Bürgermeister Türel: "Wir müssen jetzt den Transport eintauchen"

Wir müssen unter die Führung gehen
Wir müssen unter die Führung gehen

Bei der Preisverleihung von ATSO sagte Bürgermeister Menderes Türel, er habe im letzten 5-Jahr Rekordinvestitionen in Antalya getätigt, und dankte allen Bürgermeistern, einschließlich des Zentrums, in dem sie sich gegenseitig respektierten, ohne Polemik zu betreiben.

Die "besten" der Wirtschaft in Antalya wurden bei der 50. traditionellen Preisverleihung der Industrie- und Handelskammer von Antalya (ATSO) ausgezeichnet. Bei der Zeremonie gratulierte der Bürgermeister der Stadtverwaltung, Menderes Türel, den preisgekrönten Unternehmen, Geschäftsleuten und Freunden und sagte, dass in diesem Jahr jeder in Antalya einen großen Dank und eine Auszeichnung verdient, einschließlich aller Tourismusfachleute, Tourismusarbeiter, Transportunternehmen, Fahrer, Sicherheits- und Reinigungspersonal sowie Handwerker. Türel gab an, noch nie so viele ausländische Touristen gesehen zu haben wie in der Innenstadt in diesem Jahr und betonte, dass dieser Erfolg der Erfolg von Antalya und allen ist.

In Antalya entwickelt
Trotz zahlreicher wirtschaftlicher und politischer Hindernisse Präsident Turel, was darauf hinweist, dass die Fortschritte der Türkei „, hat seine Entwicklung von Antalya fortgesetzt. Stellen Sie die Fotos des heutigen 2004 mit Antalya zusammen. 15 vor Jahren, Sicherheitsmangel, Strom, Straßen, Abwasser, Behandlung, Regenwasser, wie viele Probleme, unzureichende Krankenhäuser, Sozialhilfe ist fast keine Antalya sprach. Nun, Gott sei Dank. Heute, im Bergdorf Akseki, dient Mehmet Amcaya im Bergdorf, auch wenn nur eine Person das Brot nehmen kann, den Älteren zu Hause. Bedridden teilt die Belastung des Patienten Y.

Wir haben den Rekord als Metropolitan gebrochen
Türel betonte, dass das Projekt Konyaalti Beach ein Projekt ist, das sowohl Tourismus als auch Kunsthandwerkern einen erheblichen Mehrwert bringt. Altina Wenn Antalya einen Rekord im Tourismus brach, brachen wir als Metropolitan einen Rekord bei den Investitionen. Die in den letzten fünf Jahren in Antalya getätigten Investitionen sind in der Tat eine großartige Bilanz. Die östliche Ringstraße, die westliche Ringstraße, die Gebäude, Kreuzungen und Parks, die wir gebaut haben, zählen nicht. All dies hat direkt zum Handel und zur Industrie der Stadt beigetragen, und die Entwicklung unserer Stadt hat zum Tourismus beigetragen. In dieser Zeit entwickelte sich Antalya wirklich. Kepez hat sich weiterentwickelt. Sie sehen Elmalı, Akseki, Alanya, Kaş, und Sie werden sich freuen, die Arbeiten, die wir erledigen, und die Arbeit unserer Bezirksgemeinden zu sehen

Danke an die Präsidenten
Präsident Türel fuhr fort: iyi Wir haben in diesen fünf Jahren als Gemeinden in Antalya eine unserer besten Zeiten erlebt. Keine Notwendigkeit, die Periode vor 2014 zu erinnern. Glücklicherweise haben wir eine Studie durchgeführt, die mit allen unseren Bürgermeistern kompatibel ist, ohne zu kämpfen, ohne Polemik und in Bezug auf Pflicht und gegenseitigen Respekt. Bei dieser Gelegenheit möchte ich allen Bürgermeistern in Antalya danken, insbesondere den Präsidenten unserer zentralen Bezirke wie Muratpaşa, Kepez, Konyaaltı und Döşemealtı ...

Wir brauchen Transport jetzt unterirdisch.
Herr Türel sagte, dass das Projekt des Stadtmuseums mit der Grünfläche um ihn herum fortgesetzt wurde. Kent Viele Projekte wurden für unser Projekt am Konyaaltı-Strand im Stadtmuseum gesagt, aber hier ist die Brandstiftung. Dies sind die Projekte, die das Stadtzentrum von Antalya verändern, den Handel anregen und den Tourismus mit den neuen Stadtplätzen unterstützen. Der Einstieg ist nur die Hälfte und diese Projekte haben begonnen. Die Entfernung, die wir für unsere Transportinfrastruktur benötigen, ist immer noch groß, es ist jetzt an der Zeit, den Transport unterirdisch zu nehmen. In den smart city-Projekten ist eine der fortschrittlichsten Städte in der Türkei. Wir haben viel in Gesundheitsdienste und Dienstleistungen für Behinderte investiert und werden eine ehrgeizige Stadt mit intelligenten Gesundheitstechnologien sein. Antalya wird nicht nur zum Tourismus kommen, behindertenfreundlich, loyal gegenüber den Alten, offen und offen, niemand wird in das Herz der Stadt kommen ", sagte er.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen