Raybus Traktor Hit 2 Junge verlor sein Leben

Raybüs-Traktor traf 2 Kinder kamen ums Leben: In Sivas Ulaş traf Raybüs den Traktor! ..
Der Unfall ereignete sich in 20.10-Reihen in der Nähe des Stadtteils Ulas am unkontrollierten Bahnübergang an der Kreuzung des Dorfes Baharözü.
Der Fahrer N. A von TCDD und der Eisenbahnbus unter der Leitung des stellvertretenden Mechanikers H.Ç transportierten 70 Passagiere von Sivas in den Bezirk Divriği und trafen den Traktor des 42104-jährigen Mustafa Mutlu, der zum unkontrollierten Bahnübergang vom Feld ins Dorf kam.
Mustafa Mutlu, der in der Bevölkerung des Dorfes Baharözü registriert ist, und der 14-jährige Abdullah Cengi, der in der Bevölkerung des Dorfes Karaca registriert ist, starben am Tatort. Der Schienenbus könnte nach ca. 300 Metern anhalten. Nach dem Unfall wurden Gendarmen und Rettungsteams zum Tatort geschickt. Nach den Ermittlungen am Tatort hatten Verwandte, die während der Entfernung der Beerdigung vor Ort waren, Nervenzusammenbrüche. Bürger und Gendarmerieteams in der Nähe versuchten, die schockierten Verwandten zu besänftigen. Die Leichen wurden in das Bestattungsfahrzeug der Gemeinde Ulaş gebracht und zur Autopsie in das Krankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Cumhuriyet gebracht. Auch die Fahrgäste des beschädigten und entgleisten Schienenbusses erlebten ängstliche Momente.
Sezgin Aşçı, einer der Passagiere, sagte: „Nach einer langen Hupe hörten wir ein großes Geräusch. Wir erkannten, dass es ein Unfall war und wir alle gerieten in Panik. Dann schnappte der Mechaniker heraus, auf seinem Kopf und seinem Gesicht befanden sich Glasstücke. Wir hatten ziemlich große Angst, wir trieben zu dieser Zeit immer noch. Durch das Bremsen sind wir zu dem Punkt gekommen, an dem wir uns befinden “, sagte er. In Bezug auf den Vorfall wurde eine Untersuchung eingeleitet.




sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen