Zugunfall in Spanien 4 Tote 47 Verletzte

spanien zug unfall
spanien zug unfall

Zugunfall in Spanien 4 Tote 47 Verletzte: 4 Menschen starben bei dem Zugunfall in Spanien, 47 Menschen wurden verletzt.



Bei dem Zugunfall in der Region Galizien, 750 km von Madrid, der Hauptstadt Spaniens, entfernt, starben vier Menschen und 4 wurden verletzt.

Nachdem sie aus dem Zug entfernt worden waren, wurden der Krankenwagen und die Hubschrauber in das Krankenhaus von Galicien gebracht.
Polizeibeamte kündigten an, dass der Zug wegen zu hoher Geschwindigkeit entgleist und zuerst ein Leuchtfeuer auf der Strecke traf.

Es wurde jedoch betont, dass die genaue Unfallursache nach Abschluss der Untersuchung bekannt gegeben wird.

In der Zwischenzeit wurden die Wahlkämpfe der politischen Parteien im Zusammenhang mit den Kommunalwahlen am 25. September unter der autonomen Verwaltung Galiziens wegen des Unfalls für einen Tag ausgesetzt.





sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen