Nach IZBAN steht Strike in der U-Bahn von Izmir vor der Tür

nach dem Weg Izmir U-Bahn in Izmir
nach dem Weg Izmir U-Bahn in Izmir

Die Gewerkschaft der Eisenbahnunterauftragnehmer, die am Vortag die Entscheidung verließ, die Station Alsancak zu streichen, konnte keinen Konsens über die Verhandlungen mit der Metro Izmir erzielen.

Hüseyin Ervüz, Chef der Izmir-Filiale der türkischen Eisenbahngesellschaft İş, äußerte sich zu dem Prozess in der İzmir Metro, der täglich durchschnittlich 500 Tausend Passagiere befördert. Wir möchten wissen, dass wir die Entscheidung treffen werden, sagte er.

DIE AUGEN AUF DEM WEG

Ervüz sagte: Üy 450 wird im Auftrag von 8 in der Nähe des Arbeitgebers der Demiryol-İş Union und der İzmir Metropolitan Municipality Izmir Metro AŞ fortgesetzt. Im Zeitraum des Tarifvertrags ist der Prozess des täglichen Interviews mit 60 abgeschlossen. In der Zwischenzeit konnte aufgrund der Unterschiede zwischen den Forderungen und den angebotenen Gebühren bei Löhnen und Gebühren kein Kompromiss erzielt werden

Ervüz, sagte: kâr Wir wollen nicht die Hälfte der Gewinne der Izmirer Metro. Wir wollen die Rechte unserer Arbeitnehmer als Arbeitnehmervertreter. U-Bahn- und Straßenbahnmitarbeiter haben Probleme gesammelt. Unser 4-Mitglied arbeitet gegen eine Netto-Gebühr von 3.950 TL in einer Umgebung, in der die Inflation boomt und eine 149-Familie mindestens 1.738 TL ohne Sozialausgaben benötigt. Unser 102-Mitglied bezahlt 1.837 TL. Unter diesen Bedingungen ist es nicht schwer zu erraten, dass unsere Fahrer, die die Straßenbahn im İzmir-Verkehr benutzen, unterwegs sind, aber ihre Gedanken sind nicht auf der Straße. Die Mitarbeiter der Metro sind stolz darauf, den Menschen in Izmir zu dienen. Wir sind der Meinung, dass dieser Stolz, der sich im Arbeitgeber widerspiegelt, unser naheliegendstes Recht ist, zu erwarten, dass sich unsere Entlohnung in unseren Löhnen widerspiegelt.

SAKAL wird nicht brechen

Obwohl unser Vertragsentwurf, der vor der Krise in unserem Land ausgearbeitet wurde, so akzeptiert wurde, dass 6 das letzte Mal gegenüber der monatlichen Inflation niedrig geblieben ist, bot der Arbeitgeber eine jährliche 10-Erhöhung an. Metro Mitarbeiter waren sehr enttäuscht. 2 hat die Nebenzahlungen im Laufe der Jahre nicht erhöht, während der 41 ein Verlust ist, hat der Arbeitgeber angeboten, den 25-Prozentsatz auf die Nebenzahlungen anzuheben.

Unsere Anfragen werden von einem Metro-Mitarbeiter in der Nähe von 450 unterzeichnet. Um dies ausdrücken zu können, starten wir ab heute in der Izmir Metro, bis wir das entsprechende Wanderangebot erhalten, das wir bei İZBAN begonnen haben

Quelle: www.aydinlik.com.t ist

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen