Yavuz Sultan Selim Bridge Maut an ASELSAN anvertraut

Die Mautgebühren für die Yavuz Sultan Selim Brücke werden ASELSAN anvertraut: Das Tarifsystem der Yavuz Sultan Selim Brücke, der 3. Bosporusbrücke, die Europa mit Anatolien verbindet, wurde von ASELSAN eingerichtet. Das Free Flow Fare Collection System, das für 16,4 Millionen US-Dollar eingerichtet wurde, ermöglicht das Sammeln von Fahrpreisen von Fahrzeugen auf der Autobahn und ist die fortschrittlichste Technologie der Welt auf diesem Gebiet.
Der Vertrag über das Mautsystem der Autobahn und der Brücke wurde am 9. Dezember 2015 mit der ICA İçtaş Astaldi Partnership unterzeichnet.
Im Rahmen des Projekts wurde ein Gebührenerhebungssystem eingerichtet, das aus 9 Mautstellen an 100 Punkten und einem Gebührenerhebungssystem mit freiem Verkehr an 8 Punkten besteht. Der Gesamtbetrag des Projekts belief sich auf 16,4 Mio. USD.
Alle Löhne im Projekt, OGS, HGS, akzeptieren Bargeld und Kreditkartenzahlungen. HGS und ETC-Technologie kombiniert mit einzigartigen Design unterstützt gleichzeitig sowohl Bargeld und Kreditkartenzahlungen, insbesondere durch ASELSAN ausschließlich für Highway-Geschäft in der Türkei entwickelt.
Das Free Flow Toll Collection System ermöglicht das Sammeln von Löhnen während der Fahrt auf Autobahnen und ist die fortschrittlichste Technologie der Welt. Das ASELSAN Free Flow-Gebührenerfassungssystem erfüllt darüber hinaus einen erheblichen Bedarf durch die Integration von OGS- und HGS-Lohnerfassungsfunktionen. Das System ermöglicht das Sammeln von Gebühren während des freien Verkehrsflusses.
freie Strömungssysteme etablierten 3 Punkt bisher in der Türkei, Nord Marmara Autobahnmautsammelsystem weiter mit dem Projekt wurde weit verbreitet.
Das Projekt bietet zusammen mit den von ASELSAN eingerichteten Mauterhebungsprojekten Gebze-Orhangazi-İzmir und Eurasia Tunnel eine wichtige Erweiterung des Unternehmens auf neuen Autobahnen, die mit der Methode „Build-Operate-Transfer“ gebaut werden sollen.
Mit den kürzlich intensivierten Autobahn- und Brückenprojekten gehörten Gebührenerhebungssysteme im vergangenen Jahr zu den aktivsten Bereichen von ASELSAN.
ASELSAN führt Arbeiten zu Lohnabnahmesystemen, Verkehrsmanagementsystemen und Automatisierungssystemen im Bereich der Verkehrs- und Automatisierungssysteme durch. Im Rahmen von Mautsystemen werden Bargeld-, Karten-, automatische, gemischte und mehrspurige Mautsysteme gemäß den Kundenanforderungen für die Preisgestaltung von Autobahn- und Fährüberfahrten entwickelt.







sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen