Bauzentrum 9. Teilnahme am Gipfel der Straßen- und Eisenbahninfrastruktur in Zentral- und Ostafrika

Das Bauzentrum 9 besuchte den Gipfel der Straßen- und Eisenbahninfrastruktur in Zentral- und Ostafrika
Das Bauzentrum 9 besuchte den Gipfel der Straßen- und Eisenbahninfrastruktur in Zentral- und Ostafrika

Yapı Merkezi sponserte und nahm am 9. zentral- und ostafrikanischen Straßen- und Eisenbahninfrastrukturgipfel in Daressalam, Tansania, teil, der zwischen dem 10. und 2018. Oktober 9 an zwei Tagen stattfand. An dem Gipfel nahmen das für den Transport ost- und zentralafrikanischer Länder zuständige Ministerium und einschlägige Abteilungsbeamte sowie einheimische und ausländische Geschäftsleute des Landes teil.

Am ersten Tag hielt Erdem Arıoğlu, Vizepräsident des Verwaltungsrates, eine Rede und einen Vortrag über das Unternehmen und seine Arbeit.

Der Yapı Merkezi-Stand, das Unternehmen und die von ihr während der Messe ausgeführten Arbeiten zeigten großes Interesse.

Erdem Arıoğlu, der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrates, erklärte auf dem Gipfel, dass er nach dem Gipfel mit den Teilnehmern einen Feldbesuch des DSM-Projekts durchführen könne.

Am Oktober 11 fand ein Feldbesuch des DSM-Projekts mit Erdem Arıoğlu, Abdullah Kılıç und anderen ausländischen Teilnehmern aus Tansania statt. Die Exkursion wurde zunächst mit dem Besuch der Produktionsstätte für Fertigteilbalken in Ilala begonnen. Abdullah Kilic informierte über die Produktion und die Funktionsweise der Anlage. Anschließend besuchten die Teilnehmer die Abteilung, in der Viadukte vor Ort hergestellt wurden, und die Fertigungsschritte wurden von den Ingenieuren vor Ort erklärt. Nach dem Besuch des Lagers Ilala wurde die Straße nach Soga erreicht und die Brücke der Strecke vor Ort untersucht. Die Fertigungsschritte der Teilnehmer wurden von Abdullah Kılıç erklärt und die Fragen wurden beantwortet. Die Teilnehmer, die die Exkursion von der Servicestraße fortsetzen, kamen in die Region, in der der erste Schienenbelag hergestellt und untersucht wurde. Den Teilnehmern, die später zum Mittagessen gingen, wurde eine Präsentation über den Fortschritt unseres Projekts gezeigt, indem sie sich das 2018-Fortschrittsvideo vom September anschauten. Nach dem Essen besuchten die Teilnehmer die Querfabrik und der Produktionsprozess wurde von den Ingenieuren vor Ort erklärt.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen