GATX Company untersucht Güterwagen der neuen Generation von TÜDEMSAŞ

Gatx firm Tudemsasin untersucht die neue Generation von Yuk-Wagen
Gatx firm Tudemsasin untersucht die neue Generation von Yuk-Wagen

Vertreter von GATX, einem der weltweit größten Güterwagenbetreiber, besuchten TÜDEMSAŞ.

GATX-Projektmanager Mustafa Sarı, Qualitätsüberwacher Radu Ban und Spezialist für Produktentwicklung Clemens Aschl und Timuçin Cengiz besuchten den stellvertretenden Generaldirektor von TÜDEMSAŞ, Mehmet Başoğlu, in seinem Büro. General Manager Başoğlu informierte die Verantwortlichen des Unternehmens über die produzierten Produkte und die neuen Güterwagen, die gerade entwickelt werden. Im Anschluss hatten die Vertreter von GATX, die TÜDEMSAŞ besucht haben, Gelegenheit, die Produktionsstufen von Güterwagen mit TSI-Zertifikat zu sehen und zu prüfen, die für den Einsatz von Güterwagen im internationalen Eisenbahntransport obligatorisch sind.

GATX wurde 1898 in Chicago, Illinois, gegründet und bietet seinen Kunden seit 120 Jahren Güterwagenvermietungen an.

 

Ähnliche Anzeigen

4 Kommentare

  1. Wenn das GATX-Unternehmen keinen Wagen kauft, warum sollte es dann beschäftigt sein?

  2. Wenn das GATX-Unternehmen keinen Wagen kauft, warum sollte es dann beschäftigt sein?

  3. Wenn das GATX-Unternehmen keinen Wagen kauft, warum sollte es dann beschäftigt sein?

  4. Wenn das GATX-Unternehmen keinen Wagen kauft, warum sollte es dann beschäftigt sein?

Bewertungen