Löst das Verkehrsproblem von Istanbul, nicht die Brücken, die U-Bahn

Nicht die Brücken, die U-Bahn löst das Verkehrsproblem in Istanbul: Tayfun Kahraman, Präsident der Istanbuler Zweigstelle der Stadtplanerkammer, sagte: "Nicht die Brücken, die U-Bahn löst das Verkehrsproblem."
Die Yavuz Sultan Selim Brücke, die die beiden Seiten des Bosporus in Istanbul zusammenbringt, wurde in Betrieb genommen. Die Behörden gaben an, dass für die Nutzung dieser Brücke jetzt Fahrzeuge mit schwerer Tonnage erforderlich sind und dass Fahrzeuge wie Lastkraftwagen und Lastkraftwagen nicht in den Stadtverkehr einfahren werden.
Kann das Verkehrsproblem in Istanbul mit der Inbetriebnahme der dritten Brücke gelöst werden? Nein, laut Tayfun Kahraman, Leiter der Kammer der Stadtplaner der Niederlassung Istanbul, im Gespräch mit RS FM. Hier beantworteten Helden Fragen im Zusammenhang mit dem türkischen Programm: "Verkehr ist kein Problem von Brücken, U-Bahn-Lösungen", sagte er, und das Geld kann für die dritte Brücke ausgegeben werden, die aus einer 150 km langen U-Bahnlinie besteht. Der Held fuhr wie folgt fort:
"MARMARAY TRÄGT SO VIEL WIE DIE KAPAZITÄT VON 3 BRÜCKEN"
„Auf Kosten der dritten Brücke konnten 150 km U-Bahn nach Istanbul gebracht werden. Derzeit gibt es in Istanbul eine 2016 km lange U-Bahnlinie, die bis Ende 140 fertiggestellt sein soll. Es kann das Verkehrsproblem in Istanbul weitgehend lösen. Täglich passieren 1 Million 100 Menschen die beiden Brücken. Die Kapazität von Marmaray beträgt 75 Menschen pro Stunde; Mit anderen Worten, 150 Menschen werden in beide Richtungen transportiert und 1 Million 500 Menschen pro Tag. Ein Marmaray hat also fast die Kapazität von 3 Brücken. Wenn Sie Menschen transportieren wollen, wird das Problem des Transports irgendwie mit der U-Bahn gelöst. "
"PARISANS ÜBERFAHRTEN DEN SEINE RIVER 39 MAL MIT BRÜCKEN"
Kahraman gab ein Beispiel aus Paris an, dass der Bau einer Brücke vorübergehenden Komfort bringt:
„Die Pariser überquerten die Seine 39 Mal mit Brücken. Aber die Straßen werden immer noch blockiert. Brücken lösen den Verkehr nicht. Egal wie groß Sie es machen, wie massiv Sie es machen oder wie viel technische Wunder Sie eine Brücke bauen, es löst es nicht.
Kahraman argumentierte, dass sich im Wiederaufbauplan für Istanbul das, was der Bürgermeister von Istanbul, Kadir Topbaş, sagte und was heute getan wurde, widerspricht:
Wenn wir uns an die Aussagen von Herrn Kadir Topbaş im Landschaftsplan von 2009 erinnern, hatte er eine Erklärung, in der es heißt: "Wir haben die Verfassung zusammen mit dem Umweltplan von Istanbul erstellt und werden keine Projekte genehmigen, die gegen diese Verfassung verstoßen." In diesem Plan wird die rote Linie nördlich der aktuellen Istanbuler Siedlung gezogen, und es gibt Planhinweise, dass sie nicht weiter nördlich dieser roten Linie gebaut werden sollte. Es ist wirklich ein Widerspruch, die Brücke direkt nach der Genehmigung eines solchen Plans zu bauen. Die Projektion der Politik ist sehr kurzfristig, aber die Projektionen der Städte sind nicht so kurzfristig. Der Bereich, in dem die dritte Brücke leider dienen wird, sind die neu zu schaffenden Bereiche und der starke Verkehr, der durch sie kommt. "







sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen