UTİKAD erhält Sonderpreis der Jury bei Logitrans

utikad logitransta juri private
utikad logitransta juri private

UTİKAD, die International Transport and Logistics Service Providers Association, traf sich auf der Logitrans Fair, die dieses Jahr zum 12. Mal stattfand, mit den Interessengruppen der Branche. Handel bei der Eröffnung seiner Rede UTIKAD-Vorsitzender Emre Eldener, die Ausstellung am dritten Tag Vision 2023 mit Service Export Logistics Place - Chancen und während des Risikopanels, UTIKAD-Vizepräsident und FIATA-Senior-Vizepräsident Turgut Erkeskin auch am ersten Messetag Intermodal Transport and Turkey - Teilnahme an den vom Branchenpanel geforderten Prioritäten.

UTİKAD wurde auch bei den Atlas Awards, die jedes Jahr im Rahmen der Logitrans Fair vergeben werden, als „Special Jury Award“ ausgezeichnet. Tuğba Bafra, Projekt- und Informationsmanagement-Manager von UTİKAD, erhielt die Auszeichnung für das Projekt "Sensibilisierung für die Beschäftigung von Frauen in der Logistikbranche", das von UTİKAD im Zeitraum 2017-2018 durchgeführt wurde.

UTİKAD nahm an der Logitrans International Transport Logistics Istanbul Fair teil, einer der wichtigsten Messen der Transport- und Logistikbranche, die dieses Jahr zum 12. Mal organisiert wird. UTIKAD traf sich mit seinen Mitgliedern und Interessenvertretern der Branche auf der Logitrans International Transport Logistics Fair, die vom 14. bis 16. November 2018 im Istanbul Expo Center stattfand.

Die Messe, die von EKO MMI Fuarcılık, Verwaltungsdirektor İlker Altun, Vorstandsmitglied der Messe München, Gerhard Gerritzen, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger, und UTİKAD-Präsident Emre Eldener, eröffnet wurde, war dieses Jahr Gastgeber für 20 Aussteller und Besucher aus 136 Ländern. gemacht.

Mittwoch, 14. November, Tag Intermodaler Verkehr und Türkei - Erstes Panel Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von UTIKAD forderte die Identifizierung und den Senior Vice President der FIATA, während er als Redner an Turgut Erkeskin teilnahm, der am 16. November 2023 die Vision des UTIKAD-Managements des Service Export Logistics Place - Das Gremium für Chancen und Risiken hielt Vorstandsvorsitzender Emre Eldener nahm teil.

STANDARDS VERSTEHEN

Der UTIKAD-Stand auf der Messe dauerte drei Tage und war Gastgeber für viele in- und ausländische Gäste. Die Vertreter der Logistikbranche in Frankreich, Deutschland, Österreich, Irak und Iran wurden über die türkische Logistikbranche informiert. Außerdem besuchten viele wichtige Namen der internationalen Presse den Stand von UTIKAD.

UTİKAD EMPFANGENER ATLAS AWARD

Die Atlas Awards, die jedes Jahr an die meisten der Logistikbranche vergeben werden, wurden am Donnerstag, November, bei einer Zeremonie auf der 15 bekannt gegeben. Unter den Vertretern des auszeichnenden Sektors befanden sich der Vorsitzende von UTİKAD, Emre Eldener, und der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrates von UTİKAD sowie der Vizepräsident der FIATA Turgut Erkeskin.

In diesem Jahr gehörte UTIKAD zu den Institutionen, die der Atlas Awards würdig sind. UTIKAD hat sich mit seinen Initiativen im Rahmen des Projekts „Sensibilisierung für die Frauenerwerbstätigkeit in der Logistikbranche“ in den Jahren 2017-2018 den „Sonderpreis der Jury“ verdient verdient. kazanwar. Tuğba Bafra, Projekt- und Informationsmanagement-Managerin, nahm die Auszeichnung im Namen von UTIKAD entgegen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen