Auszeichnung für die Projekte "Sustainable Transportation" und "Izmir History" von Izmir Metropolitan

Izmir zu Großstadtgemeinde cifte odul
Izmir zu Großstadtgemeinde cifte odul

Die Projekte „Nachhaltiger Verkehr“ und „Geschichte von Izmir“ wurden im Wettbewerb Sign of the City mit zwei Preisen ausgezeichnet. kazanGleichzeitig war die Stadtverwaltung von İzmir die Kommunalverwaltung, die die meisten Auszeichnungen im Wettbewerb erhielt.

Izmir Metropolitan Municipality, in diesem Jahr 5. Er kehrte mit zwei Auszeichnungen der SOTCA (Sign of the City Awards) zurück.

Das "Nachhaltige Verkehrsprojekt", das von der Stadtverwaltung Izmir in der Kategorie "Beste Verkehrs- und Infrastrukturdienste" des Wettbewerbs durchgeführt wurde, das in 5 Zweigstellen unter der Leitung der Zeitung Hürriyet organisiert wurde, und das "Geschichtsprojekt von Izmir", das ebenfalls von der Izmir Metropolitan Municipality, in der Kategorie Erhaltung / Erhaltung des kulturellen Erbes. kazanwar.
Bei der Zeremonie im Istanbul Hilton Bomonti Hotel erhielt der Bürgermeister von İzmir, Aziz Kocaoğlu, seine Auszeichnungen vom Co-Vorsitzenden der Grand Jury von Sign of City und dem Gründungspräsidenten der World Architecture Community, Prof. Prof. Dr. DR. Suha Özkan und Hürriyet, Chefredakteur der Zeitung Vahap Munyar. Der Minister für Umwelt und Urbanisierung, Murat Kurum, und der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Istanbul, Mevlüt Uysal, nahmen ebenfalls an der Zeremonie teil.

Preisgekrönte Projekte
Während die Stadtverwaltung von Izmir dem öffentlichen Verkehr im Einklang mit dem Ziel, die CO16-Emissionen in der Stadt zu senken, das größte Gewicht beigemessen hat, hat sich die Länge der Eisenbahnstrecke in Izmir in der Zeit von Bürgermeister Kocaoğlu um das XNUMX-fache erhöht. Die lokale Verwaltung von İzmir unterstützte den Seeverkehr mit umweltfreundlichen und komfortablen Schiffen sowie Investitionen in U-Bahn, İZBAN und Straßenbahn und begann, die Energie der Elektrobusflotte in dem auf den Dächern von ESHOT errichteten Solarkraftwerk zu erzeugen.

Im Rahmen des Izmir History Project, das seit 2013 von der Metropolitan Municipality durchgeführt wird, wurden wichtige Schritte zur Verbesserung und Wiederbelebung des Gebiets innerhalb des Kemeraltı-Agora-Kadifekale-Dreiecks unternommen, das als historisches Stadtzentrum der Stadt bekannt ist, unter Berücksichtigung des Gleichgewichts von Schutz und Nutzung.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen