Ilıcalı bewertete die 3. Brücke im TRT-Stadtradio

Ilıcalı bewertete die 3. Brücke im TRT-Stadtradio: AK Party Erzurum Deputy Prof. DR. Mustafa Ilıcalı gab eine Erklärung über die Yavuz Sultan Selim Brücke und andere Megaprojekte im Istanbul TRT City Radio ab.
AK Partei Erzurum Stellvertretender Prof.Dr. Mustafa Ilıcalı beantwortete die Fragen von Murat Kazanasmaz im Programm "Final Exit before the Bridge", an dem er im Istanbul TRT City Radio teilnahm. Ilıcalı gab Informationen über die Yavuz Sultan Selim Brücke und andere Megaprojekte; Das Ziel der Türkei für 2023 im Einklang mit dem wirtschaftlichen Sinn dieser Investitionen werde Istanbul mit Strom und Transportmitteln versorgen, um zu atmen, sagte er.
Auf die Frage, warum die Yavuz Sultan Selim Brücke benötigt wird, wenn Projekte wie die Märtyrerbrücke von Kazanasmaz am 15. Juli, die Fatih Sultan Mehmet Brücke, Marmaray und der Eurasientunnel bald eröffnet werden sollen, sagte Ilıcalı: „Bekanntlich gibt es in Istanbul eine erhebliche Verkehrsdichte. Durch Istanbul führen 9 internationale Verkehrskorridore mit einer Länge von 5 bis 8 km, die den Durchgang von Asien nach Europa ermöglichen. Leider haben wir kein ausreichendes Netz, da die für den städtischen Verkehr in Istanbul erforderlichen Schienensysteme zu spät starten. In den letzten 14 Jahren hat die Zentralregierung die Stadt Istanbul erheblich unterstützt. Unser Ministerium für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation hat wichtige Aufgaben übernommen. Bedenken Sie, dass als unser Präsident Bürgermeister war, die Taksim-Levent-Linie, die die erste U-Bahn war, eröffnet wurde und nach dieser Arbeit wichtige Entwicklungen im Namen des Schienensystems erlebt wurden. Nach der Wahl eines Bürgermeisters wie Kadir Topbaş, der den Verkehr von Istanbul kennt, werden wichtige Schritte im Namen des Transports in Istanbul unternommen. Istanbul ist ein Anziehungspunkt und hat mit der wachsenden Bevölkerung Verkehrsprobleme. Da das Schienensystem ebenfalls unzureichend ist, ist der Verkehr immer besetzt und gesperrt. " in der Form beantwortet.
"Mit der 3. Brücke werden Verluste in Höhe von 785 Millionen Dollar verhindert."
Ilıcalı erklärte, dass die Kosten für wartende Lastwagen auf den Brücken eine Milliarde Lira betragen: „Schwere Fahrzeuge fahren nicht durch die erste Brücke. Große Fahrzeuge, die in bestimmten Zeitintervallen die 2. Brücke passieren, verursachen finanzielle Verluste. Laut der von unserem Verkehrsminister Ahmet Arslan Bey angekündigten Zahl wird mit der Eröffnung der Yavuz Sultan Selim Brücke ein wirtschaftlicher Verlust von 785 Milliarde 2 Millionen Dollar verhindert. Während der Transit schwerer Fahrzeuge von der Yavuz Sultan Selim Brücke vorgesehen ist, werden die erste und die zweite Brücke hauptsächlich für den städtischen Verkehr dienen. Wenn die 3. Brücke am 26. August eröffnet wird, sage ich natürlich nicht, dass das Verkehrsproblem in Istanbul vollständig gelöst sein wird. Aber es wird einen wichtigen Beitrag leisten. Wirtschaftlich werden wir den Verkehrsfluss sicher machen, indem wir die Transitzeiten, die Emissionen, die wir in die Luft abgeben, und die Unfallkosten verkürzen. "Er sprach.
Ilıcalı über die Frage der türkischen Wirtschaft trug zur Brücke bei, baute Modelle mit der Yavuz Sultan Selim Brücke, die wirtschaftliche Rendite wurde mit folgendem Satz angekündigt: "Die Kosten der Brücke betragen amerikanische 2buçuk Milliarden Dollar. Ein 95 km langes Autobahnprojekt. Der Erbauer dieser Brücke arbeitet mit dem Build-Operate-Modell. Nach einer gewissen Zeit wird es öffentlich sein. Der wirtschaftliche Beitrag der Brücke besteht darin, einen wirtschaftlichen Gesamtverlust von einer Milliarde 450 Millionen Dollar zu verhindern, von denen 135 Millionen US-Dollar der Verlust von Arbeitskräften durch Energie von ungefähr einer Milliarde 785 Millionen US-Dollar pro Jahr sind, wie unser Verkehrsminister Ahmet Arslan feststellte. Mit anderen Worten, die aktuellen Kosten der Brücke betragen 5 Milliarden Lira. "
"Brückengebühr ist durchaus vernünftig"
SERVER Kazanasmaz erklärte, dass die überhöhte Gebühr für das Überqueren der Brücke in den Nachrichten der Zeitung enthalten sei, und erklärte, dass der Preis für die Yavuz Sultan Selim-Brücke im Vergleich zu den Mautgebühren für die Brücken in Europa angemessen sei. „Diese Brücke ist nicht nur eine Brücke. Zusammen mit den Verbindungsstraßen erreicht es eine 95 km lange Autobahn. Dieser Ort wurde mit der Build-Operate-Transfer-Methode ohne Verwendung einer Lira-Ressource aus der Öffentlichkeit gebaut. Die Kosten betragen zweieinhalb Milliarden US-Dollar. Wenn wir unter diesem Gesichtspunkt bewerten, werden wir feststellen, dass der Preis sehr vernünftig ist. " sagte.
"Die 3. Brücke wird Marmarays fehlende Kapazität ergänzen"
„Wird es auf der Brücke sowohl Güter- als auch Personenbeförderungen geben? Mit welchen Verkehrsträgern wird es integriert? " Der stellvertretende Ilıcalı sagte: „Diese Brücke wird einen großen Beitrag zum Güterverkehr leisten. Es wird die fehlende Kapazität von Marmaray vervollständigen. Das wichtigste Merkmal des Schienensystems ist, dass es in Sabiha Gökçen auf anatolischer Seite, den 3. Flughafen auf europäischer Seite und andere U-Bahn-Systeme integriert wird und einen großen Beitrag zum nationalen und internationalen Güterverkehr und zum städtischen Verkehr leisten wird. " in der Form beantwortet.





sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen