Die zweite U-Bahnlinie der anatolischen Seite wurde nach Çekmeköy verlängert

die zweite U-Bahnlinie der anatolischen Seite
die zweite U-Bahnlinie der anatolischen Seite

Der Abbau von çekmeköy mit dem Platz von Herrn Recep Tayyip Erdogan unter Beteiligung der ersten fahrerlosen U-Bahn-Zeremonie des Präsidenten der Türkei auf der 2. Etappe wurde um den U-Bahn-Service von Çekmeköy erweitert. Am 18. Dezember 2017 wurde die erste Phase der Strecke zwischen Üsküdar und Yamanevler, Çakmak, Ihlamurkuyu, Altınşehir, der Imam Hatip High School, den Stationen Dudullu, Necip Fazıl und Çekmeköy mit 16 Stationen und einer Länge von 17,8 km eröffnet.

Die Linie, die auch die zweite U-Bahnlinie der anatolischen Seite ist, befindet sich in der Region Ümraniye und Çekmeköy in Altunizade, Bağlarbaşı, Üsküdar und Kadıköy Es erleichtert den Zugang zu seinen Regionen und spart Zeit für Passagiere, die durch die Übertragung von Metrobus-, Marmaray- und Seewegen zwischen den beiden Seiten wechseln.

Im Einklang mit der Vision der Metropolitan Municipality Rail Systems 3. Derzeit laufen Arbeiten zur Erweiterung der Region Sultanbeyli.

 

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen