBB separat. Über den Behandlungsprozess sagte Kovalık: „Die Ärzte sagten, dass ein früher Eingriff in meine Operation und den Behandlungsprozess mein Leben gerettet hat. Wenn es zu spät wäre, könnten negative Situationen auftreten. “

Für eine Weile mit IMM-Mitarbeitern sohbet Selahattin Kovalık verabschiedete sich und verließ den U-Bahnhof Kısıklı.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen