Eskişehirspor traf sich mit Mitarbeitern von Tülomsaş

Eskisehirspor traf sich mit Mitarbeitern von Tulomsas
Eskisehirspor traf sich mit Mitarbeitern von Tulomsas

Das Eskişehirspor-Team, zu dem der Generaldirektor von Tülomsaş, Hayri Avcı, zu Gast war, traf sich beim Mittagessen mit den Arbeitern.

Generalsekretär Hasan Tuç berührte die schwierige Situation von Eskişehirspor und dankte den Spielern, die die Lizenzen nicht aufgegeben hatten. Er bat um Unterstützung von Tülomsaş-Arbeitern und erklärte, dass die Mitgliedschaft des Kongresses für die Partei geöffnet sei. Er lud meinen legendären Unterstützer ein, Kongressabgeordneter zu werden.

Technischer Direktor Fuat Capa Heute haben die Arbeiter von Tülomsaş vom ersten inländischen Automobil bis zum Bau der Lokomotive die schwierigen Aufgaben bewältigt. „Graf von Transport in der Türkei der erste Name, der Tülomsaş in den Sinn kommt“, sagte er.

Çapa sagte, dass ini Eskişehirspor alle von uns imiz ist und sagte, dass die gestern gestartete 7979-Kampagne unterstützt werden sollte.

Tülomsaş General Manager Hayri Avcı Wir haben gehört, dass miş Eskişehirspor einen Mangel hatte, er war nicht in gutem Zustand. Wir haben bis heute keine Arbeit hinterlassen, "Eskisehirspor ist unser Wert, lass uns rausgehen", versprach er Unterstützung.

Fuat Capa, Generaldirektor von Tülomsaş, Hayri Avcı, unterschrieb die unterschriebene Uniform des Teams.

Tülomsaş-Generaldirektor Hayri Avcı, Stellvertretender Generaldirektor Ali Yaşar Nal, Semavi Bilgiç, Präsident des Demirspor-Clubs, Gönül Cemoğlu, 740 TL für die Mitgliedschaft im Kongress. Mitglieder zahlten die erhaltenen Mitgliedsbeiträge.

Tülomsaş-Generaldirektor Hayri Avci, Mitarbeiter von Tülomsaş, Kongressmitglied zu sein, sagte, der Antrag werde fortgesetzt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen