Ankara Sivas YHT Line Die erste Bahnverlegung wurde abgehalten

Konya Karaman YHT Line hat das Datum der Inbetriebnahme bekannt gegeben
Konya Karaman YHT Line hat das Datum der Inbetriebnahme bekannt gegeben
Abonnieren  


Der Minister für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation, Ahmet Arslan, erklärte, dass mit der Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitszuglinie Ankara-Sivas (YHT) die Reisezeit zwischen Sivas-Yozgat-Ankara auf zwei Stunden und eine Stunde verkürzt wird von Ankara nach Yozgat und eine Stunde von Yozgat nach Sivas und sagte: „Von Ankara nach Istanbul 3,5 Stunden. Sivaslı wird in 5,5 Stunden nach Istanbul fahren können, einschließlich 4,5 Stunden. Die Person aus Yozgat wird in XNUMX Stunden nach Istanbul fahren können.“ sagte.

Minister Arslan erklärte in seiner Rede bei der ersten Verlegungszeremonie der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Sivas, an der auch der stellvertretende Ministerpräsident Bekir Bozdağ und der Minister für nationale Bildung İsmet Yılmaz teilnahmen, dass sie die Strategie des Verkehrsmasterplans formulierten, als sie 2023 als Regierungen der AK-Partei ihr Amt antraten. berichteten, dass sie eine Roadmap gezeichnet haben, wo sie in den Jahren 2053 und 2071 sein wollen.

Arslan, die Türkei, hatte sich auf den Weg der geteilten Autobahn gemacht und erklärt, dass sie sich weiterhin treffen. Die staatliche Politik der aufgegebenen Eisenbahnen zum Schicksal und das Land in einer Kopf-an-Kopf-Eisenbahn sagten, sie hätten begonnen, für die Verlegung des Netzes zu arbeiten.

Wir haben die Türkei von Anfang bis Ende zugänglich und zugänglich gemacht.

Drei Parteien in der Türkei sind von Meeren umgeben, und der Handel mit Häfen in Arslan nimmt in Übersee zu. Die Leute der Fluggesellschaft werden in 81 Städten in die Wegordnung gebracht, um Zugang zum Flughafen zu erhalten.

Arslan, Türkei, kann sich einen Zugang zu einem Vorsprung verschaffen und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die sie erreichen: "Auf diese Weise haben wir das Projekt gestartet, um Deformation, Yozgat und Sivas Hochgeschwindigkeitszug zu erreichen." er sprach.

Arslan betonte, dass sie sehr wichtige Aufgaben übernehmen, um der Nation zu dienen, und sagte, dass sie ihre Aufgaben mit diesem Bewusstsein wahrnahmen.

Arslan erklärte, dass der Ausschreibungsprozess für den in Yozgat zu bauenden Flughafen abgeschlossen und der Vertrag unterzeichnet worden sei: „Heute beginnen wir mit der Arbeit. In kurzer Zeit können die Bewohner von Yozgat von hier nach Istanbul, Izmir, Antalya oder ins Ausland fliegen. Viel Glück. " benutzte die Ausdrücke.

Wir leisten 15 Kilometer Bau-, Ausschreibungs- und Projektarbeit

Arslan erklärte, dass von 2002 bis 2016 eintausend 805 Kilometer, das sind durchschnittlich 134 Kilometer Eisenbahnen pro Jahr, gebaut wurden: „Die Anzahl der derzeit im Bau befindlichen Eisenbahnen beträgt ungefähr viertausend Kilometer. Wir arbeiten an dreitausend 4 Kilometern. Wenn wir es in 3 Jahren fertigstellen würden, hätten wir durchschnittlich tausend Kilometer pro Jahr zurückgelegt. Zwischen 967 und 4 können wir in 1950 Jahren 2003 Kilometer und in den Regierungen der AK-Partei durchschnittlich tausend Kilometer pro Jahr zurücklegen. Dieses Land ist das führende Land in Bezug auf Länder, die Hochgeschwindigkeitszüge nutzen und betreiben. " fand die Bewertung.

Arslan erklärte, die Straßen seien auch signalisiert und elektrifiziert. Die 11 tausend 395-Kilometerbahn sei renoviert und modernisiert worden.

Arslan, der zuvor erklärte, dass Felder im Ausland zur Schiene der Türkei werden, produziert Schienen in Karabük, fuhr er fort:

„Wir sind gekommen, um den Eisenbahnbedarf unseres Landes aus unserem Land zu decken. Dies ist ein weiterer Indikator für unsere Zufriedenheit. Dabei arbeiten wir an der 870 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke und an der 290 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke. Wir arbeiten auf einer konventionellen Strecke von 807 Kilometern. Dies sind neue Studien. Die Ausschreibungsverfahren für die tausend 318 Kilometer lange Straße werden fortgesetzt. Wir haben 6 Tausend 200 Kilometer Eisenbahnarbeiten, die sich in der Projektphase befinden. Wir führen insgesamt 15 500 Kilometer Bau-, Ausschreibungs- und Projektarbeiten durch. Die Eisenbahn, die unser Land in 80 Jahren hat, ist 11 Kilometer und 15 Kilometer während der Amtszeit der AK-Partei. Du machst den Vergleich. "

Arslan gab an, dass sie zwischen Ankara, Eskişehir, Konya und Istanbul als Hochgeschwindigkeitszüge arbeiten, dass sie Konya-Karaman in diesem Jahr beenden und in Betrieb nehmen werden, und dass Ankara-Kırıkkale-Yozgat-Sivas die Arbeiten an dem Projekt in einem Jahr abschließen und die Tests im nächsten Jahr durchführen wird. Er berichtete, dass sie die Tests innerhalb von 2,5 bis 3 Monaten starten und abschließen und sie 2019 eröffnen werden.

Arslan ist Istanbul-Europa HalkalıEr wies darauf hin, dass die Ausschreibungsprozesse der Kapikule-Linie fortgesetzt werden und sagte: "Wenn wir das tun, können Yozgatli, Sivasli und Kirikkaleli von hier aus mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Europa fahren."

Arslan sagte, dass sie an der Strecke Ankara-Polatlı-Afyonkarahisar-İzmir arbeiten und dass diese Strecke im Jahr 2020 fertiggestellt wird und dass der Hochgeschwindigkeitszug nach Erzincan, Erzurum und Kars und mit der fertigen Strecke Baku-Tiflis-Kars nach Zentralasien nach China fahren wird. Er bemerkte, dass es mit dem Zug erreichbar sein wird.

Ankara-Sivas dauert 2 Stunden

Minister Arslan erklärte, dass 29 Millionen Kubikmeter 25 Millionen Kubikmeter Füllung auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Sivas fertiggestellt wurden und Hochgeschwindigkeitsbahnhöfe in Elmadağ, Kırıkkale, Yerköy, Yozgat, Sorgun, Akdağmadeni, Yıldızeli und Sivas zu finden sein werden.

„Die Reisezeiten betragen eine Stunde von Ankara nach Yozgat, eine Stunde von Yozgat nach Sivas, dh zwei Stunden von Sivas-Yozgat-Ankara und 3,5 Stunden von Ankara nach Istanbul. wird in der Lage sein zu gehen. Yozgatli kann in 5,5 Stunden nach Istanbul fahren. Diese waren in der Vergangenheit unvorstellbar. Früher fuhren wir in 4,5 Stunden von Yozgat nach Ankara, jetzt in 5 Stunden von Yozgat nach Istanbul. Die Kosten des Projekts betragen ungefähr 4,5 Milliarden Lira. "

Arslan gab an, dass die Länge des Projekts 393 Kilometer beträgt, und sagte, dass die Gesamtlänge des Projekts 405 Kilometer von Ankara nach Sivas einschließlich Başkentray beträgt.

Arslan, 66 km langer 49-Tunnel in dieser Linie, 54-Kilometer der Fertigstellung des 28-Meile 52-Viadukts, 609-Brückenkurve, 216-Unterüberführung, 108 Millionen Kubikmeter Millionen Kubikmeter 100 Millionen Kubikmeter der Fertigstellung.

Wir brauchen Ihre Unterstützung mehr als gestern

Die Macht, die sie seit 15 Jahren von der Öffentlichkeit erhalten, erklärte Arslan immer, dass der lange Weg, um vorwärts zu gehen, weggeht und weggeht Wir brauchen mehr. Die Arbeit, die wir leisten, ist die Garantie für die Arbeit, die wir leisten werden. " fand die Bewertung.

Minister Arslan, das Projekt wird in einem Jahr abgeschlossen sein, indem 2-3 im ganzen Monat Tests durchführt und erklärt, dass die zweite Hälfte des nächsten Jahres vor dem Projekt in Betrieb genommen wird, dankte den Teilnehmern des Projekts.

Nach den Reden Bozdag, Arslan und Yilmaz war die Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Sivas die erste Eisenbahnlinie.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen