Metrobus-Fahrer erstochen Passagier fragt, ob die Klimaanlage eingeschaltet ist

Istanbul Metrobus Karte
Istanbul Metrobus Karte

Metrobus-Fahrer erstach den Passagier und fragte, ob die Klimaanlage eingeschaltet war: Söğütlüçeşme - Avcılar Metrobus-Fahrer, erstach den Passagier und fragte, ob die Klimaanlage eingeschaltet ist. IETT gab eine schriftliche Erklärung zu diesem Thema ab.



Der Vorfall ereignete sich in den 11.00-Warteschlangen an der Haltestelle Zincirlikuyu. Nach den erhaltenen Informationen, Söğütlüçeşme-Avcılar Expedition zwischen dem Metrobus-Fahrer und sagte, dass die Klimaanlage keine offene Debatte ist. Mit dem Anwachsen der Diskussion stach der Metrobusfahrer Cem Çalışkan mit einem Messer. Die Fahrgäste reagierten dann auf den Metrobusfahrer. Metrobus-Fahrer, Metrobus auf die Reaktion verwendet, um von der Szene zu entfernen.

Die Bürger reagierten auf den Vorfall

Die Passagiere, die aus dem Metrobus stiegen, warteten auf die Ankunft der medizinischen Teams, indem sie dem verletzten Passagier halfen. Als die Sicherheitskräfte die Pressevertreter daran hinderten, zu schießen, reagierten die Bürger. Bürger, die wollten, dass die Schießerei durchgeführt wird, diskutierten mit den Beamten. Bürger, die den Medien beim Fotografieren geholfen haben „Wie greift ein BRT-Fahrer seine Leute mit einem Messer an? Wie ersticht ein BRT-Fahrer einen Passagier, der fragt: "Ist die Klimaanlage eingeschaltet?" In welchem ​​Land leben wir? Der Fahrer beleidigte alle und griff sie mit einem Messer an. Die Sicherheitskräfte haben den Fahrer entführt “, sagten sie. Die medizinischen Teams, die mit der Benachrichtigung der Bürger vor Ort waren, brachten den verletzten Passagier ins Krankenhaus.

OFFENLEGUNG VON IETT IN BEZUG AUF DEN METROBUS-FAHRER, DER DEN PASSAGIER STABBIERT

IETT, Söğütlüçeşme-Avcılar Flug des Metrobusfahrers, fragte, ob die Klimaanlage geöffnet ist, erstach den Passagier eine schriftliche Erklärung.

In der Erklärung heißt es: „Heute Morgen gab es eine Diskussion zwischen einem Passagier und einem Fahrer im Metrobus der Linie Avcılar-Zincirlikuyu. Die verbale Debatte, die darüber begann, ob die Fahrzeugklimaanlage eingeschaltet war oder nicht, wurde zu einer Form des gegenseitigen Schlagens, während der Fahrer den Passagier in seinem Arm mit einem Schneidwerkzeug verletzte. Als IETT wünschen wir zunächst, dass unser verletzter Passagier bald gesund wird, und wir möchten Ihnen mitteilen, dass uns der Vorfall leid tut. Unser größter Trost bei diesem traurigen Ereignis ist, dass unser Passagier bei guter Gesundheit ist. Die erste Antwort auf unseren Passagier gab der Krankenwagen, der zur Haltestelle Zincirlikuyu gerufen wurde. Anschließend wurde unser Passagier in das Krankenhaus Bezm-i Alem Vakıf Gureba gebracht, und das Unfallteam der Istanbul Metropolitan Municipality Employees Association wurde ins Krankenhaus geleitet, um sich um unseren verletzten Passagier zu kümmern. Nach den Informationen, die wir von unserem Kollegen erhalten haben, der unseren Passagier im Krankenhaus begleitet, war unser Passagier bei guter Gesundheit und wurde nach der Notfallreaktion und ab 12.20 Uhr entlassen. In Bezug auf den Vorfall wurde unser Fahrer zusammen mit den Polizei-Teams, die zur Haltestelle Zincirlikuyu kamen und eine Erklärung abgaben, zur Kuştepe-Polizeistation geschickt. Die gerichtliche Seite des Vorfalls wird im Rahmen von Rechtsverfahren fortgesetzt. Als IETT möchten wir bekannt geben, dass wir unsere Prozesse zu diesem Thema gestartet haben. Nach Abschluss unserer Forschung werden wir das Problem schnell lösen und die Ergebnisse teilen. “


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen