3 von Bussen. Brücke Einwand

3. Brückeneinwand von Busfahrern: Brückensystem von Busfahrern; Die dritte Brücke erhöhte die Kosten des Busses um 5 TL "
Die Notwendigkeit, dass Intercity-Personenbusse die im letzten Monat eröffnete Yavuz Sultan Selim-Brücke überqueren mussten, veranlasste die Busunternehmen zu einer Reaktion. Busunternehmen behaupteten, dass die dritte Brücke die Straße um 130 Kilometer verlängerte und die Kosten pro Bus um 5 Lira erhöhte.
Türkei Busbetreiber Föderationsrat, die Internationale Vereinigung von Anatolien und Thrakien Busbetreiber, Pan Bus Federation, International Road Passenger Transport Association, eine gemeinsame Pressemitteilung.
Esenler Bus Terminal Anweisung im Verwaltungsgebäude gemacht hat die Türkei Bus Federation Präsident Birol Özcan.
Birol Özcan sagte, dass ihr Ziel nicht darin bestehe, zu handeln, Widerstand zu leisten oder der Regierung zu widersprechen, und sagte, dass der Sektor durch die Notwendigkeit der Yavuz Sultan Selim-Brücke für Überlandbusse beschädigt worden sei, die Kosten gestiegen seien und die Passagiere, insbesondere die Passagiere aus Izmit und der asiatischen Seite Istanbuls, Zeitverschwendung erlitten hätten.
Özcan sagte, sie hätten sich mit dem Minister und den Beamten getroffen, und sie äußerten den Wunsch, sowohl den Yavuz Sultan Selim als auch die Fatih Sultan Mehmet-Brücke zu benutzen, und erklärten, dass sie ihnen mitteilten, was sie für die dritte Brücke verwenden wollten.
Zunächst schlug Özcan vor, dass alle Kosten von den Busunternehmen in Bezug auf Transport, Zeit, Kosten und Kraftstoff getragen würden, wobei die dritte Brücke obligatorisch sei, und sagte: „Wir sind uns 140 Kilometer bewusst, sie hat Verluste in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Zeit. Der Minister hörte uns auch zu, machte sich Notizen und sagte, er werde dies dem Premierminister mitteilen. “
"LASSEN SIE UNS ZWEI BRÜCKEN VERWENDEN"
Özcan erklärte, dass sie auf den Straßen von Yalova, İzmit, Adapazarı, Düzce, Bursa und İzmir große Verluste erleiden werden: „Eine UKAME-Entscheidung ist zu uns gekommen, es ist eine seltsame Entscheidung. Alle Touristenbusse nutzen alle 3 Brücken, nur unsere 8 registrierten Überlandbusse müssen die dritte Brücke benutzen. Das ist eine Ungerechtigkeit, das ist eine Ungerechtigkeit. Wir müssen unsere Rechte suchen, weil die Branche von Tag zu Tag schlechter wird. Wir sagten dagegen, dass Sie uns falsch machen, lassen Sie uns die Fatih Sultan Mehmet Brücke und Yavuz Sultan Selim benutzen. Freunde drängten sich gegen uns. Wir haben dies auch nie als eine Handlung gesehen, sondern als eine Handlung. Besonders im Ausnahmezustand, den wir als Busgemeinschaft noch nie gemacht haben “, sagte er.
„Nach unseren Zahlen gibt es einen Unterschied von 63 Kilometern. Özcan setzte seine Worte wie folgt fort:
„Unternehmen, die in Anatolien, am Schwarzen Meer und in Izmir arbeiten, haben monatliche Kosten zwischen 5 und 6 Lira, wenn sie die Brücke überqueren und einmal die Autobahn benutzen. Diejenigen, die es zweimal benutzen, sind 12 Tausend Lira. 12 Tausend Pfund ist eine große Zahl. Wenn Sie den Sitz von 12 Lira erreichen, geben Sie 15 - 16 Sitzplätze auf der Brücke aus, Sie geben Diesel aus, Sie geben ihn auf der Autobahn aus. Unsere Konkurrenten sind das Schienensystem, private Unternehmen. Diese Yavuz Sultan Selim Brücke bricht damit unsere Wettbewerbsfähigkeit.
Wenn wir diese Brücke während dieses Urlaubs benutzen, geben wir das Geld, das wir am Festtag verdienen, an die Brücke und die Autobahn. Unsere Einnahmen schmelzen Tag für Tag. Ich bitte Sie, die Passagiere darüber zu informieren. Lasst uns alle widerstehen. Lass uns zur Versammlung gehen, lass uns in der Versammlung reden. Gehen wir zum Premierminister. Gehen wir zum Präsidenten. Gehen wir zum Verkehrsministerium. Wir haben keine andere Wahl, als eine Sitzung im Parlament abzuhalten. Ich denke, sie werden uns ein Solo der Versammlung für dieses Treffen geben, wir werden reden und kommen. Kein Boykott, kein Streik, keine Sache.
180 Unternehmen beschweren sich über die Kosten der Yavus Sultan Selim Brücke. Alle 330 unserer Unternehmen unterstützen dies. Die Kosten sind sehr hoch. Sehr hohe Laufleistung und ein anstrengender Job. Wir sind nicht gegen die Regierung, wir sind nicht gegen unseren Präsidenten. Wir wollen das nicht nur wegen finanzieller Schäden und Zeitverlust. "




sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen