Zwischen der Türkei und Serbien-Abkommen Autobahnbau Unterzeichnung

Serbien Türkei mit der Vereinbarung wurde zwischen dem Autobahnbau unterzeichnet
Serbien Türkei mit der Vereinbarung wurde zwischen dem Autobahnbau unterzeichnet
Abonnieren  


Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Mehmet Cahit Turhan, erklärte, dass das unterzeichnete Handelsabkommen über die Planung und den Bau der Autobahn Belgrad-Sarajevo ein sehr wichtiger Anfang zwischen der Türkei und Serbien sei und sagte: „Als Türkei betrachten wir Serbien als wichtig für die Stabilität der die Region." sagte.

Turhan traf im Rahmen seiner Kontakte in Belgrad, der Hauptstadt Serbiens, mit der stellvertretenden Ministerpräsidentin und Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur Zorana Mihajlovic zusammen.

Der stellvertretende serbische Ministerpräsident - Minister für Handel, Tourismus und Telekommunikation, Rasim Lajic - nahm nach den Gesprächen im Regierungsgebäude ebenfalls an den Gesprächen zwischen den Delegationen teil.

Turhan, Mihajlovic und Ljajic, die serbische Regierung nach Gesprächen zwischen der Türkei und Serbien Straßen und Belgrad-Sarajevo Autobahn von Taşyapı Firma für Design und nahmen an der feierlichen Unterzeichnung des zu Handelsgebäude Bezogen Abkommen.

Turhan, sagte auf einer Pressekonferenz nach der Unterzeichnung gehalten, dass diese Vereinbarung zwischen den beiden Ländern, betonte ein sehr wichtiger Anfang ist, dass sie als ein wichtiges Land für die Stabilität der Region wie Serbien und die Türkei zu sehen.

Gemeinsame Grenzen, wenn Serbiens Bewertung Türkei als Nachbarland, stellte fest, dass die Angabe der Bedeutung für die bilateralen Beziehungen Turhan gegeben, ausgezeichnete Beziehungen in der Natur wird ein Beispiel für die Region zwischen den beiden Ländern darauf hinzuweisen gefunden.

Zwischen der Türkei und Serbien-Abkommen Autobahnbau Unterzeichnung

Dass der Präsident der Türkei Recep Tayyip Erdogan im letzten Jahr im Oktober in der bilateralen Beziehungen mit Partnern bei seinem Besuch in Serbien unterzeichneten in eine neue Ära und die Zusammenarbeit auf hohe Niveau Turhan den Rat der Einrichtung fällt, Präsident Serbien Aleksandar Vucic bei seinem Besuch in der Türkei Mai erinnerte daran, dass die erste Sitzung des Rates stattfand.

Turhan sagte, dass unser Präsident Erdogan vorhatte, Serbien im Mai zu besuchen, und dass das hervorragende Niveau der Beziehungen weiter verbessert wird und dass dies bedeutsamer sein wird, da 2019 das 140. Jahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern ist.

Turhan erinnerte daran, dass auf der ersten Sitzung des hochrangigen Kooperationsrates zwei Abkommen in den Bereichen Verkehr und Kommunikation unterzeichnet wurden, und stellte fest, dass am 10. Oktober 2017 eine Absichtserklärung zur Stärkung der Zusammenarbeit in den Bereichen Verkehr und Infrastruktur unterzeichnet wurde.

Turhan betonte, dass sie die bilateralen Beziehungen im Bereich Verkehr und Kommunikation mit diesen unterzeichneten Texten auf eine höhere Ebene gebracht hätten, und betonte, dass die Länder beim Autobahnprojekt Belgrad-Sarajevo eng zusammenarbeiten.

Turhan erklärte, dass türkische Auftragnehmer wichtige Projekte auf dem Balkan unterzeichnet haben: „Taşyapı ist eines der erfolgreichsten Unternehmen unseres Landes. Wir freuen uns sehr, ein so großes Projekt in Serbien durchgeführt zu haben. “ er sagte.

Turhan sagte: „Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass dieses Abkommen ein sehr wichtiger Anfang zwischen den beiden Ländern ist. Als Türkei sehen wir Serbien als wichtig für die Stabilität der Region an.“ er sagte.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen