Spanische Talgo Company baut Longannet-Werk in Schottland

talgo master foto
talgo master foto

Der spanische Passagierzughersteller Spango hat seine erste Fabrik im Vereinigten Königreich in Longannet, in der Nähe von Falkirk in Schottland, angekündigt. Das Unternehmen plant auch die Einrichtung eines Innovationszentrums in Großbritannien, das britische Zulieferunternehmen in Chesterfield zusammenbringen wird. Das Unternehmen namens HS2 ist eines der Unternehmen, das an der Ausschreibung zur Herstellung von Zügen für das Hochgeschwindigkeitszugprojekt teilnimmt, das die Städte London, Birmingham, Leeds und Manchester nach Abschluss aller Phasen miteinander verbinden wird.

Laut den Nachrichten auf der Blog-Seite des Handelsministeriums soll das Werk des Unternehmens in Longannet auf dem Land errichtet werden, auf dem das seit 2016 außer Betrieb befindliche Wärmekraftwerk Longannet etwa 18 Monate dauern wird.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen