İDO schließt inländische Anschlüsse

ido ic schließt
ido ic schließt

Istanbul Sea Buses Inc. (IDO) 1 Beschlossen, Inlandsflüge ab Dezember 2018 einzustellen. Das Unternehmen wird Inlandsflüge einstellen und sich stärker auf internationale Flüge konzentrieren. In der Last-Minute-Entscheidung wurden die Kosten für die Schiffswartung als wirksam gemeldet.

Mit der in 2011 abgehaltenen Privatisierungsausschreibung wurde İstanbul Deniz Otobüsleri A.Ş. von der Joint Venture-Gruppe Tepe-Akfen-Souter-Sera zum Preis von 861 Mio. erworben. (IDO) 1 Unterbricht Inlandsflüge ab Dezember 2018.

Nach den Informationen, die Habertürk aus Unternehmensquellen erhalten hat, ist Bostancı-Bakırköy, Bostancı-Kabataş/ Inlandsflüge, die aus Beşiktaş und Adalar bestehen, werden ab dem 1. Dezember nicht mehr durchgeführt.

ALLE LINIEN, DIE VERLIEREN HABEN

Den eingegangenen Informationen zufolge gilt die inländische Preiserhöhung der Nachfrage trotz des Anstiegs des Wechselkurses in der letzten Zeit als nicht angemessen, die Senkung der Übergangspreise der Osmangazi-Brücke kann von IDO nicht vorhergesagt werden, da das Unternehmen im Rahmen der Sparmaßnahmen beschlossen hatte, alle Linien vorübergehend zu schließen. Es wurde auch berichtet, dass die Instandhaltungskosten für Schiffe in der getroffenen Entscheidung wirksam waren.

Mit der Entscheidung, die letzte Woche auf der Board of Directors-Sitzung von IDO im Einklang mit der Anfrage des in Schottland ansässigen ausländischen Partners Souter getroffen wurde, wird das Unternehmen Inlandsflüge einstellen und sich stärker auf internationale Linien konzentrieren.

Quelle: ich www.haberturk.co

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen