80 neue Busse von Denizli Metropolitan zur Transportflotte

80 neuer Bus vom Meer in die Stadt
80 neuer Bus vom Meer in die Stadt

Mit der Eröffnung der Denizli Metropolitan Municipality Bus Facility Facilities wurden 80 neue Busse, die der Transportflotte hinzugefügt wurden, im Rahmen einer Zeremonie in Betrieb genommen. Der Bürgermeister von Metropolitan, Osman Zolan, erinnerte an die Aussage von Präsident Erdogan, dass „alles inländisch und national sein wird“: „Wir haben uns auf diese Weise entschieden, lokal und national zu sein. Unsere Busse sind inländisch und national, aber die Tatsache, dass sie aus Europa vergeben werden, zeigt deutlich, was wir erreichen können. “

Mit der Eröffnung der Busverwaltungsanlagen der Stadtverwaltung von Denizli, die vor einiger Zeit von der Stadtverwaltung von Denizli fertiggestellt wurde, wurde eine Zeremonie organisiert, da 80 neue Busse eröffnet wurden, die Metropolitan der Transportflotte hinzufügte. Der Gouverneur von Denizli, Hasan Karahan, der stellvertretende Vertreter der AK-Parteigruppe, Cahit Özkan, der stellvertretende Vertreter von Denizli, Şahin Tin, und Nilgün Ök, der Bürgermeister von Denizli, Osman Zolan, der Vorsitzende des BMC, Ethem Sancak, Mitglied des BMC-Vorstands, Yasin Öztürk, Gäste und viele Bürger waren anwesend. In seiner Eröffnungsrede sagte der Bürgermeister von Denizli, Osman Zolan, dass Denizli, das vor 5 Jahren den Status eines Metropoliten erhielt, in jeder Hinsicht eine vorbildliche Stadt ist. Präsident Osman Zolan sagte: „Wie in allen Metropolen gab es in unserem Meer Transportbedürfnisse. Wir haben in den letzten 3 Jahren fast 70 Prozent unseres Budgets für den Transport aufgewendet. Weil Ihre Umfragen und Studien Probleme mit dem Transport hatten. Es war unsere Pflicht, dies zu lösen. Als Metropolitan haben wir viele Kreuzungen mit Brücken gemacht und den Transportfluss beschleunigt. Wir hätten den Stau größtenteils behoben “, sagte er.

"Wir fühlen uns heute im Verkehr wohler"

Präsident Osman Zolan betonte, dass Denizli im Jahr 2004 134 Fahrzeuge hatte und heute 404 Fahrzeuge. Er sagte: „Die Anzahl der Fahrzeuge hat sich verdreifacht, aber die Straßen sind gleich. Wir haben Anstrengungen unternommen, um Verkehrsprobleme mit Kreuzungsvereinbarungen, überbrückten Kreuzungen und unserem lokalen und nationalen Projektverkehrsmanagementsystem zu minimieren. Wir fühlen uns heute wohler. Unsere Bemühungen, den Transport unseres Meeres durch die Eröffnung neuer Boulevards und neuer Ringstraßen zu erleichtern, gehen weiter. “ Präsident Osman Zolan erklärte, dass eine der wichtigsten Lösungen des Verkehrsproblems der öffentliche Verkehr ist: „Wir wissen, dass wir, wenn wir private Fahrzeuge aus der Not nehmen, eine Distanz im Verkehrsfluss unserer Stadt bekommen. Wir haben bisher mit 3 Bussen bedient. Unsere Bürger erhielten die Bitte, die Anzahl der neuen Linien oder Busse auf der Linie zu erhöhen. Wir konnten diese Nachfrage nicht tolerieren und heute sind 150 Fahrzeuge hier. “

Inland und national

Präsident Recep Tayyip Erdogan erinnerte an die Worte: „Alles wird national und national sein“, sagte Präsident Osman Zolan. „Ich möchte Ethem Sancak Bey hier danken. So haben wir es vorgezogen, lokal und national zu sein. Unsere Busse sind einheimisch, aber die Auszeichnungen aus Europa zeigen deutlich, was wir erreichen können. “ Bürgermeister Osman Zolan, der feststellte, dass sich die Busverwaltungsanlagen der Stadt Denizli zuvor auf dem Zahire-Markt befanden, die Anforderungen jedoch nicht vollständig erfüllten, sagte: „Wir haben diese Anlage zum Zeitpunkt der Wartung, Reparatur und Wartung unserer Busse von Grund auf gebaut. Hier beauftragen wir auch eine Einrichtung, die ein Beispiel sein kann. Unsere Fahrzeuge sind neu, unsere Anlage ist neu. “ Präsident Osman Zolan forderte die Bürger auf, öffentliche Verkehrsmittel zu bevorzugen, und sagte: „In Denizli herrscht intelligenter Verkehr. "Wo ist mein Bus?" Wenn Sie fragen, sehen Sie, wo unser Bus ist. Kein Warten mehr an der Haltestelle. Wir dienen Tag und Nacht unserem Meer und kümmern uns um das Vertrauen unseres Präsidenten. "Unsere neuen Busse und Einrichtungen sollten für unser Meer günstig sein."

"Der beste Bus der Welt"

Ethem Sancak, Verwaltungsratspräsident von BMC, begann seine Worte mit den Worten «Meine Mitbürger aus Denizli» und fuhr fort: «Eigentlich komme ich aus Siirt, aber ich komme schon lange aus Denizli. Der Service nach Denizli hat für mich nicht mit heute begonnen. „Ich habe in meiner Jugend viel Geld ausgegeben“, sagt er. Sancak erklärte, dass sie das landwirtschaftliche Unternehmen Atasancak Acıpayam im Distrikt Acıpayam zu einer Weltmarke gemacht haben: „Denizli ist somit eine weitere Marke in der Landwirtschaft. kazanwar. Es hat sich zu einer der Top-3-Farmen der Welt entwickelt“, sagte er. Sancak zeigte sich sehr glücklich, in Denizli zu sein, und sagte: „BMC-Busse sind unser Stolz, unser Gesicht. Dieser Bus, der zu 100 Prozent von unseren türkischen Ingenieuren stammt, hat im vergangenen Jahr auf der weltgrößten Busmesse in Brüssel die Weltmeisterschaft gewonnen. kazanwar. "Der beste Bus der Welt", sagte er. Sancak erzählte auch die Geschichte der Gründung von BMC und sagte: „Wir brauchen eine nationale und nationale Verteidigungsindustrie. Ich habe unserem Präsidenten gesagt, dass wir diesen Ort in ein Unternehmen der Rüstungsindustrie verwandeln werden. Heute produziert dieses Unternehmen 70 Produkte in der Rüstungsindustrie. Die Lieblingsprodukte der Armee. Hedgehog ist zu einer Weltmarke geworden. Wir versuchen, den Bedarf der Armee zu decken, wir exportieren auch in 13 Länder", sagte er. Sancak setzte seine Rede wie folgt fort: „Eine globale Marke in Denizli. Zum Glück hat Denizli in der Stadtverwaltung die Nase vorn. Herr Präsident hat es mir gesagt. Das Konzept der Smart City begann in Denizli. Unsere Busse sind auch mit Technologien ausgestattet, die sich sehr gut für das Smart City Management eignen. Als BMC werden wir im Dienste der Menschen von Denizli und der Ägäis stehen. Wir werden im Dienste der Menschen stehen“, sagte er.

"Die Türkei ist ein leuchtender Stern der Welt"

AK-Partei Group Vice President, während Denizli stellvertretender Cahit Ozkan, sagte, dass türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan unter der Leitung von vielen neuen Innovationen erfüllt. Ozkan: „Es ist wie die Welt wurde, ist ein leuchtender Stern in der Türkei geworden. Hier kalkınırk, dass die Türkei immer blühte, Denizlimiz von dieser Entwicklung erhielt auch seinen Anteil an der Entwicklung und Wohlstand weiter zu erhalten. Nihat Zeybekci Unter der Führung unseres Ministers unter den sehr schwierigen Bedingungen des Meeres, um mit dem Wasserversorger Denizlimiz zu treffen, kam pünktlich mit dem heutigen Präsidenten Osman Zolan das goldene Zeitalter der Gemeinde in der Gemeinde. Wie stolz sind wir, das Lob, sagte er. Denizli Gouverneur Hasan Karahan In seiner Rede sagte, dass Denizli eine der lebenswertesten Städte in Europa und der Türkei. Gouverneur Karahan, da das wichtigste Problem im Stadtverkehr ist, ist der Transport der öffentliche Verkehr. Denizli fand auch die praktischste Lösung. Mit dieser Einrichtung und neuen Bussen hat er einen großen Durchbruch erzielt Nach den Reden trat 80 mit der Eröffnung der Busbetriebseinrichtungen von Denizli Metropolitan Municipality der Transportflotte bei, und der neue Bus wurde mit Gebeten in Dienst gestellt. Präsident Osman Zolan und sein Gefolge untersuchten die Busse.

BMC Neocity

BMC Neocity, eine Arbeit von 8,5 Prozent türkischen Ingenieuren, ist 70 Meter lang und hat eine Kapazität von 5.600 Personen. Die Busse, die eine Steigerung von 6 Personen pro Stunde ermöglichen, wurden mit der höchsten Passagierkapazität ihrer Klasse gebaut und sind für den behindertengerechten Zugang geeignet. Diesel BMC Neocity, der den 210-PS-Hochleistungs- und umweltfreundlichen Abgasstandard des Euro XNUMX-Motors erfüllt, hat die Auszeichnung für das beste Design in Europa. In Bussen gibt es automatische Feuerlöschsysteme mit fortschrittlichen Kameras und Aufzeichnungssystemen, die die Sicherheit der Fahrgäste gewährleisten. Die Busse, die über ein Automatikgetriebe verfügen, das die Qualität des Stadtverkehrs erhöht, verfügen auch über eine Hochleistungsklimaanlage.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen