Die EU-Delegation bewunderte die Seilbahn und das Bağbaşı-Plateau

Die Ab-Delegation bewunderte die Seilbahn und das Bagbasi-Plateau
Die Ab-Delegation bewunderte die Seilbahn und das Bagbasi-Plateau

Denizli Bürgermeister Osman Zolan, eine Reihe von Besuchen und Programmen der Europäischen Union in die Stadt für (EU) Delegationsleiter in der Türkei Christian Berger und seine Delegation wurden in Denizli Seilbahnen und Bağbaşı Plateau untergebracht. Denizlis Kultur wurde der Delegation erklärt, die das Denizli Teleferik- und Bağbaşı-Plateau bewunderte.

Der Leiter der EU-Delegation in der Türkei unter dem Vorsitz von Christian Berger, der EU-Delegation, bestehend aus Vertretern diplomatischer Vertretungen in Ankara mit Botschaftern und ihren Frauen, besichtigte die Seilbahn und das Bağbaşı Denizli-Plateau. Im Rahmen der Reise des Bürgermeisters der Stadt Denizli, Osman Zolan, bewunderten die Gäste, die mit der Seilbahn zum Plateau Bağbaşı fuhren, die herrliche Aussicht. In seiner Rede hier erklärte der Bürgermeister der Stadtverwaltung, Osman Zolan, dass die Denizli-Seilbahn und das Bağbaşı-Plateau ein Ort sind, an dem die Stadt atmen kann, und dass sie den 12 Monate im Jahr geöffneten Komplex vor etwa drei Jahren in Betrieb genommen haben. Bürgermeister Osman Zolan gab Auskunft über das Skigebiet Denizli, das sie im Bezirk Tavas errichteten, und wies darauf hin, dass sie neben den klassischen kommunalen Dienstleistungen auch viele andere Schönheiten errichteten: „Wir haben ein großes Gespür für den Schutz der Natur. Besonders als wir diesen Ort arrangiert haben, haben wir keinen einzigen Baum gefällt. Wir bevorzugten Stein und Holz in Gebäuden. Mit der Abwasserbehandlungsanlage überlassen wir keinen einzigen Tropfen Abwasser der Natur. “

Die "sauberste" und "umweltfreundlichste" Stadt der Türkei, Denizli

Denizli Die "sauberste" und "umweltfreundlichste" Stadt der Türkei, die mit Preisen ausgezeichnet wurde, die Präsident Osman Zola daran erinnern, dass Denizli Trinkwasser aus den mit Selbstgefälligkeit fließenden Wasserhähnen herstellen konnte, machte auf sich aufmerksam. Der Leiter der EU-Delegation in der Türkei, Christian Berger, sagte aufgrund der Gastfreundschaft, Präsident Osman Zolan zu danken, dass sie sich zu Hause fühlen. Berger erklärte, dass ihnen das Bağbaşı-Plateau sehr gut gefallen habe und betonte, dass die Region eine völlige Ruhestätte sei.

Lokale Aromen und Musikfest

Nach der Rede wurden der Delegation die weltberühmten Yatağan-Messer und Macheten von Denizli vorgestellt. Yörük Halime Ökse sipsi, der am Programm des Bezirks Beyağaç teilnahm, und der Volksmusikkünstler Mansur Kaymak spielten und sangen lokale Volkslieder mit Squash Saz. Während das Musikfest hoch geschätzt wurde, bemühte sich Ankara-Botschafter Dominick Chilcott auch, Sipsi zu spielen. 2008 im Jahr XNUMX Delegation, die den Denizli einzigartigen Geschmack zum ersten Mal in der Türkei serviert, Denizli Municipality Cultural und übernahm das Geschäftsprotokoll mit dem Ministerium für Tourismus, Ausgrabungen, besuchte er die antike Stadt Laodicea gab Unterstützung.

 

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen