FIATA-Diplomschulung Treffen Sie Teilnehmer der vierten Wahlperiode

Die Ausbildung der Absolventen des Finanzministeriums
Die Ausbildung der Absolventen des Finanzministeriums

Das vierte Semester der FIATA-Diplomausbildung, das von der International Transport and Logistics Service Providers Association (UTİKAD) mit Unterstützung des Weiterbildungszentrums der Technischen Universität Istanbul (ITUEMEM) organisiert wurde, begann am Samstag, dem 6. Oktober, auf dem ITU-Campus.

Eröffnung zur Eröffnung des Schulungsprogramms; Neben den Teilnehmern des FIATA-Diploma-Trainings nahmen auch der UTIKAD-Vorsitzende Emre Eldener, der UTIADAD-Generaldirektor Cavit Ugur und die FIATA-Diplomausbildungsprogrammtrainer teil.

Die Logistik der größten Nichtregierungsorganisation, des FIATA-Schulungsprogramms (International Transportation Organizers Association Worldwide Federation) für professionelle Offiziere in Unternehmen, die Logistikdienstleistungen und -abdeckung erbringen, ist das erste seiner Art in der Türkei mit den Ausbildern. Gleichzeitig wird gemäß den Bestimmungen von Absatz 6 des 2018. Artikels mit dem Titel „Bildung“ der Verordnung über Verkehrsorganisatoren, der am 1. Juli 2019 im Amtsblatt veröffentlicht wurde und am 14. Januar 2 in Kraft tritt, die Bescheinigung über ODY und ausländische Direktinvestitionen für Absolventen der FIATA-Diplomausbildung ausgestellt Die Tatsache, dass es nicht gesucht wird, ist ein weiterer wichtiger Vorteil des Programms.

Die tief verwurzelten türkischen Universitäten der Technischen Universität Istanbul hielten bei der Eröffnung des FIATA Diploma in Education-Programms, das mit Unterstützung des UTIKAD-Vorsitzenden Emre Eldener, dem Zentrum für Weiterbildung, organisiert wurde, eine Rede an die Teilnehmer.

Emre Eldener unterstreicht die weltweite Bedeutung des Programms; „Zunächst einmal gratuliere ich Ihnen zur Teilnahme an diesem Training. Wir wissen, dass Sie am Ende dieses Prozesses zufrieden gehen werden. Aufgrund der Erfahrungen, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben, kann ich das sagen. Das FIATA-Diplomtraining ist die beste Ausbildung, die Sie in diesem Sektor erhalten können. "Ab den mehr als 30 Teilnehmern im vierten Jahr der Schulung können wir das zunehmende Interesse an dem Programm erkennen und hoffen auf unsere Branche."

Nach Eldener hielt Alperen Güler vom UTİKAD-Vorstand eine Präsentation, in der er die Teilnehmer über die allgemeinen Umrisse des Trainings informierte. FIATA Diploma Education Coordinator, der den Teilnehmern Informationen über das Programm und die Universität mitteilt, ITU Faculty of Business Instructor Assoc. DR. Murat Baskak sagte: "Als Technische Universität Istanbul sind wir stolz darauf, dieses Training zu veranstalten."

Nach der Eröffnungsfeier nahmen die Teilnehmer des FIATA-Diplomtrainings die erste Stunde bei Arif Davran, einem Veteranen der Logistikbranche. Im neuen akademischen Jahr der FIATA-Diplomausbildung finden die Kurse zwischen dem 6. Oktober 2018 und dem 22. Juni 2019 an der ITU-Wirtschaftsfakultät in Maçka statt. Der Unterricht findet nur samstags statt und dauert 8 Stunden am Tag.

Beim FIATA Diploma Training, das in diesem Jahr zum vierten Mal durchgeführt wurde, werden alle Elemente der Logistik, von der Zollabfertigung bis zur Lagerhaltung, vom fairen Transport bis zur Versicherung, sowie alle Verkehrsträger wie Luft, See, Straße, Schiene und Intermodal Transport, werden den Teilnehmern mit beispielhaften Praktiken vermittelt. An den insgesamt 36 Wochen dauernden Schulungen nehmen 11 verschiedene Dozenten und 7 branchenerfahrene Akademiker teil. Teilnehmer, die die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, haben Anspruch auf das in 150 Ländern gültige FIATA-Diplom und das FIATA-Luftfrachtzertifikat sowie das Logistikspezialisierungszertifikat der Technischen Universität Istanbul. kazanwird schmerzen.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen