Boztepe-Seilbahn-Lokomotive in Ordu-Lokomotive

boztepe seilbahn tourismus lokomotive
boztepe seilbahn tourismus lokomotive

Die Seilbahnstation, die eingerichtet wurde, um den Transport nach Boztepe, einem der wichtigsten Markenwerte von Ordu im Tourismus, zu ermöglichen, hat seit ihrer Inbetriebnahme 3 Millionen 700 Passagiere befördert.

Die Seilbahnstation, die 530 in Betrieb genommen wurde, um den Zugang zu Boztepe auf einer Höhe von 2011 Metern vom Stadtzentrum zu erleichtern, wird von einheimischen und ausländischen Touristen bevorzugt. Die Seilbahn mit 21 Kabinen, die in kurzer Zeit einen Transport nach Boztepe mit einer einzigartigen Aussicht bietet, trägt ebenfalls erheblich zum Städtetourismus bei.

Engin Tekintaş, Bürgermeister der Ordu Metropolitan Municipality, sagte, dass die Seilbahn zu den wichtigen Symbolen von Ordu gehört. Präsident Tekintaş erklärte, dass die Seilbahn zwischen 2011 und 2014 von durchschnittlich 500 Menschen pro Jahr bevorzugt wurde, und wies darauf hin, dass die Zahl der Menschen, die die Seilbahn benutzen, nach 2014 gestiegen sei.

MIT MEHREREM BEITRAG ZUM ORDU TOURISMUS UND BESCHÄFTIGUNG “

Präsident Engin Tekintaş wies darauf hin, dass die Zahl der Menschen, die die Seilbahn bis heute nutzen, 3 Millionen 700 erreicht hat: „Der Beitrag der Seilbahn zum Tourismus der Stadt ist unbestritten. Die Seilbahn bietet einen großen Komfort beim Transport nach Boztepe, das als wichtiger Ort für die Förderung des Ordu-Tourismus bekannt ist. Die Seilbahn, die vor allem für die Bürger, die die Schwarzmeerküste überqueren, in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt ist, leistet einen großen Beitrag zum Städtetourismus. Eines der erfreulichsten Probleme für uns ist die Erhöhung der Nutzungsrate der Seilbahnen ausländischer Touristen. "Die Seilbahn trägt wesentlich zum Tourismus und zur Beschäftigung in Ordu bei", sagte er.

"DIE ANZAHL DER PERSONEN, DIE ABFALL VERWENDEN, WIRD JEDE 1 MILLION JÄHRLICH SEIN."

Bürgermeister Tekintaş erklärte, dass es in Boztepe Fünf-Sterne-Hotels und vier Restaurants gibt:

„Als Gemeinde bauen wir einen Abenteuerpark für Boztepe. Mit dem 'Touch the Clouds Project' starten wir eine neue Einrichtung, die Essen und Trinken sowie Unterkunft umfasst. Da die Anzahl der Einrichtungen hier zunimmt und die sportlichen, sozialen und kulturellen Aktivitäten zunehmen, glauben wir, dass die Anzahl der Menschen, die die Seilbahn nutzen, jährlich 1 Million erreichen wird. Unser Ziel ist es, von nun an 1 Million oder mehr pro Jahr verwenden zu können. “

"WIR GEHEN ZUM WINTERZIEL IN 1 DEZEMBER AN"

Präsident Engin Tekintaş erklärte außerdem, dass der Preis für die Seilbahn ab Dezember gesenkt wird, und fügte hinzu: „Ab dem 1. Dezember werden wir auf den Wintertarif für die Seilbahn umsteigen. Unser Ziel ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, dass sowohl Studenten als auch Menschen im Rahmen der Inflationsbekämpfung von dem Rabatt profitieren. “

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen