Der 81. Jahrestag von Atatürks Ankunft in Diyarbakır wurde mit Begeisterung gefeiert

ataturkun diyarbakira feierte die Feier von Xnumx
ataturkun diyarbakira feierte die Feier von Xnumx

Der Bürgermeister der Stadt Diyarbakır, Cumali Atilla, nahm an der Zeremonie zum 81. Jahrestag der Ankunft von Gazi Mustafa Kemal Atatürk in Diyarbakır teil.

Der 81. Jahrestag der Ankunft von Gazi Mustafa Kemal Atatürk in Diyarbakır wurde mit einer Zeremonie gefeiert. Gouverneur Hasan Basri Güzeloğlu, Bürgermeister von Diyarbakır, Cumali Atilla, 7. Korps und Garnisonskommandeur Generalleutnant Sinan Yayla, Generalmajor der Gendarmerie, Generalmajor Halis Zafer Koç, Diyarbakır Generalstaatsanwalt Kamil Erkut Güre, Rektor der Universität Dicle. Dr. Talip Gül, stellvertretende Gouverneure, Bezirksgouverneure, Militär- und Beamte, Veteranen und viele Lehrer, Studenten und Bürger nahmen teil.

Das Programm begann mit der Ankunft des Zuges. Dann wurde das Garagengebäude von Diyarbakır verhindert. Merve Akman, eine der Studenten, las das Gedicht 'Unity'. Die Rede wurde vom Gouverneur Güzeloğlu über die Bedeutung und Bedeutung des Tages gehalten. Dann stellte das Team von Sur Halk Eğitim Merkezi İskenderpaşa Minikler Halkoyunları traditionelle Volkstänze unserer Region aus.

Dem Atatürk Denkmal wurde ein Kranz übergeben

Nach der Zeremonie am Bahnhof fand im Anıtpark eine Kranzzeremonie statt. Die Zeremonie, die mit der Übergabe von Kränzen an das Atatürk-Denkmal begann, endete mit der Lektüre der Nationalhymne.

Was ist in JavaScript zu tun?

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen