Ovid Tunnel und der 150-Jubiläumstraum

ovit-Tunnel
ovit-Tunnel
Abonnieren  


Der Minister für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation, Ahmet Arslan, sagte: „Die Idee des Ovit-Tunnels ist ein 150 Jahre alter Traum. Das Schwarze Meer über İspir mit einem Tunnel mit Erzurum zu verbinden, war auch der Traum unserer Vorfahren. Wir eröffnen heute den Ovit-Tunnel, weil Recep Tayyip Erdoğan und seine Teamkollegen, die die Träume unserer Vorfahren wahr gemacht haben, an den Ovit-Tunnel glauben.“ sagte.

In seiner Rede bei der Eröffnung des Logistikzentrums Erzurum Palandöken an der Old Airport Road in Erzurum unter Beteiligung des stellvertretenden Premierministers Recep Akdağ gratulierte Minister Arslan dem Fest des Ramadan.

Türkei und Arslan erklärten, dass sie ein Zentrum eröffnet, das in der Welt wichtig ist, sagte:

„Wir haben vor zwei Tagen den Sabuncubeli-Tunnel in Izmir in einer Umgebung eröffnet, in der jemand versucht hat, eine Politik zum Abreißen und Blockieren zu entwickeln, und als jemand sagte:‚ Lass Recep Tayyip Erdoğan Widerstand leisten 'und sagte: ‚Ich werde aufhören, nicht tun', Aegean, Manisa, Istanbul wichtiger Tunnel zu verbinden. Sie sagten: "Dies ist ein Traum von einem halben Jahrhundert." Heute eröffnen wir hier in Erzurum nicht nur ein Logistikzentrum, wir verweben unser Land mit Logistiknetzwerken. “

Arslan gab an, dass das Palandöken Logistics Center eines der 21 geplanten Zentren ist und dass die Anzahl der in Erzurum fertiggestellten Logistikzentren 9 erreicht hat.

Arslan erklärte, dass das Logistikzentrum Palandöken 350 Quadratmeter groß sei und sagte: „Wir sind damit nicht zufrieden, es wird auch in Kars gebaut, wir werden die Zahl auf 21 erhöhen. Unser Ziel ist es, unser Land zur Logistikbasis und zum Logistikzentrum der Welt zu machen. Heute wird das Logistikzentrum in Erzurum eröffnet. Wir freuen uns, dass die Branche und die Branche wachsen und die Lastbewegung von hier aus zunehmen wird. Wir fahren von hier nach Ovit. Wir werden den Ovit-Tunnel mit den Kommentaren unseres Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan eröffnen. Der Ovit-Tunnel ist mit einer Länge von 14 bis 300 Metern der drittlängste Doppelröhrentunnel der Welt. “ Er sprach in der Form.

Der Traum der Vorfahren des Ovit-Tunnels

Arslan brachte zum Ausdruck, dass Ovit nicht nur das Schwarze Meer mit Erzurum verbinden werde, und erklärte, dass der Tunnel ein sehr wichtiger Korridor sei, der das Schwarze Meer über Erzurum mit Kars, dem Iran und Nachitschewan verbinden werde.

Arslan wünschte sich, dass der Tunnel für das Land von Vorteil wäre, und sagte: „Diejenigen mit begrenztem Horizont und diejenigen, die nicht über den Horizont hinaussehen können, weil sie diese Projekte nicht verstehen, sagen: ‚Wir werden sie stoppen, wir werden sie nicht bauen lassen. wir werden zerstören, was getan wurde. So wie sie sagen, dass sie den Kanal Istanbul nicht bauen werden… Die Idee des Ovit-Tunnels ist ein 150 Jahre alter Traum. Das Schwarze Meer über İspir mit einem Tunnel mit Erzurum zu verbinden, war auch der Traum unserer Vorfahren. Wir eröffnen heute den Ovit-Tunnel, weil Recep Tayyip Erdoğan und seine Teamkollegen, die die Träume unserer Vorfahren wahr gemacht haben, an den Ovit-Tunnel glauben. Wie sehen sie also aus, sie sagen: „Auf dieser Straße gibt es keinen Autoverkehr, warum bauen sie so einen großen Tunnel“, weil ihr Horizont auf diese beschränkt ist. Mein Bruder, wenn Sie nicht die geteilte Straße und die Tunnel auf dieser Straße bauen und wenn Ovit im Winter 6 Monate lang geschlossen bleibt, wird es dort natürlich keinen Verkehr geben. Wenn Sie groß denken wie Recep Tayyip Erdoğan, wie seine Teamkollegen Binali Yıldırım, wenn Sie über den Horizont hinausblicken, wenn Sie danach handeln, werden Sie den Ovit-Tunnel bauen.“

Arslan erklärte, dass sie diese Projekte für den Mehrwert implementiert haben, den sie in der Zukunft schaffen werden, sagte Arslan: „Einige Leute verstehen die Projekte nicht, weil sie nur an heute denken und nicht in die Zukunft sehen können. Was ihnen bleibt, ist, das Gegenteil von dem zu sagen, was Recep Tayyip Erdogan zu ihnen sagt, was auch immer er tut. Ich werde es nicht waschen es bedeutet nur. Sie betrügen nur sich selbst, sie betrügen und trösten nur diejenigen, die wie sie denken.“ die Sätze verwendet.

"Wir werden unseren starken und glücklichen Weg fortsetzen."

Arslan wies darauf hin, dass der Entwicklungsunterschied zwischen Ostanatolien und anderen Regionen im Westen mit der AK-Partei und Präsident Erdoğan aufgehoben wurde.

Arslan betonte, dass das Land seit 16 Jahren sein Glück mit der AK-Partei und Präsident Erdogan überwunden hat und sagte: „Lassen Sie sie sagen, wir werden zerstören, nicht so viel tun lassen, wie sie wollen. Wir werden unsere Projekte mit der Unterstützung von Ihnen, Ihrem Gebet, fortsetzen, was wir bisher getan haben, als Garantie dafür, was wir tun werden, um das Land von Anfang bis Ende zu bringen. Solange Sie diese Unterstützung haben, lassen Sie die Welt so viele Spiele spielen, wie sie will, diejenigen, die sie spielen, und diejenigen, die ihren Dienst vermitteln, spielen so viel, wie sie wollen, da wir ihr Spiel am 15. Juli unterbrochen haben. Danach werden wir unseren starken und glücklichen Weg fortsetzen. “ er sprach.

Nach den Reden durchtrennten die Teilnehmer das Band und öffneten die Mitte.

Die Zeremonie, Erzurum Gouverneur Seyfettin Azizoğlu, Erzurum Metropolitan Municipality stellvertretender Vorsitzender Eyüp Tavlaşoğlu, die AK-Partei Erzurum Abgeordnete Mustafa Ilicali, Orhan Deligöz, Zehra Taşkesenlioğlu, der Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD) Generaldirektor İsa ApaydınDer Vorsitzende der AK-Partei, Mehmet Emin Oz und viele Bürger waren anwesend.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen