Die Straßenbahn in Izmir ist in Gefahr

Straßenbahnarbeiten in Izmir Gefahr: Izmir Metropolitan Municipality, Konak und letztes Jahr zur Entlastung des Stadtverkehrs im vergangenen Jahr Karşıyaka Es wurde das Straßenbahnprojekt gestartet, aber es wurde behauptet, dass im Baugebiet keine angemessenen Maßnahmen ergriffen wurden, um die Sicherheit des Lebens und des Eigentums der Menschen in Izmir, die die Strecke umrundeten, sowie die Sicherheit von Arbeit und Arbeitnehmern zu gewährleisten. Mit der Begründung, dass die für den Bau verwendeten Materialien zufällig herumliegen und die vorhandene Grünfläche zerstören, wurde versucht, den Baubereich mit Showbarrieren zu verschließen KarşıyakaAli Rıza Avcan reichte beim Gouverneur von İzmir und der Stadtverwaltung eine Beschwerde ein, nachdem er seine Anschuldigungen fotografiert hatte.
Nicht genug Warnzeichen
In der Sommersaison sei die zum See zurückfahrende Straßenbahnlinie in Form moosiger Pfützen, die sich für die Nachbildung von Avcan, Warnschildern und Nachtbeleuchtung auf der Baustelle eignen, nicht ausreichend, betonte auch die Aufforderung zu Verkehrsunfällen. Avcan, der die Behörden anrief, indem er die Baustelle nacheinander fotografierte, erklärte, dass die entsprechenden Vorkehrungen nicht getroffen worden seien, um den Bürgern den Übergang in dieses Gebiet zu ermöglichen, und dass die benachteiligten Bedingungen von Müttern mit Behinderungen, älteren Menschen und Kindern nicht berücksichtigt worden seien.







sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen