Endkurven in Bahnprojekten

Maritime Izmir Eisenbahn
Maritime Izmir Eisenbahn

Letzte Biegung in Bahnprojekt: Türkei 8. Denizli, der größte Exporteur von Denizli, ist nicht direkt mit dem Hafen verbunden, obwohl es von Denizli Industrialists, der Plattform der Handelsunternehmer auf allen Ebenen, erwähnt wurde, und konnte keinen Schritt zur Lösung des Problems unternehmen. Şahin Tin, Vorsitzender der Industriekammer von Denizli, Mügdat Keçeci, Präsident der Industrie- und Handelskammer von Denizli, und Präsident von Denizli Commodity Exchange, İbrahim Tefenlili, unterstützte die Projekte, die nach dem Besuch der Generaldirektion TCDD im März letzten Jahres und dem Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci beschleunigt wurden es kam.



Letzte Woche hat PTT A.Ş. Zeybekci, der dem Minister für Verkehr, Schifffahrt und Kommunikation, Ahmet Denizli, Denizli, von den Logistikprojekten für das Management Coordination Meeting erzählte, versprach, die Projekte vom Minister Aslan abzuschließen. Neben der Autobahnverbindung Aydın - Denizli bestehen die beiden Eisenbahnprojekte von Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci:

BOZBURUN-LADESTATIONSPROJEKT

In der Region Bozburun, in der die Industrie intensiv konzentriert ist, während die Arbeiten zur Einrichtung einer organisierten Industriezone zur Kontrolle dieser Konzentration fortgesetzt werden, führt der bestehende Laderaum, der direkt gegenüber dem Busbahnhof Denizli liegt, zu einer ernsthaften Blockierung des Verkehrs und zu einem Laderaum im Herzen des Bozburun-Industriegebiets. Transaktionen laufen rasch weiter.

Es wird erwartet, dass die Arbeiten von der Regionaldirektion von Izmir aufgenommen werden, nachdem das 45-Dekretierungsgebiet, das für die letzte Station geeignet ist, von der Denizli Metropolitan Municipality der Generaldirektion der TCDD zugewiesen wurde.

PROJEKT ZUM VERBINDEN VON 2 AUF DEN WERT VON ÇAKAK OSB

Çardak Özdemir Sabancı Organized Industrial Zone, seit Jahren 20 ein Investor, wurde mit den Beiträgen der Industriekammer von Denizli zum Hauptakteur der neuen Investitionswelle in Denizli. 2.700.000 befindet sich im Investitionsbereich des Çardak OSB, der Bahnhof Çardak befindet sich in einer Entfernung von 200 Metern. Die Industriekammer von Denizli hat versucht, mit einer 200-Seitenlinie, die direkt in Çardak OSB eingebaut wird, in den Ladebereich zu investieren. Wenn dieses Ladeflächenprojekt verwirklicht wird, wird Çardak voraussichtlich die beliebteste Investitionszone von Denizli sein, insbesondere für die auf dem heimischen Markt tätigen Industriellen.

Keçeci sagte: ett Wir haben lange an diesen beiden Projekten gearbeitet und wir haben einige Fortschritte gemacht. Wenn wir zurückblicken, freut es uns sehr, dass wir zu diesen Stufen gekommen sind. Mit der Unterstützung unseres Verkehrsministers Ahmet Aslan und mit der Unterstützung unseres Wirtschaftsministers Nihat Zeybekci werden wir jedoch umso glücklicher sein, wenn wir den Bau dieser beiden herausragenden Projekte sehen werden


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen