Der Flughafen Istanbul hat keine Transportprobleme

Der Flughafen Istanbul hat keine Transportprobleme
Der Flughafen Istanbul hat keine Transportprobleme

Minister für Verkehr und Infrastruktur M. Cahit Turhan, Flughafen Istanbul, plante alle geplanten Straßentransportsysteme.

Turhan erklärte, dass der Flughafen Istanbul ein großes Projekt sei und dass sie Teil A der ersten Phase dieses Flughafens in Auftrag gegeben hätten und Teil B nächstes Jahr in Betrieb nehmen werde.

Turhan wies darauf hin, dass der Teil mit einer Kapazität von 29 Millionen Passagieren am 90. Oktober eröffnet wurde, und erklärte, dass die Bürger in erster Linie von 5 Landungen und 5 Abflügen am Flughafen profitierten, von denen 3 Inlandsflüge und 2 internationale Flüge waren.

Turhan betonte, dass Lande- und Abflugtests mit Meerschweinchenpassagieren vor der Eröffnung einer so großen Anlage durchgeführt wurden, und erklärte, es sei nicht richtig, das gesamte System plötzlich auf so großen Flughäfen zu laden. Daher wurden an diesem Flughafen vorerst 10 Flüge mit echten Passagieren organisiert. Turhan sagte: "Ab dem 31. Dezember planen wir, alle Landungen und Abflüge am Flughafen Atatürk auf den neuen Flughafen zu verlegen." er sagte.

In der Zwischenzeit erinnerte Turhan daran, dass sie alle Systeme sowohl als Betreiberunternehmen, Bodenabfertigungsunternehmen als auch als staatliche Flughafenbehörde, die Flugverkehrsdienste anbietet, getestet haben. Wenn es zu Fehlfunktionen in elektronischen Systemen kommt, werden diese Kontrollen fortgesetzt und diese Kontrollen werden zwei Monate lang fortgesetzt. Er sagte, dass sie für alle nationalen und internationalen Dienste mit voller Kapazität geöffnet hätten.

"Der neue Flughafen hat keine Transportprobleme"

Minister Turhan, der neue Flughafen ist im Moment ein wichtiges Transportproblem, das besagt, dass die Eröffnung der vollen 250 Tausend Menschen pro Tag hier Transportmöglichkeiten bieten wird.

Turhan betonte, dass alle zuvor für den Flughafen Istanbul geplanten Straßentransportsysteme ins Spiel gekommen seien, und fuhr fort:

„Die Straßen Hasdal, Kemerburgaz, Yassıören, Subaşı und Çatalca, die den Transport zu unserem neuen Flughafen ermöglichen, sind jetzt für den Service geöffnet. Der dritte Teil der Autobahn Northern Marmara, Kurtköy-Odayeri-Mahmutbey, dient ebenfalls diesem Flughafen. TEM Highway, Hasdal, Kemerburgaz, Esenler Interchange über Yassıören, Metris Interchange auf der Europäischen Autobahn und TEM Highway sind über Habipler mit dem Flughafen verbunden. Die Linie Odayeri-Yassıören der Autobahn North Marmara wurde mit dem Flughafen eröffnet. Im Flughafenbereich gibt es einen Ein- und Ausgang zwischen der Kreuzung Işıklar und der Kreuzung Tayakadın. Wenn der Flughafen vollständig in Betrieb genommen ist, reicht der Ein- und Ausgang von 3 Kreuzungen nicht aus. In Zukunft wird die Zahl der Passagiere, die hier ein- und aussteigen, 350 pro Tag erreichen. Wir betrachten die vierte Kreuzung als Tayakadın-Kreuzung. Es wird eine separate Kreuzung für die Frachtstation geben. “

Turhan gab an, dass die öffentlichen Transportdienste hier verkehren werden, und 660-Einheiten werden D-Segment-Luxustaxis am Flughafen sein.

Turhan wies darauf hin, dass eine Bedingung im Flughafenvertrag ist, dass die Unternehmen, die am Flughafen Atatürk Handel und Transport betreiben, nicht schikaniert werden und dass diese Unternehmen ihre Aktivitäten fortsetzen werden, indem sie sich an die Bedingungen für den Bau, den Betrieb und den Transfer am neuen Flughafen anpassen.

Turhan betonte, dass IETT-Busse auch von bestimmten Teilen Istanbuls zum Flughafen fahren werden:

„Ende 2019 wollen wir die Verbindung zwischen Gayrettepe und Istanbul eröffnen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, werden Busverbindungen von bestimmten U-Bahn-Stationen sowohl auf anatolischer als auch auf europäischer Seite organisiert. Diese Busse nehmen auch Gepäck mit. Ein luxuriöser Autobahntransport wird angeboten. Die Gebühr für die längste Entfernung beträgt hier 30 Lira. Je nach Entfernung wurde der Durchschnittslohn mit 15 Lira ermittelt. Diese Busse verfügen über ein elektronisches System und ein Internet, das von den Fahrgästen auf jedem Sitzplatz genutzt werden kann. Transportwege aus dem Osten und Westen wurden sehr bevorzugt mit dem Flughafen Istanbul verbunden. “

Als Turhan sich an den Istanbuler Flughafen gewöhnt und gefragt hatte, ob es am Entfernungspunkt ein Problem gibt, sagte er, dass solche Details bei der Bestimmung des Standortes des Flughafens berücksichtigt wurden.

Turhan erklärte, dass das fragliche Projekt aus einer Suche in den frühen 1990er und 2000er Jahren hervorgegangen sei und sagte: „Istanbul braucht einen neuen Flughafen mit hoher Kapazität. Dies war festgestellt worden. Istanbul verfügt über ein solches Potenzial, Segen, Einnahmen und Anteile, die es vom Weltmarkt für Zivilluftfahrt erhalten wird. Warum können wir das nicht nutzen? Dies ist eine Gelegenheit, die unsere Geografie bietet. “ er sprach.

Turhan; In Anbetracht all dessen erklärte Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass Erdogan einen starken Willen begründet habe und dass der Standort des neuen Flughafens als der am besten geeignete Ort für den Luftverkehr bestimmt worden sei.

"Als Luftfahrtbasis konzipiert"

Turhan betonte, dass der Flughafen Istanbul als Luftwaffenstützpunkt konzipiert sei und sagte: „Die Eifersucht versuchte dies zu verhindern und zu sabotieren. Weil es hier eine riesige Miete gibt. “ fand die Bewertung.

Turhan erklärte, dass technische Dienstleistungen eine sehr wichtige Einnahmequelle in der Luftfahrt darstellen, und sagte, dass sich der Flughafen am vorteilhaftesten Ort als Transferpunkt von Afrika, Europa, Asien, Südasien und Amerika befindet.

Turhan erklärte, dass der Flughafen Istanbul ein lebendiges Zentrum sei, und erklärte, dass Konferenzräume, Hotels, Geschäftszentren und Ausstellungsbereiche zu den Merkmalen des Flughafens gehören.

Turhan betonte, dass ein architektonisch umweltfreundlicher Flughafen gebaut wurde: „Mit den Einsparungssystemen für Heizung, Kühlung, Lüftung, Beleuchtung und Wassernutzung spiegelte sich alles im Projekt wider.“ benutzte den Ausdruck.

"Es ist in 61 Minuten von Pendik zu erreichen"

Turhan ging auf die Entfernung des Flughafens Istanbul zur Stadt ein und sagte, dass die Entfernung zu den Flughäfen in den Industrieländern sowie zu den Inlandsflughäfen angemessener sei.

Turhan erklärte, dass sich die Siedlung in Istanbul nach dem Marmara-Erdbeben 1999 nach Norden verlagert habe: „Die am weitesten entfernte Entfernung ist Pendik mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein Bürger in Pendik erreicht den Flughafen in 61 Minuten mit Luxusbussen. “ er sagte.

Turhan wies darauf hin, dass die Passagiere, die vom Flughafen profitieren, ab dem Moment, in dem sie ihre Häuser verlassen, kontinuierlich informiert werden und 2019 schließlich die U-Bahn-Linie Gayrettepe und 2020 beenden wird Halkalı Flughafen U-Bahn, der Bau dieser Projekte, werden sie den Bau bereits gesagt beginnen.

"Der Flughafen Atatürk stößt an seine Grenzen"

Turhan erinnerte an die Diskussionen darüber, ob der Flughafen Istanbul benötigt wird oder nicht, und betonte, dass der Flughafen Atatürk derzeit die Grenzen überschreitet.

Turhan erklärte, dass 500 Flugzeuge am Flughafen Atatürk landen und starten und fuhr wie folgt fort:

„Wenn die Entfernung, die normalerweise zwischen den Flugzeugen liegen sollte, 10 Kilometer beträgt, reduzieren unsere Fluglotsen diese mit größter Sorgfalt auf 7 bis 8 Kilometer und führen diese Landungen und Abflüge sorgfältig durch. Das Thema Kraftstoff ist eine sehr wichtige Verschwendung. Da es in der Stadt ist, sind auch die Menschen in der Umgebung vom Lärm betroffen. Die von uns erweiterten afroamerikanischen Länder baten um Zeitnischen, wir konnten keine Fluggenehmigungen erteilen. Als Sie versuchten, sich um die Landebahnen des Flughafens zu kümmern, stießen Sie auf Risiken und Probleme. Wir konnten den Ländern, in denen sich unsere Handelsbeziehungen während der afrikanischen Expansion entwickelten, keine Zeitnischen geben. Jetzt gibt es Länder, die wir neu eröffnet haben. “

Turhan erklärte, dass diejenigen, die aus China und Südamerika kommen, über Istanbul fliegen werden und dass der Flughafen Istanbul die durch diese Situation verursachte Luftfeuchtigkeit sammeln wird.

Quelle: www.uab.gov.t ist

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen