Technologie, die den Fernzugriff auf den Generator von Aksa ermöglicht

Technologie für den Fernzugriff auf den Generator von Aksa: Um den regelmäßigen und kontinuierlichen Energiebedarf zu decken, bietet Aksa mit dem Fernüberwachungssystem, das es seinen Kunden zur Verfügung stellt, die technische Steuerung von Generatoren von überall auf der Welt an. Aksa bietet seinen Kunden alternative Überwachungsservices, einschließlich kabelgebundener Internet- und SIM-Kartentechnologie, und ermöglicht Benutzern, die das Fernüberwachungssystem bevorzugen, die Steuerung ihrer Generatoren von jedem Ort aus.
Türkeis führendes Generator Unternehmen verfügen über Remote Monitoring System Parts (RMS) bieten, den Komfort ununterbrochenen Service für seine Nutzer in dem Generator zu geben. Mit dem System ist eine Fernsteuerung und -unterstützung möglich, bei der auf alle Betriebsparameter der Generatorsätze und Statusinformationen zugegriffen werden kann.
Alper Peker, CEO von Aksa Power Generation, erklärte, dass sie Probleme im Generator sofort durch das zentrale System verhinderten. „Wir setzen unseren Kundendienst mit unserem 100-Prinzip der Kundenzufriedenheit fort. Unsere Privat- und Firmenkunden, die ihren Generatoren folgen möchten, können auf Wunsch von dem von uns angebotenen Fernüberwachungssystem profitieren. Dank der verwendeten Software erreichen Informationen zu Fehlfunktionen oder Fehlfunktionen sofort unser zentrales System. Das System, das eine Fehlererkennung ermöglicht, erleichtert technische Eingriffe und Generatoren können deaktiviert werden, wenn eine Fernbedienung erforderlich ist. Als Aksa Power Generation möchten wir einen unterbrechungsfreien Service bieten, indem wir die Probleme mit dem Fernüberwachungssystem so schnell wie möglich lösen. “



Alternative Zugangssysteme zu Generatoren
Alper Peker, CEO von Aksa Power Generation, erklärte, dass Einzel- und Firmenbenutzer zusätzlich zu dem zentralisierten System den Generatoren Zugriffsdienste über eine drahtgebundene Internetverbindung oder GSM-Technologie bereitstellen. Wir bieten unseren Kunden alternative Überwachungsoptionen, um ihre Generatoren unter Kontrolle zu halten. Über eine kabelgebundene Internetverbindung können unsere Benutzer von überall auf der Welt auf ihre Generatoren zugreifen. Wenn das Internet nicht verfügbar ist, wird eine spezielle SIM-Karte in die Geräte eingelegt, um die Geräte zu verwalten. Privat- und Firmenkunden, die von der Fernüberwachungstechnologie von Aksa Power Generation profitieren, können auch den Öldruck ihrer Generatoren, den Motorstatus, den Kraftstoff- und Batteriestand ablesen
Aksa bietet eine branchengerechte Lösung und ermöglicht den Benutzern den Fernzugriff und die Steuerung von Dateneingaben dank der Software, die in Generatorsätzen verwendet wird, die für extreme Klimabedingungen in entfernten und großen Höhen geeignet sind. Benutzer können alle auf der Karte installierten Regionen überprüfen und ihren Status mit farbigen Indikatoren überwachen.
Mit seinem schnellen und qualitativ hochwertigen Servicekonzept nutzt Aksa Power Generation die SIM-Kartentechnologie in Mietgeneratoren, um seinen Nutzern, die vom Mietservice profitieren, sofortige Unterstützung zu bieten.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen