Der mehrstöckige 3-Große Istanbul-Tunnel hat die letzte Etappe in Project Works erreicht

3 hat die letzte Etappe im Projekt des großen Istanbul tuneli erreicht
3 hat die letzte Etappe im Projekt des großen Istanbul tuneli erreicht

Verkehrs- und Infrastrukturminister Mehmet Cahit Turhan, Istanbul Bosporus, wird den Tunnel im Großen Istanbul-Tunnel passieren, berichtete, dass die Arbeit der Endphase abgeschlossen sei.

In seiner Rede auf dem 11. TRANSIST XNUMX. Istanbul Transportation Congress and Fair wies Turhan darauf hin, dass der Verkehr einer der wichtigsten Sektoren ist, die die wirtschaftliche Entwicklung und das Wohlfahrtsniveau der Länder beeinflussen.

Fortgeschrittene Transportsysteme; Turhan wies darauf hin, dass es den Menschen sozioökonomische Chancen und Vorteile bietet und die Zugänglichkeit zu Produktionsgebieten, Märkten und Investitionen erleichtert, ein intensives Bevölkerungswachstum und Schritte, die die Grenzen von Wissenschaft und Technologie verschieben. betonte, dass die Kosten aufgrund der niedrigen Kosten, der hohen Kapazität, der schnelleren, sichereren und komfortableren Transportanforderungen weltweit obligatorisch sind.

Als eine Regierung aus diesem und ähnlichen Gründen beginnen sie ab dem Tag als strategischer Sektor, der darauf hinweist, dass der Turhan:

„Für uns hat das Thema zwei Aspekte: humanitäre und kommerzielle. Wenn wir das Problem aus menschlicher Sicht betrachten, hat unsere Bevölkerung 80 Millionen überschritten und die Mehrheit dieser Bevölkerung lebt in Städten. Die Migration, die in den 1950er Jahren vom Dorf in die Stadt begann, nahm in kurzer Zeit exponentiell zu. Diese Situation bildete eine Grundlage für viele Probleme von der Infrastruktur über die Kultur bis hin zu sozioökonomischen Problemen, insbesondere in den Städten nach den 1980er Jahren. Wir können sagen, dass die 1980er Jahre auch der Beginn der Auslandsjahre unseres Landes sind. Leider hat der Bereich Verkehr und Infrastruktur wie in vielen Bereichen Fortschritte hinter der Dynamik gemacht. Natürlich haben wir dafür bezahlt, als Nation und als Staat zahlen wir. “

Turhan auch der branchenweit der Aufmerksamkeit auf die Präsenz der internationalen Dimension in wirtschaftlich sinnvoll für die Türkei angezogen, die geografische Lage der Türkei beziehen, die Gastgeber den Vorteil, dass, wenn er in der Vergangenheit nicht von richtigen Bewegungen für diese Leistungen entsorgt werden kann. Turhan, die Türkei zu schwer ist, den Preis dafür zu zahlen, so die strategischen Fragen, wie sie die Regierung seit Beginn dieser Gründe genähert.

"Wir haben im Bereich Transport buchstäblich Geschichte geschrieben"

Mehmet Cahit Turhan, die letzten 16-Jahre auf dem Gebiet des Transportwesens, haben durch die Spezifikation erhebliche Fortschritte gemacht und die folgenden Bewertungen festgestellt:

„Wir haben im Bereich Transport buchstäblich Geschichte geschrieben. Darüber hinaus haben wir dies trotz der globalen Krisen, des regionalen Chaos und der verräterischen Angriffe in unserem Land mit der Stärke und Unterstützung unserer Nation erreicht. Egal in welchem ​​Land es entwickelt wird, egal wie viel es produziert, wie weit es in der Wissenschaft voranschreitet und wie viel Aufwand es bei der Vermarktung seiner Produkte unternimmt, wenn es Probleme in Verkehrssystemen gibt, gibt es ein Problem im sozialen Leben, im Handel und in der Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund haben wir in den letzten 16 Jahren 515 Milliarden Lira investiert, um unsere Verkehrsinfrastruktur zu stärken und uns in die Welt zu integrieren. “

Turhan brachte zum Ausdruck, dass Autobahnen das Privileg dieser Investitionen haben, und erklärte, dass ab 2017 89 Prozent des inländischen Personenverkehrs und 90 Prozent des Güterverkehrs auf der Straße abgewickelt wurden.

Turhan, Türkei, machte Fortschritte bei der Arbeit des Straßenverkehrs auf den von 80 Prozent aufgeteilten Straßen und sagte, dass dies wie folgt fortgesetzt wurde:

„Wir haben die geteilte Straße, die 6 Kilometer lang ist, auf 26 400 Kilometer erhöht. So wurden 39 Prozent unseres gesamten Straßennetzes zu einer geteilten Straße. Wir haben auch die Verluste bei Verkehrsunfällen reduziert, was zu einer Reduzierung der Todesfälle um 30 Prozent führte. Während des raschen Urbanisierungsprozesses in unserem Land nimmt der Besitz des Fahrzeugs rapide zu, und daher erhöht die Zunahme der Mobilität die Fahrzeugnutzung und das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen. Tatsächlich ist in den letzten 15 Jahren der Fahrzeugkilometerwert um 145 Prozent, der Tonnenkilometerwert um 73 Prozent und der Passagierkilometerwert um 92 Prozent gestiegen. Diese Zahlen zeigen deutlich, wie genau unsere Arbeit auf den Autobahnen ist. Entweder wären wir in einer sehr ernsten Situation gewesen, wenn wir wie die vorherigen Verwaltungen verstanden hätten, dass sich das Rad sowieso dreht. “

„Wir haben die Länge des Autobahntunnels von 50 auf 460 Kilometer erhöht.“

Der türkische Verkehrs- und Infrastrukturminister Turhan befindet sich heute auf der Nord-Süd-Achse am Zusammenfluss von drei Kontinenten und weist darauf hin, dass dies die kritischste Kreuzungsposition der Welt ist, die türkische Verkehrsinfrastruktur. Er berichtete, dass sie neu planten, die Ost-West-Achsen sowie die Nord-Süd-Achsen abzudecken.

Turhan, Ost-West-Autobahnkorridore 8 Tausend 524 Kilometer langer Abschnitt der 7 Tausend 637 Kilometer für den Verkehr freigegeben, 333 Kilometer arbeitet weiter an den Bauarbeiten, und die verbleibenden 554 Kilometer, die Projektvorbereitung und Vorbereitung des Vorbereitungsprozesses wurde durchgeführt.

Turhan erklärte, dass die physikalische und geometrische Verbesserung von 18 Tausend 12 Kilometern der 146 Tausend 10 Kilometer langen Nord-Süd-Korridore, die aus 314 Achsen bestehen, abgeschlossen ist und die Projekt- und Ausschreibungsarbeiten auf 108 Kilometern fortgesetzt werden: „Wir haben die Länge des Autobahn-Tunnels von 724 Kilometern auf 50 Kilometer erreicht. Wenn es in unserem Land 460 Tunnel mit einer Länge von 524 Kilometern gibt, werden die Arbeiten fortgesetzt. “ sagte.

In seiner Rede gab Turhan Informationen zu Projekten im globalen Maßstab wie der Yavuz Sultan Selim Bridge, der Osmangazi Bridge und dem Eurasia Tunnel.

Turhan gab auch folgende Informationen zum Great Istanbul Tunnel-Projekt:

Unsere Projektarbeit hat das Endstadium im Großen Istanbuler Tunnel erreicht, der den Bosporus unterirdisch passieren wird. Mit diesem Projekt werden wir eine Weltneuheit verwirklichen. Wir werden einen dreistöckigen Tunnel in einem einzigen Durchgang in einem einzigen Tunnel bauen. Mit diesem Tunnel wird die Belastung der Bosporus-Brücke und der Fatih Sultan Mehmet-Brücke erheblich reduziert. Insgesamt 3 verschiedene Schienensysteme, die täglich von 6,5 Millionen Menschen genutzt werden, werden per Express-U-Bahn verbunden.

Auf der 30 Kilometer langen Strecke İncirli-Gayrettepe-Altunizade-Söğütlüçeşme gibt es 15 Stationen. Darüber hinaus wird dieser riesige Tunnel vollständig in die Linien Gayrettepe-Istanbul Airport und Altunizade-Ataşehir-Sabiha Gökçen integriert. Auf diese Weise können unsere Bürger den Flughafen Istanbul vom Flughafen Sabiha Gökçen in weniger als einer Stunde über den dreistöckigen Grand Istanbul Tunnel erreichen. Wenn unsere Arbeiten abgeschlossen sind, werden alle Bezirke Istanbuls mit der U-Bahn verbunden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen