Mevlüt Uysal: 'Wir investieren in Istanbul technologische Investitionen. Mev

Wir investieren in Mevlut Uysal Istanbul in technologische Investitionen
Wir investieren in Mevlut Uysal Istanbul in technologische Investitionen

Bei der Eröffnung des Istanbul Transport Congress und der Messe TRANSIST 2018 sagte der İBB-Präsident Mevlüt Uysal: Wir lösen das Transportproblem in Istanbul nicht nur im IMM, sondern in Abstimmung mit allen Institutionen unseres Staates. Investitionen wie der Flughafen Istanbul, Marmaray, der Eurasia Tunnel und die Yavuz Sultan Selim Brücke, die von unserem Staat getätigt werden, sind sehr wichtige Investitionen, die den Verkehr in Istanbul reduzieren

TRANSIST 11. Istanbul Transportation Congress and Fair wurde von Mevlut Uysal, Bürgermeister von Istanbul Metropolitan Municipality, organisiert. 10 Bei der Eröffnungszeremonie des Kongresses und der Messe, die bis November im Istanbul Congress Center stattfinden wird, war Mehmet Cahit Turan, Minister für Verkehr und Infrastruktur des Vereinigten Königreichs (UK), Direktor für Transportsysteme und Innovation des Geschäftsbereichs Transportsysteme. Mit Yolande Herbath nahmen IMM-Bürokraten, Akademiker und Branchenvertreter teil.

Bei der Eröffnungszeremonie sagte Mevlüt Uysal, Präsident von Istanbul Metropolitan Municipality, dass der Transport durch die Menschen, die sich in den Städten mit dem Übergang von der Landwirtschaft zur Industriegesellschaft versammelten, immer wichtiger wurde. Präsident Mevlüt Uysal wies darauf hin, dass Istanbul ein Gebiet von 100-15-Kilometern zwischen Gebze und Silivri zwischen den asiatischen und europäischen Kontinenten abdeckt, und erinnerte daran, dass die Stadt mit einer festen Bevölkerung von mehr als 20 Millionen eine Stadt von 15-18 mit ihren temporären Gästen ist.

Mevlüt Uysal, da Obwohl wir Probleme mit dem Transport in Istanbul haben, hat der in den letzten Jahren gemachte Transport erhebliche Transportwege in Anspruch genommen. Wir denken über den Transport in Istanbul nach und machen die notwendigen technologischen Investitionen. Als Transportation Management Center verfügen wir über ein Zentrum, in dem wir alle Fahrzeuge, die Verkehrssituation und das zentrale System verwalten. Dank unserer Investitionen und Orientierungsanstrengungen war der Verkehr in Istanbul eine Entlastung von 17

In der Vergangenheit, die Straße zu machen, öffentliche Verkehrsmittel, um das Problem weitgehend zu lösen, ist heute nicht genug Uysal Stimme, sagte: Önemli Heutzutage ist es viel wichtiger, technologische Lösungen für den Transport zu finden und die Integration zwischen Transportfahrzeugen sicherzustellen. In der Vergangenheit entwickelten sich Technologien als von Menschen abhängig. Jetzt kommunizieren Objekte über das Internet miteinander, um Personen zu leiten. In der Vergangenheit können intelligente Systeme, wenn die Ampeln für eine vorbestimmte Zeitdauer blinken, sehr beruhigend sein, indem sie intelligente Technologien einsetzen, die den Verkehr an der Kreuzung und den Fußgängerverkehr auf der Straße stärker wahrnehmen als an der Kreuzung und den Verkehr entsprechend antreiben

Uysal betonte, dass sie sich der Tatsache bewusst sind, dass sie in Zusammenarbeit mit den Institutionen, die akademische Studien über den Verkehr und dem privaten Sektor, der Investitionen vornimmt, bessere Punkte erreichen kann. Wir lösen das Transportproblem in Istanbul nicht nur in IMM, sondern auch in Abstimmung mit allen Institutionen unseres Staates. Mit den Investitionen wie dem Flughafen Istanbul, den wir kürzlich eröffnet haben, leistet unsere Regierung den größten Beitrag zum Transport von Istanbul. Investitionen wie Marmaray, Eurasia Tunnel und Yavuz Sultan Selim Bridge, die von unserem Staat getätigt wurden, haben erhebliche Investitionen in die Verkehrsreduzierung in Istanbul getätigt

In diesem Jahr hat der Kongress und die Messe TRANSIST von 11 ernsthafte Beiträge zur Lösung des Verkehrs in Städten geleistet, indem Uysal geäußert wurde. »In diesem Jahr werden die Gesamtkosten von 4 2, einschließlich Kosten, Kapazität, Staus und Transfer, den ganzen Tag über detailliert bewertet. Wir haben die Möglichkeit, auf der Messe die neuesten technologischen Produkte zu sehen, die am Transport der Organisationen beteiligt sind, die sich um den Transport kümmern. Ich glaube das; Dieser Kongress und diese Ausstellung werden zum Transport von Istanbul und zum Komfort unserer Bürger beitragen. Themen wie die Integration des Transportsystems, die Mittel, mit denen es eingesetzt wird, die Kapazität und die Kosten des Fahrzeugs werden in TRANSIST erörtert. Die sich rasant entwickelnde Technologie wird in naher Zukunft und in jedem Aspekt unseres Lebens im Transport immer effizienter. Dank neuer Technologien wird sichergestellt, dass unsere Mitarbeiter sicherer, kostengünstiger, kostengünstiger und komfortabler Zugang von zu Hause zur Arbeit, von der Arbeit zu Hause haben

Nach den Reden bei der Zeremonie, Mevlüt Uysal; Minister Mehmet Cahit Turan, MD Dr. Yolande Herbath, Dr. Rafet Bozdoğan und Prof.Dr. Dr. Mustafa Ilıcalı präsentiert Geschenke und Istanbul-Karten für ihre Beiträge im Transportsektor. Cahit Turan und Mevlüt Uysal und sein Unternehmen eröffneten dann den Istanbul Transport Congress und die Messe TRANSIST 2018, indem sie das Band abschneiden.

Turan und Uysal besuchten das Messegelände und untersuchten neue Transporttechnologien. İETT, ŞEHİR HATLARI AŞ, METRO İSTANBUL, OTOBÜS AŞ, BELBİM, İSBAK, İSPARK, MEDIA AS und HAVAİST und İ-TAKSİ sind von großem Interesse.

İLBER ORTAYLI VERSTEHT DIE GESCHICHTE VON ISTANBUL

Istanbul Transport Congress und Messe TRANSIST 2018 zeigt neue Produkte und Technologien im Transportsektor unter der Leitung der Stadtverwaltung von Istanbul. Auf dem Kongress tauschen nationale und internationale Teilnehmer ihre Erfahrungen und Projekte aus. Der Historiker-Autor İlber Ortaylı wird eine Rede über Yol Die Geschichte des Verkehrs in Istanbul und seine Reise in die Gegenwart halten “.

TRANSIST Congress and Fair zielt darauf ab, neue Technologien und Strategien im Verkehrsbereich zu vermitteln und den Austausch nachhaltiger Informationen zwischen Teilnehmern, lokalen Regierungen und Branchenvertretern sicherzustellen.

TRANSIST schafft ein ganzheitliches Bewusstsein unter Beteiligung vieler Kommunen, Universitäten und Nichtregierungsorganisationen auf nationaler und internationaler Ebene. Auf der TRANSIST, der größten Fachmesse der Branche, treffen sich Unternehmen, die die Transportarten für See-, Straßen- und Eisenbahnverkehr anbieten und erbringen. XISTUM 2018 20 von 10 werden tausend Teilnehmer erwartet.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen