Hochgeschwindigkeitszug Ankara-Istanbul in Düzce durchgeführt

Workshop für Hochgeschwindigkeitszüge in Ankara in Düzce
Workshop für Hochgeschwindigkeitszüge in Ankara in Düzce

Iyle-Hochgeschwindigkeitszug Zwischen Ankara und Istanbul Der in Zusammenarbeit mit der Düzce-Universität und der Gemeinde Düzce durchgeführte Workshop "Iyle" fand in der Cumhuriyet-Konferenzhalle statt.

Programm; Dursun Ay, Bürgermeister von Düzce, Rektor. Dr. Nigar Demircan Çakar, stellvertretender Gouverneur von Düzce Cemal Demiryürek, Prof. vom Tokyo Institute of Technology. Dr. Shigeru Kakumoto vom Präsidenten der Osaka Sangyo University Dr. Koji Yoshikawa, Vertreter der Provinzen der Region, Mitglieder des Protokolls, Fakultätsmitglieder und Mitglieder der Presse waren anwesend.

Die Eröffnungsrede des Programms wurde von unserem Rektor gehalten. Dr. Nigar Demircan Çakar, Ankara-Istanbul-Hochgeschwindigkeitszug-Studien 3 sagte, sie hätten vor Jahren angefangen und sagten, dass sie die Rolle der Universität als effektive, wirtschaftliche und effiziente Routenauswahl übernommen hätten. Unser Rektor stellte fest, dass es einige schöne Entwicklungen zu diesem Thema gibt, und fügte hinzu, dass die wissenschaftlich fundierten Berichte unserer Akademiker einen großen Beitrag zu diesem Prozess leisteten. Unser Rektor äußerte seine Anerkennung für die Bemühungen der Provinzen in der Region, an dem Workshop teilzunehmen.

Nach der Eröffnungsrede wurde der Workshop eröffnet. Zunächst Dekan der Technischen Fakultät. Dr. Ayhan Şamandar hielt eine Präsentation mit dem Titel B Ankara-Gerede-Bolu-Düzce-Sakarya-Kocaeli-Gebze-Istanbul-Route YHT-Linie Vorschlag Ay. Der dritte Workshop wurde zu diesem Thema organisiert. Dr. Ayhan Şamandar, stellvertretender Verkehrsminister, sagte, sie hätten ein Treffen mit dem Treffen gehabt, nachdem die Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Istanbul vorgeschlagen hatte, dass die Arbeiten beginnen werden, um die Strecke zu passieren.

Ankara-Sincan-Çayırhan-Sakarya-Istanbul-Linie von TCDD geplant; 49-Tunnel, 25-Viadukte und die Kosten für den Bau der Warnung, dass der Anstieg von Prof. Dr. Dr. Shamandar, 6 1 Milliarde Dollar Kosten für diese Leitung selbst wird das 30-Jahr zahlen, indem sie auf die Leitung aufmerksam macht, nur in der Provinz 3 wird die Station parallel zur nordanatolischen Störungslinie parallel zu den gemeinsam genutzten Informationen sein. Die YHT-Linie Ankara-Kizilcahamam-Gerede-Bolu-Duzce-Sakarya-Kocaeli-Gebze-Istanbul wird 5 Milliarden Dollar kosten, 45 Millionen Passagiere pro Jahr, wobei 10 die Kapazität tragen muss, um das unterjährige Jahr zu zahlen.

Derzeit sagte die aktuelle YHT-Linie zwischen Ankara und Istanbul 4 Stunden 20 Minuten, dass Professor. Dr. Ayhan Şamandar fügte hinzu, dass die von ihr vorgeschlagene Linie nur 2-Stunden dauern würde. Diese Linie richtet sich an die Bevölkerung von 30 Millionen, und die Wirtschaft des Landes in der Region 50'nin Şamandar, die besagt, dass dieses Projekt Verkehrsunfälle reduzieren wird, Industrie und Tourismus sich verbessern werden, betonte, dass die horizontale Expansion von Istanbul dies zulassen wird.

In Anbetracht dessen, dass die Menschen in dieser Region innerhalb kürzester Zeit mit der geplanten HR-Linie Zugang zu Sabiha Gökçen, Esenboğa und dem Flughafen Istanbul haben werden, sagte Şamandar, dass die nordanatolische Verwerfungslinie kein Problem sein wird und dass Diesel und Benzin eingespart werden und die Transportzeit gespart wird.

Der andere Sprecher des Programms war vom Tokyo Institute of Technology. Dr. Shigeru Kakumoto beteiligte sich an dem Workshop mit seiner Präsentation mit dem Titel "Analyse der wirtschaftlichen Perspektive eines Hochgeschwindigkeitszuges durch Autobahn und Luftweg". 1999 sagte Düzce Erdbeben damit zur Wiederentwicklungsarbeit leisten kontinuierlich geht Düzce kam Kakumoto, gut etabliert in Japan in 1964 yht'y in der Türkei, sagte sie versucht, seine Erfahrungen über YHT Japan anzupassen.

Ein weiterer Sprecher des Programms war Prof. Sangyo University President. Dr. Koji Yoshıkawa teilte sein Wissen und seine Erfahrungen mit den Teilnehmern mit seiner Rede mit dem Titel katılım Routing-Analyse und Bewertung der Hochleistung und des sicheren Betriebs von Hochgeschwindigkeitszügen.

Dursun Ay, Bürgermeister von Düzce, der am Ende des Programms eine Rede hielt, erklärte, dass sie in ständigen Gesprächen mit eingeladenen japanischen Wissenschaftlern als Universität und Stadtverwaltung gewesen seien. Dursun Ay weist darauf hin, dass trotz der 3-Autobahn zwischen Istanbul und Ankara immer noch Verkehrsdichte herrscht, die YHT-Linie, die durch Düzce und Bolu führt, mehr Passagiere befördern wird und schneller und sicherer wird. Die Wahl wäre laut betont.

Werkstatt für Hochgeschwindigkeitszüge in Ankara-Istanbul, Vizerektor. Dr. İlhan Genç und; Dursun Ay, Bürgermeister von Düzce, Prof. Dr. Ayhan Şamandar, Prof. Dr. Shigeru Kakumoto und Professor Dr. Koji Yoshikawa wurde mit einer Plakette und einem Anerkennungszertifikat ausgezeichnet.

Günceleme: 06/11/2018 11:16

Ähnliche Anzeigen

2 Kommentare

  1. Wenn die Teilnehmer den Workshop nicht besucht haben oder an der TCDD teilgenommen haben, schlagen sie das Wasser im Mörtel. stick

  2. Wenn die Teilnehmer den Workshop nicht besucht haben oder an der TCDD teilgenommen haben, schlagen sie das Wasser im Mörtel. stick

Bewertungen