Die TRANSIS 2018 Transportkonferenz und Messe in Istanbul wurde abgehalten

Transist 2018 Transportkongress und Messe in Istanbul organisiert
Transist 2018 Transportkongress und Messe in Istanbul organisiert

Der Transist 2018 Istanbul Transportation Congress and Fair fand vom 8. bis 10. November 2018 in Istanbul statt. Die Teilnahme an der von Verkehrs- und Infrastrukturminister Mehmet Cahit TURHAN, Generaldirektor der Autobahnen Abdulkadir URALOĞLU, eröffneten Veranstaltung sprach auf dem Podium mit dem Titel „Verkehrsplanung in Megastädten: Verkehrsstau und Nachfragemanagement“.

URALOGLU erklärte, die rasch wachsende Verkehrsdichte der Städte müsse dazu führen, die Entwicklungen und neuen Technologien der Welt auf dem Gebiet des Verkehrs zu verfolgen und intelligente Lösungen zu schaffen. Die von URALOGLU durchgeführten Studien würden wesentlich dazu beitragen, die Probleme im Istanbuler Verkehr zu verringern.

Als Generaldirektion für Autobahnen betonte URALOĞLU, wie wichtig es ist, Autobahninfrastrukturen und Systeme für den Verkehr einzurichten. Nach der Märtyrerbrücke vom 15. Juli und der 1. Ringstraße, der Fatih Sultan Mehmet-Brücke und der 2. Ringstraße legt URALOĞLU auch die 400 km zurück. Er erklärte, dass mit der Fertigstellung aller Abschnitte der Autobahn Northern Marmara das Serviceniveau der Verkehrsinfrastruktur steigen werde.

URALOĞLU; In Erinnerung daran, dass die Autobahn, von der 242 km innerhalb der Grenzen von Istanbul liegen, die Verbindung zwischen dem Flughafen Istanbul und der asiatischen Seite herstellt, ohne den Stadtverkehr von Istanbul zu beeinträchtigen, wurde die nationale und internationale Verkehrsnachfrage auf höchstem Niveau mit der Möglichkeit erfüllt, den Transitverkehr zwischen den Kontinenten zu überqueren, ohne den Stadtverkehr von Istanbul zu beeinträchtigen. Er fügte hinzu, dass es sein würde.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen